Fliesen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Fliesen

Fliesen, genauer Keramikfliesen sind keramische Platten, die im Innen- und Außenbereich als Bodenbelag oder Wand- bzw. Fassadenbekleidung verwendet werden. Sie zählen zu den feinkeramischen Produkten, da ihre Rohstoffe feiner gemahlen werden als die der grobkeramischen Produkte, wie Klinkersteine oder Dachziegeln.
Keramikfliesen werden aus Ton und Tongemischen mit Zuschlagstoffen wie Quarz, Kaolin (Porzellanerde, zur Aufhellung des Materials), Feldspat, Kalzit, Dolomite, Flussspat oder Schamotte hergestellt.
Im Strangpressverfahren auch Extrudieren genannt oder der Trockenpressung (bzw. Pulverpressung) erhalten sie ihre Form, werden getrocknet und im Anschluss daran durch Brennen (Sintern) gehärtet. Es gibt glasierte und unglasierte Fliesen. Die Glasur wird ebenfalls durch Brennen hart und haltbar gemacht.
Je nachdem wie dicht die Oberflächen der Keramikfliesen gesintert sind, werden Steingut-, Steinzeug- sowie Feinsteinzeugfliesen unterschieden.
Dabei sind die Steingutfliesen recht porös und können über 10 Gewichts-Prozent Wasser aufnehmen. Sie sind somit nicht frostbeständig und werden meist im Innenbereich als glasierte Wandfliesen eingesetzt. Steingutfliesen werden in Trockenpressung hergestellt und bei Temperaturen unter 1200 °C gebrannt. Diese Temperatur liegt unter der Sinterungsgrenze, was bedeutet, dass es beim Brennen nicht zum vollständigen Schmelzen der Rohstoffe kommt. Daher bleiben die Fliesen so porös und lassen sich somit leicht bearbeiten (schneiden, bohren, brechen).
Bei der Herstellung von Steingutfliesen unterscheidet man zwei Verfahren, das Einbrandverfahren (Monoporosa), bei dem direkt nach der Pressung glasiert und bedruckt wird und das Zweibrandverfahren (Biporosa), bei dem erst der Scherben gebrannt, dann glasiert und bedruckt und schließlich noch einmal gebrannt wird. Durch die Glasur wird die Oberfläche der Fliesen wasserdicht und resistent gegen Säuren und Flecken und lässt sich einfach reinigen.
Steinzeugfliesen zeichnen sich durch eine Wasseraufnahme von unter drei Prozent aus. Das wird durch das Brennen bei über 1200 bis 1300 °C erreicht. Zudem enthält eine Steinzeugfliese mehr Feldspat (oder auch Flussspat) als Steingut, welcher beim Brennen versintert und sich in die Poren setzt. Dadurch ist das Glasieren der Oberfläche nicht mehr zwingend notwendig, da die Steinzeugfliesen nach dem Brennen wasserdicht und auch frostbeständig sind. Sie können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Haupteinsatzgebiet sind Bodenbeläge da Steinzeugfliesen dichter, härter und beslastbarer sind als Steingutfliesen. Zudem sind Steinzeugfliesen, druck- und stoßfest sowie säure- und laugenbeständig.
Feinsteinzeugfliesen werden aus keramischen Rohstoffen mit reichlich Quarz, Feldspaten und anderen Flussmitteln unter besonders hohem Druck trocken verpresst und bei Temperaturen über 1200 bis 1300 °C gebrannt. Dadurch sind sie so dicht und hart, dass sie weniger als 0,5 % Wasser aufnehmen können. Sie sind hoch bruchfest und verschleißen kaum. Daher werden sie in Bereichen hoher Beanspruchung verwendet, wie z. B. in öffentlichen Gebäuden.

Baupreis-Informationen zu Fliesen

Decken-/Bodenbelag, innen - Keramischer Belag -|| Bodenklinkerplatten, Ziegelfliesen, trockengepresste Fliesen - Feinsteinzeug, trockengepresste Fliesen - Steinzeug, trockengepresste Fliesen - Halbsteinzeug, stranggepresste Fliesen - Feinsteinzeu
|| Bodenklinkerplatten, Ziegelfliesen, trockengepresste Fliesen - Feinsteinzeug, trockengepresste Fliesen - Steinzeug, trockengepresste Fliesen - Halbsteinzeug, stranggepresste Fliesen - Feinsteinzeu...
Treppenbelag / Treppenbekleidung -|| Treppenkonstruktion, Linoleum, Keramisch - Bodenklinkerplatten, Keramisch - Ziegelfliesen, Naturwerkstein - Granit, Naturwerkstein - Juramarmor, Naturwerkstein - Marmor, Kunststein - Betonwerkstei
|| Treppenkonstruktion, Linoleum, Keramisch - Bodenklinkerplatten, Keramisch - Ziegelfliesen, Naturwerkstein - Granit, Naturwerkstein - Juramarmor, Naturwerkstein - Marmor, Kunststein - Betonwerkstei...
Treppenkonstruktion - Betonfertigteil -|| Treppenkonstruktion, 150, Linoleum, Keramisch - Bodenklinkerplatten, Keramisch - Ziegelfliesen, Naturwerkstein - Granit, Naturwerkstein - Juramarmor, Naturwerkstein - Marmor, Kunststein - Betonwer
|| Treppenkonstruktion, 150, Linoleum, Keramisch - Bodenklinkerplatten, Keramisch - Ziegelfliesen, Naturwerkstein - Granit, Naturwerkstein - Juramarmor, Naturwerkstein - Marmor, Kunststein - Betonwer...
Treppenkonstruktion - Ortbeton -|| Treppenkonstruktion, 150, Linoleum, Keramisch - Bodenklinkerplatten, Keramisch - Ziegelfliesen, Naturwerkstein - Granit, Naturwerkstein - Juramarmor, Naturwerkstein - Marmor, Kunststein - Betonwer
|| Treppenkonstruktion, 150, Linoleum, Keramisch - Bodenklinkerplatten, Keramisch - Ziegelfliesen, Naturwerkstein - Granit, Naturwerkstein - Juramarmor, Naturwerkstein - Marmor, Kunststein - Betonwer...
Auffindestreifen / Leitstreifen - Keramischer Belag -|| Bodenleitsystem, Keramischer Belag, Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Doppelboden, Gipsplatten-Verbundelem
|| Bodenleitsystem, Keramischer Belag, Boden-/Fundamentplatte, Deckenplatte, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestrich, Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Doppelboden, Gipsplatten-Verbundelem...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Fugenmörtel, zementhaltig, Reaktionsharz-Fugenmörtel, trockengepresste Fliese/Platte, ansetzen im Läuferverband, ansetzen im Läuferverband, senkrecht, ansetzen im Läufe...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Fugenmörtel, zementhaltig, Reaktionsharz-Fugenmörtel, stranggepresste Fliese/Platte, ansetzen im Läuferverband, ansetzen im Läuferverband, senkrecht, ansetzen im Läufer...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Fugenmörtel, zementhaltig, Reaktionsharz-Fugenmörtel, Sockel, Dickbett, mit Gefälle, trockengepresste Fliese/Platte, durch Einschlämmen, DIN EN 14411 Gruppe BIa, DIN EN...
Fliesen- und Plattenarbeiten || trockengepresste Fliese/Platte, Mosaik aus trockengepressten Fliesen/Platten, stranggepresste Fliese/Platte, Naturwerksteinfliese, Solnhofener Natursteinplatte, Einstre...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Fugenmörtel, zementhaltig, Reaktionsharz-Fugenmörtel, Stelzlager, Dickbett, mit Gefälle, stranggepresste Fliese/Platte, verlegen im Fugenschnitt, diagonal, verlegen im ...

Normen und Richtlinien zu Fliesen

Bild 1 — Fliesenmaße - DIN EN 12057 [2005-01] Begriffe DIN EN 12057
DIN EN 12057 [2005-01] Begriffe DIN EN 12057
Bild 2 — Vergleich zwischen der Produktionsprobe und der Bezugsprobe - DIN EN 12057 [2005-01] Werkstoff - Naturstein-Fliesen
DIN EN 12057 [2005-01] Werkstoff - Naturstein-Fliesen
Bild 20. Abdichtungszonen im Sanitärraum - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Beschaffenheit der Raumflächen - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Beschaffenheit der Raumflächen - Sanitärräume in Wohnungen
Bild 14. Schallübertragung über Flanken- und Nebenwege - VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Allgemeines - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
VDI 3728 [2012-03] Einflüsse; Allgemeines - Schalldämmung von Türen und Mobilwänden
Bild 4. Beispiel für Wandschluss bei schwimmenden Estrichen mit keramischen... - DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Trittschalldämmung von Massivdecken - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Trittschalldämmung von Massivdecken - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
DIN EN 14411 [2016-12]Fliesen/Platten werden in der Regel durch Strangpressen oder Trockenpressen bei Raumtemperatur geformt, anschließend getrocknet und dann bei Temperaturen gebrannt, die ausreich...
DIN EN 14411 [2016-12]5.1 Allgemeines Alle keramischen Fliesen und Platten müssen die Anforderungen des Anhangs ZA erfüllen. Außerdem können die Fliesen und Platten, die den Anforderungen in den Anh...
DIN EN 14411 [2016-12]Die Anforderungen an die Abmessungen und die Oberflächenbeschaffenheit sowie an die physikalischen und chemischen Eigenschaften dieser Gruppe von keramischen Fliesen und Platte...
DIN EN 14411 [2016-12]Die Anforderungen an die Abmessungen und die Oberflächenbeschaffenheit sowie an die physikalischen und chemischen Eigenschaften dieser Gruppe von keramischen Fliesen und Platte...
DIN EN 14411 [2016-12]Die Anforderungen an die Abmessungen und die Oberflächenbeschaffenheit sowie an die physikalischen und chemischen Eigenschaften dieser Gruppe von keramischen Fliesen und Platte...

Ausschreibungstexte zu Fliesen

STLB-Bau 2019-10 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Bekleidung Wand trockengepresste Fliesen/Platten Gr.BIII 15/15cm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C Fugenmörtel zementhaltig
STLB-Bau 2019-10 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Bekleidung Wand stranggepresste Fliesen/Platten Gr.AIa 10/20cm D 10 mm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C Fugenmörtel zementhaltig
STLB-Bau 2019-10 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Sockel H 10 cm trockengepresste Fliesen/Platten Gr.BIII 10/20cm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C Fugenmörtel zementhaltig
STLB-Bau 2019-10 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Fliesen/Platten Wand Fliese/Pl. D bis 10mm abbrechen 20kN/m3 v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2019-10 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Stufenbelag Trittstufe trockengepresste Fliesen/Platten Gr.BIa 10/30cm Trittstufen-B 28cm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C Fugenmörtel zement...

Baunachrichten zu Fliesen

Fliesen und Naturstein – Vier Neuausgaben Mai 2015 - 08.05.2015 Geändert wurden die deutsche Anwendungsnorm DIN 18515-1 sowie die drei europäischen Baustoffnormen DIN EN 12057, DIN EN 12058 und DIN EN 1469...
08.05.2015 Geändert wurden die deutsche Anwendungsnorm DIN 18515-1 sowie die drei europäischen Baustoffnormen DIN EN 12057, DIN EN 12058 und DIN EN 1469...
Keramische Duschwannen mit aktuellen Fliesen- und Holzbodendesigns - 26.02.2016 Mit ViPrint ist Villeroy & Boch in der Lage, Fliesendekore auf keramische Subway Infinity-Duschböden aufzubringen. Und weil die Duschböden erst nach dem Glasieren, Bedrucken und Brennen geschnitten werden, reicht das Dekor exakt bis zur Kante.
26.02.2016 Mit ViPrint ist Villeroy & Boch in der Lage, Fliesendekore auf keramische Subway Infinity-Duschböden aufzubringen. Und weil die Duschböden erst nach dem Glasieren, Bedrucken und Brennen geschnitten werden, reicht das Dekor exakt bis zur Kante.
Neue V&B Fliesen: Von der Geschichte inspiriert, für die Gegenwart interpre... - 04.08.2016 Für die Gestaltung neuer Boden- und Wandbeläge hat V&B Fliesen einen Blick zurück in die eigene Geschichte geworfen. So wurden beispielsweise Dekore von alten Mettlacher Platten, Mosaiken und Terrakotten aufge­nom­men und in einen aktuellen Design-Kontext gestellt.
04.08.2016 Für die Gestaltung neuer Boden- und Wandbeläge hat V&B Fliesen einen Blick zurück in die eigene Geschichte geworfen. So wurden beispielsweise Dekore von alten Mettlacher Platten, Mosaiken und Terrakotten aufge­nom­men und in einen aktuellen Design-Kontext gestellt.
World Woven: Teppichfliesen von Interface inspiriert von Tweed-Stoffen - 21.07.2016 Interface hat auf der diesjährigen Clerkenwell Design Week in London erstmals die Kollektion World Woven aus Skinny Planks (25 x 100 cm) und Fliesen (50 x 50 cm) vorgestellt. Sie folgt dem globalen Trend zu handgefertigten, traditionellen Materialien und will damit für den Menschen einen Ausgleich zum hektischen, moder­nen Leben und all seinen Neuerungen schaffen.
21.07.2016 Interface hat auf der diesjährigen Clerkenwell Design Week in London erstmals die Kollektion World Woven aus Skinny Planks (25 x 100 cm) und Fliesen (50 x 50 cm) vorgestellt. Sie folgt dem globalen Trend zu handgefertigten, traditionellen Materialien und will damit für den Menschen einen Ausgleich zum hektischen, moder­nen Leben und all seinen Neuerungen schaffen.
Bodenfliesen mit dezent-lebhafter Rhythmik als verbindendes Element einer R... - 22.07.2016 Der konsequent durchgängige Einsatz von Keramikfliesen der Agrob Buch­tal-Kollektion Emotion trägt in einem nicht unerheblichen Maße  zur Atmos­phäre im Neubau der Marburger Reha-Klinik „Sonnenblick“ bei.
22.07.2016 Der konsequent durchgängige Einsatz von Keramikfliesen der Agrob Buch­tal-Kollektion Emotion trägt in einem nicht unerheblichen Maße  zur Atmos­phäre im Neubau der Marburger Reha-Klinik „Sonnenblick“ bei.
10.10.2016 Die Uzin Utz AG gliedert den Bereich Verlegewerkstoffe für Fliesen und Naturstein aus und will dazu zum 1. Januar 2017 die Codex GmbH & Co. KG gründen.

Begriffs-Erläuterungen zu Fliesen

Als Textilfliese werden kleinformatige Textilbelag-Elemente bezeichnet, deren Obermaterial, meist Nadelvlies, auf einen halbstarren Fliesenrücken verklebt wird und die dann kombiniert in unterschiedl ...
Steingutfliesen werden trocken gepresst und bei Temperaturen unterhalb der Sinterungsgrenze (950 – 1150 °C) gebrannt. Dadurch versintern die keramischen Rohstoffe in der Tonmischung nicht vollständig ...
Ziegelfliesen werden so wie auch Ziegelsteine ( Mauerziegel ) aus Ton gefertigt und bei Temperaturen von 900 – 1200 °C gebrannt. Sie werden innen als Wandbekleidung und Bodenbelag eingesetzt und auße ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK