Festigkeitsentwicklung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Festigkeitsentwicklung

Bild 1 — Verteilung des Frischbetondrucks über die Schalungshöhe - DIN 18218 [2010-01] Frischbetondruck - lotrechte Schalungen
DIN 18218 [2010-01] Frischbetondruck - lotrechte Schalungen
Bild 1 — Klassen der Frühfestigkeit von jungem Spritzbeton - DIN EN 14487-1 [2006-03] Klassifizierung - Spritzbeton
DIN EN 14487-1 [2006-03] Klassifizierung - Spritzbeton
Bild NA.7.1d) — Vergrößerung der Höhe hc,ef des Wirkungsbereiches der Beweh... - DIN EN 1992-1-1/NA [2013-04] Begrenzung der Rissbreiten; Mindestbewehrung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
DIN EN 1992-1-1/NA [2013-04] Begrenzung der Rissbreiten; Mindestbewehrung - Beton-Tragwerke; Nachweise in den GZG [Nationaler Anhang]
DIN 1045-3 [2008-08]8.7.1 Allgemeines (1) Während der ersten Tage der Hydratation ist der Beton, falls nachfolgend nichts anderes festgelegt ist, nachzubehandeln und ggf. zu schützen, um: das Frühsc...
DIN 18218 [2010-01]4.1 Allgemeines Es ist zu unterscheiden zwischen dem absoluten Wert und dem Verlauf des Frischbetondrucks über die Schalungshöhe. Der Frischbetondruck wird in dieser Norm als char...
DIN 1045-3 [2012-03]Zu 8.5 Nachbehandlung und Schutz Absatz (3) gilt in Deutschland nicht. Es gilt Absatz (NA.3). (NA.3) Mit geeigneten Nachbehandlungsverfahren muss sichergestellt werden, dass die ...
DIN EN 14487-1 [2006-03]4.1 Konsistenz der Frischbetonmischung Die Klassifizierung der Konsistenz von Frischbeton in diesem Dokument ist auf fertig gemischten Beton vor dem Spritzen anwendbar und mu...
DIN EN 13369 [2013-08]4.2.2.1 Festigkeitsklassen Bezüglich der Druckfestigkeitsklassen des Betons gilt EN 206-1 :2000, 4.3.1. Für die Bemessung sind die Eigenschaften der Festigkeitsklassen für Norm...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren