Format

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Format

Mauerarbeiten || Fuge auskratzen einschl. reinigen, schadhafte Fuge auskratzen einschl. reinigen
Dachdeckungsarbeiten || Dachfläche, Dachgaube, Bitumenschindel, Bitumenschindel unterhalb Regeldachneigung, Schleppgaube, Dreiecksgaube, Satteldachgaube, Trapezgaube, Fledermausgaube/geschwungene Gaub...
Dachdeckungsarbeiten || Biberschwanzziegel, Hohlpfanne, Krempziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Flachdachziegel, Doppelmuldenfalzziegel, Reformpfanne, Hohlfalzziegel, Strangfalzziegel, Verschiebeziegel,...
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Harzkompositplatte, faserverstärkt, Vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Faserzementtafel, Vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung

Normen und Richtlinien zu Format

Bild 1 - Kanalklinker K - DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
Bild 2 - Kanalkeilklinker - DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
Bild 3 - Kanalschachtklinker C - DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
Bild 1 — Abmessungen und Oberflächen - DIN EN 771-2 [2011-07] Maße - Kalksandsteine
DIN EN 771-2 [2011-07] Maße - Kalksandsteine
DIN 105-100 [2012-01]Format-Kurzzeichen 1 DF (Dünnformat) NF (Normalformat) Bei Stoßfugenausführung mit Mörteltaschen erhöht sich die Länge des Mauerziegels um 5 mm, bei Ausführung mit Nut und Feder...
DIN 4051 [2002-04]4.1.1 Allseitig rechteckige Kanalklinker - Form K Die Maße von Kanalklinkern der Form K sind in Bild 1 und Tabelle 1 angegeben. Allseitig rechteckige Kanalklinker (siehe Bild 1) we...
DIN 4051 [2002-04]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Formate, Maße und Bezeichnung Grundformate Sonderformate Maßabweichungen Anforderungen Prüfung Übereinstimmungsnachweis Kennzeichn...
DIN V 106 [2005-10]Kurzzeichen der Steinart: KS-Vormauersteine KS-Verblender Voll- und Blocksteine Loch- und Hohlblocksteine Plansteine Planelemente - ohne Längsnut, ohne Lochung - mit Längsnut, ohn...
[2005-10] Mauersteine aus Beton (Normalbeton) - Teil 100: Mauersteine mit besonderen Eigenschaften

Ausschreibungstexte zu Format

Icopal Schindel SPEZIAL SBS Dach Bitumenschindel Biberschwanzformat - Schindel SPEZIAL SBS besteht aus:
1.Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff
2.115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit
3.Einer O...
Schindel SPEZIAL SBS besteht aus: 1.Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff 2.115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit 3.Einer O......
Icopal Schindel SPEZIAL SBS Dach Bitumenschindel Rechteckformat - Schindel SPEZIAL SBS besteht aus:
1. Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff
2. 115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit
3. Eine...
Schindel SPEZIAL SBS besteht aus: 1. Spezial-Bitumen, einem natürlichen Rohstoff 2. 115 g/m² Schwerglasvlies als Trägereinlage, dadurch erhält die Schindel Formstabilität und Reißfestigkeit 3. Eine......
N 258/02 Temperatursensor 4x Pt1000, - N 258/02 Temperatursensor 4x Pt1000,
zum Messen und Übertragen von 4 Temperaturen im Bereich -35°C bis +145°C, zum direkten Anschluss von vier Pt1000-Temperaturfühlern jeweils über eine bis zu 50 m l...
N 258/02 Temperatursensor 4x Pt1000, zum Messen und Übertragen von 4 Temperaturen im Bereich -35°C bis +145°C, zum direkten Anschluss von vier Pt1000-Temperaturfühlern jeweils über eine bis zu 50 m l...
N 258/02 Temperatursensor 4x Pt1000, - N 258/02 Temperatursensor 4x Pt1000,
zum Messen und Übertragen von 4 Temperaturen im Bereich -35°C bis +145°C, zum direkten Anschluss von vier Pt1000-Temperaturfühlern jeweils über eine bis zu 50 m l...
N 258/02 Temperatursensor 4x Pt1000, zum Messen und Übertragen von 4 Temperaturen im Bereich -35°C bis +145°C, zum direkten Anschluss von vier Pt1000-Temperaturfühlern jeweils über eine bis zu 50 m l...
Multipor Flachdachdämmung DAA - Multipor Mineraldämmplatten DAA (dh/ds),
Flachplatten, einlagige Verlegung Dämmstärken: 120 -
200 mm , auf Anfrage 220 - 300 mm.

Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus
CaSi-Hydraten) gem. Al...
Multipor Mineraldämmplatten DAA (dh/ds), Flachplatten, einlagige Verlegung Dämmstärken: 120 - 200 mm , auf Anfrage 220 - 300 mm. Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Al...
STLB-Bau 2017-04 099 Allgemeine Standardbeschreibungen, Vorbemerkungen
Standardbesch Pläne Zeichn. Fließschema DIN A4
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Fuge auskratzen T bis 1,5cm 12Schichten/m
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Software Verbindungsdatenausw. Einzelplatzlösung Server Win 2008 Client Win 7 Export Excel Import Excel
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Bitumenschindel Rechteckformat 1000/330mm
STLB-Bau 2017-04 009 Entwässerungskanalarbeiten
Dokumentation Schachtvermessung je Schacht Papierform

Baunachrichten zu Format

Eternit Natura: Großformat-Klassiker auch als Kleinformat für 9 Deckungsbil... - 14.07.2016 Mit der Fassadenplatte Natura ergänzt Eternit sein Angebot für Faserze­ment­fassaden um zwei durchgefärbte Kleinformate. In drei Farben und mit neun verschiedenen Deckungsbildern lassen sich feine bis lebhaft strukturierte Fassadenflächen realisieren.
14.07.2016 Mit der Fassadenplatte Natura ergänzt Eternit sein Angebot für Faserze­ment­fassaden um zwei durchgefärbte Kleinformate. In drei Farben und mit neun verschiedenen Deckungsbildern lassen sich feine bis lebhaft strukturierte Fassadenflächen realisieren.
Von Glasmosaik bis Großformat: Universal-Flexkleber und Fliesen-Fixierkrall... - 04.08.2016 Mit Weber.xerm 861 hat Saint-Gobain Weber einen neuen Universal-Flex­kleber für die Verlegung beliebiger Formate und Materialien auf Boden und Wand lanciert. Der helle Dünn- und Mittelbettmörtel wird für Glasmosaik, Feinsteinzeug und Naturstein empfohlen.
04.08.2016 Mit Weber.xerm 861 hat Saint-Gobain Weber einen neuen Universal-Flex­kleber für die Verlegung beliebiger Formate und Materialien auf Boden und Wand lanciert. Der helle Dünn- und Mittelbettmörtel wird für Glasmosaik, Feinsteinzeug und Naturstein empfohlen.
Pflasterklinker: Wienerberger spielt mit Formaten und hellen, erdigen Farbt... - 15.09.2016 Wienerberger zeigte in Nürnberg ein breites Spektrum an Pflasterklinkern der Marke Penter. Neben Ziegelklassikern und vergleichsweise farbenfrohen Sortierungen standen in diesem Jahr beige, hellgraue und erdige Töne im Fokus.
15.09.2016 Wienerberger zeigte in Nürnberg ein breites Spektrum an Pflasterklinkern der Marke Penter. Neben Ziegelklassikern und vergleichsweise farbenfrohen Sortierungen standen in diesem Jahr beige, hellgraue und erdige Töne im Fokus.
FX 911G von Quick-Mix: Großformate verlegen bei kräftigem Mörtelbett - 22.07.2016 Großformatige Fliesen und Platten liegen im Trend; sie sind aber an­spruchs­voll in der Verlegung, da mit der Größe auch das Gewicht des zu verlegenden Materials zunimmt. In der Praxis wird deshalb oft improvisiert.
22.07.2016 Großformatige Fliesen und Platten liegen im Trend; sie sind aber an­spruchs­voll in der Verlegung, da mit der Größe auch das Gewicht des zu verlegenden Materials zunimmt. In der Praxis wird deshalb oft improvisiert.
Neue hochverdichtete Gipsfaser-Platten sowie dickere Standardformate von Fe... - 30.07.2016 Fermacell hat neue Gipsfaser-Platten in hochverdichteter Ausführung in Dicken bis zu 20 mm auf den Markt gebracht. Zusätzlich hat das Unternehmen sein Standardprogramm weiterentwickelt und bietet jetzt auch Plattendicken von bis zu 30 mm an.
30.07.2016 Fermacell hat neue Gipsfaser-Platten in hochverdichteter Ausführung in Dicken bis zu 20 mm auf den Markt gebracht. Zusätzlich hat das Unternehmen sein Standardprogramm weiterentwickelt und bietet jetzt auch Plattendicken von bis zu 30 mm an.
01.03.2012 Ein enormes Bauvolumen wird in Deutschland über den elektronischen Datenaustausch mittels GAEB-Dateien transportiert...

Begriffs-Erläuterungen zu Format

Alternativ- oder Wahlpositionen gelten als spezielle Positionsarten und werden vom Auftraggeber "stattdessen" ausgeschrieben. Sie sollen eine Kalkulation von Einheitspreisen (EP) für den Fall bewirke ...
Mosaikziegel sind Pflasterziegel , die in besonders kleinen Formaten ausgeführt werden. Sie werden wie größere Pflasterziegel auch aus Ton gemischt mit Wasser und Zuschlägen, wie Schamotte oder Felds ...
Pflaster aus Naturstein wird in verschiedenen Formaten angeboten, dem Großsteinpflaster, Kleinsteinpflaster und dem Natursteinmosaikpflaster. Natursteinpflaster wird z. B. aus Basalt, Basaltlava, Dia ...
Beim Bau von Außen-, Innen- und Trennwänden aus Glassteinen werden hinsichtlich der Konstruktion keine Unterschiede gemacht, da es sich immer um nicht tragende Wände handelt. Sie dienen vor allem dek ...
Der Hohlfalzziegel liegen die unverfalzten klassischen Hohlpfannen zugrunde. Im Gegensatz zu diesen sind die Hohlfalzziegel jedoch an der Seite und dem oberen Ende verfalzt und lassen sich so ohne An ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren