Frost

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Frost

Straßen, Wege, Plätze || Baustoffgemisch für Frostschutzschicht, Fahrbahn, Fußgängerzone, Geh- und Radweg, ländlicher Weg, Frostschutzschicht, Frostschutzschicht ZTV SoB-StB, Frostschutzschicht ZTV-LW...
Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen || Rosa Summer Frost BT (Beetrose Summer Frost)
Straßen, Wege, Plätze || Baustoffgemisch für Schichten aus frostunempfindlichen mineralischen Stoffen, Fahrbahn, Fußgängerzone, Geh- und Radweg, ländlicher Weg, Schicht aus frostunempfindlichen minera...
|| Parkplatz, Betonsteinpflaster
|| Parkplatz, Natursteinpflaster

Normen und Richtlinien zu Frost

Bild 7 — Lage der Prüfkörper in der Frost Tau-Wechsel-Prüfung - DIN EN 12326-2 [2011-09] Frost-Tau-Wechsel-Beständigkeit; Prüfung - Schiefer
DIN EN 12326-2 [2011-09] Frost-Tau-Wechsel-Beständigkeit; Prüfung - Schiefer
b) Wärmeisolierung bei größeren Frosteinflusstiefen in körnigen Böden - DIN V ENV 1046 [2002-04] Grabensohle - Grabenverlegung von Kunststoff-Rohren für Wasser/Abwasser
DIN V ENV 1046 [2002-04] Grabensohle - Grabenverlegung von Kunststoff-Rohren für Wasser/Abwasser
a) Stoßfugen (Wandansicht) - DIN 1053-1 [1996-11] Ausführung - Mauerwerk
DIN 1053-1 [1996-11] Ausführung - Mauerwerk
b) Längsfugen (Wandquerschnitt) - DIN 1053-1 [1996-11] Ausführung - Mauerwerk
DIN 1053-1 [1996-11] Ausführung - Mauerwerk
DIN EN 1343 [2013-03]4.3.1 Frost-Tau-Wechsel unter Normalbedingungen Wenn die Platten für die Anwendung in Bereichen vorgesehen sind, die Anforderungen an Frost-Tau-Wechsel unterliegen, ist die Best...
DIN EN 1342 [2013-03]4.3.1 Frost-Tau-Wechsel unter Normalbedingungen Wenn die Pflastersteine für die Anwendung in Bereichen vorgesehen sind, die Anforderungen an Frost-Tau-Wechsel unterliegen, ist d...
DIN EN 1341 [2013-03]4.3.1 Frost-Tau-Wechsel unter Normalbedingungen Wenn die Platten für die Anwendung in Bereichen vorgesehen sind, die Anforderungen an Frost-Tau-Wechsel unterliegen, ist die Best...
DIN EN 1344 [2015-10]Es muss angegeben werden, ob die Pflaster- und Ergänzungsziegel die Kriterien des in Anhang C angegebenen Verfahrens für die Bestimmung des Frost-Tau-Widerstandes erfüllen. Wenn...
DIN EN 1304 [2013-08]Nach Durchführung der Prüfung nach EN 539-2 sind die Dach- und Formziegel in die folgenden Leistungsstufen einzuteilen: Leistungsstufe 1 (150 Zyklen): Mindestens 150 Frost-/Tau-...

Ausschreibungstexte zu Frost

KEMPER FROSTI® Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, vormontierte ... - KEMPER FROSTI® Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, vormontierte Ausführung, Figur 577 02, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem...
KEMPER FROSTI® Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, vormontierte Ausführung, Figur 577 02, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Griff, Bausatzausführung... - KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Griff, Bausatzausführung, Figur 574 00, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Griff, Bausatzausführung, Figur 574 00, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Griff, Bausatzausführung... - KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Griff, Bausatzausführung, Figur 574 00, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Griff, Bausatzausführung, Figur 574 00, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, Bausatza... - KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, Bausatzausführung, Figur 574 03, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, Bausatzausführung, Figur 574 03, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, Bausatza... - KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, Bausatzausführung, Figur 574 03, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem ...
KEMPER FROSTI®-PLUS Frostsichere Außenarmatur, mit Steckschlüssel, Bausatzausführung, Figur 574 03, im geschlossenen Zustand mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem ...
STLB-Bau 2017-04 004 Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen
Rosa Summer Frost BT A-Qualität liefern einpflanzen
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
FSS Bk10 DPr1 0/45 D 15cm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Schicht frostunempfindl.mineral.Stoffe Bk10 DPr1 Gemisch SfM 0/22 D 10cm
STLB-Bau 2017-04 070 Gebäudeautomation
Sicherheitssteuerung 1Eingang Ausgänge 10 St Relaistechnik
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Quellluftdurchlass Gehäuse Stahl verz

Baunachrichten zu Frost

Finanzlöcher in deutschen Straßen? - 09.03.2011 Der schlechte Zustand der deutschen Straßen nach diesem Winter ist nicht nur der Strenge desselben geschuldet...
09.03.2011 Der schlechte Zustand der deutschen Straßen nach diesem Winter ist nicht nur der Strenge desselben geschuldet...
Fliesen und Naturstein – Vier Neuausgaben Mai 2015 - 08.05.2015 Geändert wurden die deutsche Anwendungsnorm DIN 18515-1 sowie die drei europäischen Baustoffnormen DIN EN 12057, DIN EN 12058 und DIN EN 1469...
08.05.2015 Geändert wurden die deutsche Anwendungsnorm DIN 18515-1 sowie die drei europäischen Baustoffnormen DIN EN 12057, DIN EN 12058 und DIN EN 1469...
Besinnung zum Jahreswechsel – Hoffen auf den bauwirtschaftlichen Wertewande... -Ein aufregendes und gutes Jahr ist für die deutsche Bauwirtschaft zu Ende gegangen. Das Bauen in 2006 startete träge. Das I. Quartal wurde von Frost und Schnee beherrscht. Flachdächer sind eingestürzt. Ein langer zudem harter Winter frustrierte den Bau. Viele Unternehmer sehnten mit Blick auf ihr Bankkonto den Lenz herbei.
Ein aufregendes und gutes Jahr ist für die deutsche Bauwirtschaft zu Ende gegangen. Das Bauen in 2006 startete träge. Das I. Quartal wurde von Frost und Schnee beherrscht. Flachdächer sind eingestürzt. Ein langer zudem harter Winter frustrierte den Bau. Viele Unternehmer sehnten mit Blick auf ihr Bankkonto den Lenz herbei.
DIN-Normen: Neuausgaben August 2013 - 05.08.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die 2013-08 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
05.08.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die 2013-08 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
BAU 2009 - Trends am Bau und von Wirtschaftskrise keine Spur -Die Bau in München ist eine erstrangige Messe der europäischen Bauwirtschaft. Die Fakten für 2009: 1924 Aussteller aus 42 Ländern und 211.000 Besucher mit 36.000 internationalen Gästen. In den Medien war davon nichts zu hören. Merkwürdig bei dem Besucheransturm. Aber für die Baubranche ein gutes Zeichen. Auch wir waren als Aussteller gespannt und wurden sehr positiv überrascht. Trotz Wirtschaftskrise hatte die Bau 2009 ihr bestes Ergebnis in ihrer 40jährigen Geschichte. Aussteller und Fachbesucher waren optimistisch gestimmt und zufrieden. Das Jahr 2009 hat für den Bau ungeachtet des kalten Januars gut begonnen.
Die Bau in München ist eine erstrangige Messe der europäischen Bauwirtschaft. Die Fakten für 2009: 1924 Aussteller aus 42 Ländern und 211.000 Besucher mit 36.000 internationalen Gästen. In den Medien war davon nichts zu hören. Merkwürdig bei dem Besucheransturm. Aber für die Baubranche ein gutes Zeichen. Auch wir waren als Aussteller gespannt und wurden sehr positiv überrascht. Trotz Wirtschaftskrise hatte die Bau 2009 ihr bestes Ergebnis in ihrer 40jährigen Geschichte. Aussteller und Fachbesucher waren optimistisch gestimmt und zufrieden. Das Jahr 2009 hat für den Bau ungeachtet des kalten Januars gut begonnen.

Begriffs-Erläuterungen zu Frost

Werden Schotter alsFrostschutzschicht verbaut, nennt man sie Frostschutzschotter. Sie tragen dann in der Frostschutzschicht dafür Sorge, dass Straßen, Schächte, Baugruben usw. keine Frostschäden er ...
Frostschutzschichten werden beim Bau von Straßen, und Plätzen als unterste Schicht eingebaut und bestehen meist aus Schotter oder einem Schotter-Splitt-Sand-Gemisch . Aber auch beim Bau von Gräben, S ...
Allgemeines Beim Ausführen von Mauerwerk gilt allgemein zu beachten, dass z. B. durch stark saugfähigezu früh, zu viel Wasser entzogen wird. Um dies zu vermeiden, können die Steine z. B. vorgenässt ...
Tragschichten sind beim Bau von Straßen, oder Plätzen, die Schichten, die die Kräfte aus dem Oberbau in den Unterbau ableiten. Sie tragen die Deckschichten (bei stark beanspruchten Straßen auch noch...
Bordrinnen werden zum einen aus Kombibauteilen bestehend aus Hochbord und Rinne zur Entwässerung von Straßen und Parkplätzen an deren Rand gebaut. Die einzelnen Rinnenelemente werden häufig aus Beton ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren