Flachdach

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Flachdach

Als Flachdach wird in Deutschland ein Dach mit einem Neigungswinkel von maximal 10 % bezeichnet. In den deutschen Flachdachrichtlinien werden mindestens 2 % (1,1°), besser 5 % (2,9°) verlangt. Dächer mit größeren Neigungswinkeln werden zu den "flach geneigten Dächern" bis 20 % und darüber zu den Steildächern gezählt.
Um Häuser mit Flachdach vor Regen und Witterung zu schützen, werden Dachabdichtungen gebaut. Diese bestehen aus genau festgelegten Schichten und integrieren auch die Flachdachdämmung. Die Konstruktions- und Abdichtungsschichten sind je nach Flachdachkonstruktion, man unterscheidet zwischen Warmdach, Kaltdach und Umkehrdach angeordnet. In der Ausführung gibt es weitere Differenzen je nachdem, ob das Dach begehbar, nicht begehbar oder begrünt sein soll.

Baupreis-Informationen zu Flachdach

Carport Holz (freistehend) - Flachdach -|| Carport, freistehend, mit Flachdach
|| Carport, freistehend, mit Flachdach
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || Schüttung von Flachdachflächen aufnehmen, Dachabdichtung von Flachdachflächen aufnehmen, Dachabdichtung einschl. Kiespressbelag von Flachdachfläc...
|| Flachdachdurchdringung
|| Flachdachkonstruktion, Ortbeton
|| Flachdachkonstruktion, Stahlbetonfertigteil+Ortbeton

Normen und Richtlinien zu Flachdach

Bild 3 — Beispiel für eine Anschlageinrichtung Typ A mit einem baulich vera... - DIN EN 795 [2012-10] Typen - Schutz gegen Absturz; Anschlageinrichtungen
DIN EN 795 [2012-10] Typen - Schutz gegen Absturz; Anschlageinrichtungen
Bild 3 — Prinzipdarstellung für eine nicht unterbrochene Luftdichtheitseben... - DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene bei Geschossdecken im Holzbau
DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene bei Geschossdecken im Holzbau
Bild 4 — Beispiel für eine Anschlageinrichtung Typ A mit einem Befestigungs... - DIN EN 795 [2012-10] Typen - Schutz gegen Absturz; Anschlageinrichtungen
DIN EN 795 [2012-10] Typen - Schutz gegen Absturz; Anschlageinrichtungen
Bild 4 — Prinzipdarstellung für eine durchlaufende Luftdichtheitsebene bei ... - DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene bei Anschluss einer Innenwand
DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene bei Anschluss einer Innenwand
Bild 5 — Prinzipdarstellung für eine durchlaufende Luftdichtheitsebene zur ... - DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene zur Vermeidung von Durchdringungen
DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene zur Vermeidung von Durchdringungen
DIN EN 12056-3 [2001-01]Bei der Entwässerung von Flachdächern ist die Tragfähigkeit und Konstruktion des Daches mit in Betracht zu ziehen. Jegliche Ableitung und jeglicher Ablauf sollen so sein, das...
DIN 4108-3 [2014-11]B.3.1 Allgemeines Die Überprüfung des Konstruktionsbeispiels auf diffusionstechnische Zulässigkeit, d. h. auf Tauwasserfreiheit bzw. zulässige Tauwassermassen und Verdunstung, wi...
[2010-05] Dachabdichtungen - Abdichtungen für nicht genutzte Dächer - Teil 1: Begriffe, Anforderungen, Planungsgrundsätze
[2017-07] Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen - Teil 1: Nicht genutzte und genutzte Dächer - Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze
[2017-07] Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen - Teil 2: Nicht genutzte und genutzte Dächer - Stoffe

Ausschreibungstexte zu Flachdach

Icopal ELASTO-PRIMER Voranstrich Flachdach Bitumenemulsion - Icopal ELASTO-PRIMER
Lösungsmittelfreier, schnell trocknender Elastomerbitumen-Voranstrich
Icopal ELASTO-PRIMER Lösungsmittelfreier, schnell trocknender Elastomerbitumen-Voranstrich
Icopal RAPID-PRIMER Voranstrich Flachdach Bitumenlösung - Icopal RAPID-PRIMER
Lösungsmittelhaltiger, schnell trocknender Elastomerbitumen-Voranstrich
Icopal RAPID-PRIMER Lösungsmittelhaltiger, schnell trocknender Elastomerbitumen-Voranstrich
Multipor Flachdachdämmung DAA - Multipor Mineraldämmplatten DAA (dh/ds),
Flachplatten, einlagige Verlegung Dämmstärken: 120 -
200 mm , auf Anfrage 220 - 300 mm.

Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus
CaSi-Hydraten) gem. Al...
Multipor Mineraldämmplatten DAA (dh/ds), Flachplatten, einlagige Verlegung Dämmstärken: 120 - 200 mm , auf Anfrage 220 - 300 mm. Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Al...
Icopal Power-Attikaablauf mit niedriger Einbauhöhe - Icopal Power-Attikaablauf mit niedriger Einbauhöhe
mit Bahnenflansch aus POLAR


DN 100 

Materialstärke: 1,5 mm
Rohrlänge: 800 mm (mit Power-Attikaablauf-Übergangsrohr)
Gesamthöhe: ca. 90 mm
...
Icopal Power-Attikaablauf mit niedriger Einbauhöhe mit Bahnenflansch aus POLAR DN 100 Materialstärke: 1,5 mm Rohrlänge: 800 mm (mit Power-Attikaablauf-Übergangsrohr) Gesamthöhe: ca. 90 mm ...
Icopal Power-Attikaablauf mit Power-Attika Notablauf-Set - Icopal Power-Attikaablauf mit Power-Attika Notablauf-Set
mit Bahnenflansch aus POLAR für die Notentwässerung
DN 100
Materialstärke: 1,5 mm
Rohrlänge: 800 mm
Gesamthöhe: ca. 90 mm
Mit dem Power-A...
Icopal Power-Attikaablauf mit Power-Attika Notablauf-Set mit Bahnenflansch aus POLAR für die Notentwässerung DN 100 Materialstärke: 1,5 mm Rohrlänge: 800 mm Gesamthöhe: ca. 90 mm Mit dem Power-A...
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Flachdachentlüfter Kaltdachentlüfter PVC-U NW 100mm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Ablauf von Dachflächen ausbauen DN100
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Belag Flachdachfläche aufnehmen Auflast Betonwerksteinpl. Sand-/Kiesbett
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Flachdachausstieg wärmegedämmt Stahl niro L 1,5 m B 1 m
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Flachdachdämmung anpassen Durchführung Durchm. 10-25cm

Baunachrichten zu Flachdach

Icopal Flachdachprodukte mit STLB-Bau ausschreiben - 06.05.2017 Der Icopal-Konzern, als größter europäischer Hersteller von Bitumen-Dachbahnen vernetzt jetzt seine Produkte mit STLB-Bau. Über die Plattform Mustervorlagen im STLB-Bau können ab sofort pro
06.05.2017 Der Icopal-Konzern, als größter europäischer Hersteller von Bitumen-Dachbahnen vernetzt jetzt seine Produkte mit STLB-Bau. Über die Plattform Mustervorlagen im STLB-Bau können ab sofort pro...
Letzter Flachdachsanierungstag in 2016; neue Termine ab Januar 2017 - 25.08.2016 Die Sanierung von Flachdächern stellt gewisse Anforderungen an die Pla­nung und Ausführung. Um die Protagonisten hierfür zu rüsten, führen Rock­wool, SFS intec, Sita und Wolfin seit Jahren die „Flachdach­sa­nie­rungs­tage“ durch.
25.08.2016 Die Sanierung von Flachdächern stellt gewisse Anforderungen an die Pla­nung und Ausführung. Um die Protagonisten hierfür zu rüsten, führen Rock­wool, SFS intec, Sita und Wolfin seit Jahren die „Flachdach­sa­nie­rungs­tage“ durch.
Ausgezeichnetes Flachdachfenster mit LED-Lichtleisten und Reflektorschicht ... - 24.08.2016 Lamilux hat mit dem CI-System Prismen-LED/Reflective ein Flachdach­fens­ter vorgestellt, das Tageslicht und Kunstlicht kombiniert - und dafür wurde es 2016 mit einem Red Dot Award ausgezeichnet.
24.08.2016 Lamilux hat mit dem CI-System Prismen-LED/Reflective ein Flachdach­fens­ter vorgestellt, das Tageslicht und Kunstlicht kombiniert - und dafür wurde es 2016 mit einem Red Dot Award ausgezeichnet.
Neue Möglichkeiten der Veredelung von Flachdachrändern - 26.08.2016 Planer und Bauherren suchen für den Dachrand immer individuellere Lösun­gen. Um dem nachkommen zu können, hat Alwitra am Standort Trier eine neue Pulverbeschichtungsanlage installiert, die speziell für die Anfor­derungen der Trierer gefertigt wurde.
26.08.2016 Planer und Bauherren suchen für den Dachrand immer individuellere Lösun­gen. Um dem nachkommen zu können, hat Alwitra am Standort Trier eine neue Pulverbeschichtungsanlage installiert, die speziell für die Anfor­derungen der Trierer gefertigt wurde.
Reizvoll: Begehbare Flachdachfenster - 24.08.2016 Eine Neuheit im Portfolio der Fakro Dachfenster GmbH ist das begehbare Flachdach-Fenster DXW, das sich beispielsweise für Dachterrassen oder begrünte Dächer anbietet. Mit dem begehbaren Flachdach-Fenster DXW schließt Fakro eine Lücke im Sortiment.
24.08.2016 Eine Neuheit im Portfolio der Fakro Dachfenster GmbH ist das begehbare Flachdach-Fenster DXW, das sich beispielsweise für Dachterrassen oder begrünte Dächer anbietet. Mit dem begehbaren Flachdach-Fenster DXW schließt Fakro eine Lücke im Sortiment.
24.03.2016 Die Essmann Group hat die Unterlagen zu ihrem Produktprogramm rund um die Gebäudehülle frisch aufbereitet. Bereits in der Planungsphase eines Objektes liefern die neuen Handbücher umfassende Infos und Pla­nungs­hilfen für unterschiedliche Anwendungen.
25.08.2016 Die Alwitra-App macht alle relevanten Infos zu den Produkten, Ansprech­part­nern und Services des Trierer Unternehmens auf Smartphones und Tablets verfügbar - bislang musste man dazu allerdings immer online sein.

Begriffs-Erläuterungen zu Flachdach

Flachdachabläufe sind Bestandteile im System der Freispiegelentwässerung von Flachdächern. Diese besteht aus den Abläufen und einem im Gefälle verlegten Rohrleitungssystem. Flachdachabläufe werden in ...
Da Flachdächer verschieden konstruiert sein können, ist entsprechend auch ihre Dämmung unterschiedlich zu realisieren. Grundlegend werden bei den Flachdächern die Konstruktionen Kaltdach Warmdach Umk ...
Flachdachziegel sind Ziegel für flach geneigte Dächer ab einem Neigungswinkel von ca. 10 ° und werden als Pressdachziegel auf Stempelpressen (Revolverpressen) ausgestanzt, wie u.a. auch Doppelmuldenf ...
Die Flachdachentwässerung erfolgt im Unterschied zur Steildachentwässerung nicht außen am Haus, sondern im Gebäudeinneren. Sie kann über zwei Wirkmechanismen realisiert werden. Zum einen über die Aus ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren