Estrichbewehrung

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Estrichbewehrung

Estrichbewehrung lässt sich unterscheiden in Estrichmatten /Estrichgitter auf der einen und Faserbewehrung auf der anderen Seite. Als Bewehrungsfasern kommen Glasfasern und Polypropylenfasern zum Einsatz. Beide Bewehrungsarten erfüllen unterschiedliche Funktionen.
Eine Estrichbewehrung mit Estrichmatten wird nur in dem Fall empfohlen, dass ein Zementestrich auf Dämmschicht einen Keramik- oder Steinbelag erhalten soll. Aufgabe der Mattenbewehrung ist es die Rissbildung des Zementestrichs zu minimieren, indem die Risse schmal gehalten werden sollen, sowie eine Höhenverschiebung der Risskanten zu verhindern, um damit dem Belag eine lange Haltbarkeit zu ermöglichen. Eine statische Funktion, wie Bewehrungsstahl bei Beton, erfüllen die Estrichgitter bei Verlegung auf Dämmschicht allerdings nicht. Die Estrichmatten bzw. -gitter werden aus verzinktem Betonstahl mit Stabdurchmessern von 2-3 mm gefertigt, haben Maschenweiten von 50 - 150 mm und werden eine Maschenweite überlappend im oberen Drittel der Estrichschicht verlegt. Die gleiche Funktion sollen Stahlfasern erfüllen, die als Estrichbewehrung angeboten werden. Beim Herstellen des Estrichs werden sie mit eingemischt.
Glasfaser- und Polypropylenfaserbewehrungen dienen hingegen dazu, die Schwindrissbildung von Zementestrich zu reduzieren. Die Verbreiterung von Rissen und die Höhenverschiebung der Risskanten können sie z.B. aufgrund der hohen Dehnbarkeit (Polypropylenfasern) nicht unterbinden.

Baupreis-Informationen zu Estrichbewehrung

Estricharbeiten || Betonstahlgitter 50/50/2, Betonstahlgitter 50/50/2, verzinkt, Betonstahlgitter 75/75/3, Betonstahlgitter 75/75/3, verzinkt, Betonstahlmatte N 141, Betonstahlmatte N 94, Zugabe von K...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Magnesiaest...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Magnesiaest...

Ausschreibungstexte zu Estrichbewehrung

STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Calciumsulfatestrich Estrich auf Dämmschicht F4 D 45mm
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Zementestrich Estrich auf Dämmschicht F4 D 45mm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Stufe Bitumenemulsionsestrich Stufen-L 100cm B 28cm abbrechen D 3 cm 20kN/m3 Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht schadst...
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Bodenbelag Zementestrich abbrechen D 4 cm 20kN/m3 Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht schadstoffbelastet

Begriffs-Erläuterungen zu Estrichbewehrung

Ein Estrichgitter auch Estrichmatte genannt ist eine Estrichbewehrung . Sinnvoll eingesetzt wird ein Estrichgitter beim Verlegen von Zementestrich auf Dämmschicht, wenn dieser danach noch mit einem B ...
Estrichmatten, auch Estrichgitter genannt, sind Estrichbewehrungen, die dann sinnvoll zum Einsatz kommen, wenn Zementestrich einen Keramik- oder Steinbelag bekommen soll. Durch den Einsatz der Estric ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren