Fugenkante

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Baupreis-Informationen zu Fugenkante

Straßen, Wege, Plätze || bis zum gesunden Beton abstemmen, bis zum gesunden Beton abfräsen, bis zum gesunden Beton sandstrahlen, Zementmörtel, Reaktionsharzmörtel B, Längs- und Querfuge in Betondecke,...
Straßen, Wege, Plätze || Raumfuge ZTV Beton-StB, Scheinfuge ZTV Beton-StB, Pressfuge ZTV Beton-StB, Querfuge, Längsfuge, Weichholzbrett, komprimierbares Kunststoffprofil
Betonerhaltungsarbeiten || Fugenkante reprofilieren, Tropfkante reprofilieren, Kante reprofilieren, Nut reprofilieren
Betonerhaltungsarbeiten || Fuge vorbereiten, Fuge auf Sollbreite DIN 18540 aufweiten, Riss zur Fuge aufweiten
Betonerhaltungsarbeiten || Schalung, Schalung im Bereich von Kanten, Schalung im Bereich von Innenecken, Schalung im Bereich von Fugenkanten

Normen und Richtlinien zu Fugenkante

a) Vorkomprimierter Liefer- und Verlegezustand des Fugendichtungsbandes - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
b) Abgedichtete Fuge nach Aufquellen des Fugendichtungsbandes - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
Bild B.3 - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
Bild B.4 - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
Bild B.5 - DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07] Verarbeitungshinweise - Imprägnierte Fugendichtungsbänder
DIN 18542 [2009-07]Untergrund: Die Untergründe/Pressflächen müssen weitgehend eben sein. Verunreinigungen (z. B. Mörtelreste) sind zu entfernen. Die Fugen sollten weitgehend parallel verlaufen. Die ...
DIN EN ISO 12944-5 [2008-01]Die Schutzdauer und die Zeitspannen für die Schutzdauer sind in ISO 12944-1 definiert. Die Schutzdauer eines Beschichtungssystems hängt von verschiedenen Parametern ab,...
DIN 55634 [2010-04]Die Schutzdauer ist in DIN EN ISO 12944-1 definiert. Die Schutzdauer hängt von verschiedenen Parametern ab, z. B. von: der Art des Beschichtungssystems; der korrosionsschutzgerech...
DIN 18331 [2016-09]Änderungen 2015-08: Anzahl, Art, Lage und Maße der Bauteile u.a. nach Bauteildefinitionen, Tabelle A.1ATV DIN 18331 getrennt nach Beton, Schalung und Bewehrung. Anforderungen un...
DIN EN ISO 12631 [2013-01]6.2.1 Wärmedurchgangskoeffizient von Verglasungen und Paneelen (Füllungen) Der Wärmedurchgangskoeffizient von opaken Paneelen ist nachISO 6946 :2007 zu beurteilen. Der Wä...

Ausschreibungstexte zu Fugenkante

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Längs-/Querfuge Betondecke ausräumen reinigen B/T 10/15mm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Raumfuge Einlage Weichholzbrett B/T 15/25mm
STLB-Bau 2017-04 081 Betonerhaltungsarbeiten
Fugenkante reprofilieren
STLB-Bau 2017-04 081 Betonerhaltungsarbeiten
Fuge vorbereiten Fugendichtstoff entfernen Strahlen
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Bewegungsfuge BSK11 B 15-20mm

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren