Funktionsfläche (FF)

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Funktionsfläche (FF)

Die Funktionsfläche umfasst die Netto-Grundfläche (NGF) als eine Teilfläche der Brutto-Grundfläche (BGF) mit Bezug auf die DIN 277 - 1 - Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen, Teil 1: Hochbau (Ausgabe Januar 2016). Sie lässt sich als Differenz aus der Innen-Grundfläche (IGF) und der Innenwand-Konstruktions-Grundfläche (IKF) bestimmen.
Maßgebend ist die Funktionsfläche für Räume für betriebstechnische Anlagen. Zu ihr gehören auch die Grundflächen von Hausanschlussräumen, von begehbaren Versorgungsschächten und von Installationsgeschossen. Bei Bezug auf die dafür notwendigen Flächen in einem Bauwerk sei auch auf die Technische Funktionsfläche (TF) verwiesen.

Baupreis-Informationen zu Funktionsfläche (FF)

Baureinigungsarbeiten || Bauschlussreinigung, Bauschlussreinigung, einschl. Mobiliar, 1 Arbeitsgang, Bauschlussreinigung, einschl. Mobiliar, 2 Arbeitsgänge

Normen und Richtlinien zu Funktionsfläche (FF)

Bild 1. Lichte Zählerplatztiefe - DIN 43870-1 [1991-02] Aufbau, Maße - Zählerplätze
DIN 43870-1 [1991-02] Aufbau, Maße - Zählerplätze
Bild 6 - DIN 4543-1 [1994-09] Möbelfunktionsflächen - Büroarbeitsplätze
DIN 4543-1 [1994-09] Möbelfunktionsflächen - Büroarbeitsplätze
Bild 10 - DIN 4543-1 [1994-09] Benutzerflächen - Büroarbeitsplätze
DIN 4543-1 [1994-09] Benutzerflächen - Büroarbeitsplätze
Bild 10 - DIN 4543-1 [1994-09] Benutzerflächen - Büroarbeitsplätze
DIN 4543-1 [1994-09] Benutzerflächen - Büroarbeitsplätze
Bild 12 - DIN 4543-1 [1994-09] Benutzerflächen - Büroarbeitsplätze
DIN 4543-1 [1994-09] Benutzerflächen - Büroarbeitsplätze
DIN 43870-1 [1991-02]2.1 Zählerplatz Der Zählerplatz ergibt sich aus der Zählerplatzfläche und der Zählerplatztiefe. 2.2 Zählerplatzflächen Zählerplatzflächen setzen sich aus Funktionsflächen nach...
DIN 4543-1 [1994-09]Möbelfunktionsflächen mehrerer Büromöbel dürfen sich grundsätzlich nicht überlagern (siehe Bild 6). Quetsch-, Scher- und Stoßstellen nach DIN 31001-1 und E DIN 31001-3 dürfen nic...
DIN 4543-1 [1994-09]2.1 Büroräume Büroräume (im Sinne dieser Norm) sind Räume in Betrieben/Arbeitstätten, in denen ihrer Zweckbestimmung entsprechend Arbeiten ausgeführtwerden. 2.2 Büroarbeitsplät...
DIN 4543-1 [1994-09]In dieser Norm werden die Flächen wie folgt gekennzeichnet: - Stellfläche - Möbelfunktionsfläche - Benutzerfläche - freie Bewegungsfläche - Verkehrswegeflächen - Flächenüberlager...
[1991-03] Zählerplätze; Funktionsflächen

Ausschreibungstexte zu Funktionsfläche (FF)

STLB-Bau 2019-04 033 Baureinigungsarbeiten
Bauschlussreinigung

Baunachrichten zu Funktionsfläche (FF)

Überarbeitete DIN 277-1 "Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen" - 28.01.2016 Sie umfasst die gekürzten und zusammengefassten DIN 277-1 und DIN 277-2, Ausgabe Februar 2005. Inhaltlich wurden u. a. die Gliederung der Grundflächen des Bauwerks vereinfacht und auf zwei
28.01.2016 Sie umfasst die gekürzten und zusammengefassten DIN 277-1 und DIN 277-2, Ausgabe Februar 2005. Inhaltlich wurden u. a. die Gliederung der Grundflächen des Bauwerks vereinfacht und auf zwei ...
Raumstrukturen und Bauteile sind das zentrale Thema von BIM und Raumbuch -Bauwerke setzen sich aus Bauteilen zusammen und dabei entstehen Räume. Raumstrukturen und Bauteile bilden eine Einheit. Die „Dualität von Raum und Hülle“. Gebaut wird die Hülle und genutzt wird der Raum. Der gebaute Raum wird im Raumbuch beschrieben. Eine Charakteristik der Räume im fertigen Zustand und im Zusammenhang mit dem Bauwerk als Ganzes. Die Räume werden darin mit ihren Eigenschaften und ihrer Ausstattung aufgelistet. Und die Raumeigenschaften leiten sich aus der Beschaffenheit seiner Hülle in Form von Bauteilen ab.
Bauwerke setzen sich aus Bauteilen zusammen und dabei entstehen Räume. Raumstrukturen und Bauteile bilden eine Einheit. Die „Dualität von Raum und Hülle“. Gebaut wird die Hülle und genutzt wird der Raum. Der gebaute Raum wird im Raumbuch beschrieben. Eine Charakteristik der Räume im fertigen Zustand und im Zusammenhang mit dem Bauwerk als Ganzes. Die Räume werden darin mit ihren Eigenschaften und ihrer Ausstattung aufgelistet. Und die Raumeigenschaften leiten sich aus der Beschaffenheit seiner Hülle in Form von Bauteilen ab.

Begriffs-Erläuterungen zu Funktionsfläche (FF)

Die Technische Funktionsfläche (TF) umfasst die Summe aller Grundflächen, die den Technischen Anlagen eines Bauwerks dienen, wobei die Maßgabe auf dem betreffenden Bauwerk liegt. Werden jedoch Techni ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK