Frostfreie Tiefe

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Frostfreie Tiefe

Abwasseranlagen - Leitungen, Abläufe, Armaturen || Gusseisen, Hofablauf, Regenwasserablauf

Normen und Richtlinien zu Frostfreie Tiefe

Bild 2. Beispiel für die Anordnung von Isolierstücken in durchgehend metall... - DIN 1988-2 [1988-12] Verlegung - Trinkwasser-Installationen
DIN 1988-2 [1988-12] Verlegung - Trinkwasser-Installationen
DIN EN 805 [2000-03]10.2.1 Bau von Rohrgräben, Arbeitsraum Die Abmessung des Arbeitsraums und das Bauverfahren müssen eine bestimmungsgemäße Verlegung der Rohrleitungsteile sowie die Einbringung des...
DIN 1236-1 [1981-11]Bei dem Einbau von Abläufen mit Geruchsverschluss ist darauf zu achten, dass der in DIN 1986 Teil 1 geforderte Einbau in frostfreier Tiefe eingehalten wird. Vor dem Einbau sind a...
DIN 1986-100 [2016-12]Außerhalb von Gebäuden sind Entwässerungsleitungen und Geruchverschlüsse in frostfreier Tiefe einzubauen. Diese ist entsprechend den örtlichen klimatischen Verhältnissen gegebe...
DIN 1989-1 [2002-04]4.1 Allgemeines Regenwassernutzungsanlagen sind so zu planen, auszuführen, zu betreiben und zu warten, dass die notwendige Betriebssicherheit sichergestellt ist und die erforderl...
DIN 1988-2 [1988-12]3.4.1 Anschlussleitungen und erdverlegte Grundstücksleitungen 3.4.1.1Die in DIN 19630 festgelegten technischen Regelungen gelten sinngemäß für Anschlussleitungen und erdverlegt...

Ausschreibungstexte zu Frostfreie Tiefe

STLB-Bau 2017-04 044 Abwasseranlagen - Leitungen, Abläufe, Armaturen
Hofablauf Guss DN100 L/B 300/300mm

Begriffs-Erläuterungen zu Frostfreie Tiefe

Als Grundleitungen werden die privaten auf dem Grundstück, außerhalb von Gebäuden und innerhalb der Umfassungsmauern des Gebäudes im Erdreich, unterhalb der Bauwerkssohle oder innerhalb der Grundplat ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren