Gabionenzaun

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte

Gabionenzaun

Ein Gabionenzaun ist ein aus einzelnen Gabionenelementen, wie Zaungabionen oder Säulengabionen, zusammengesetzter Zaun. Dabei werden die z. B. aus feuerverzinktem Stahldraht gefertigten Gabionenkörbe vor dem Befüllen, ca. 10 bis 20 cm tief im Boden einbetoniert, um Standsicherheit zu gewähren.
Gabionenzäune werden mit frostsicherem und druckfestem Stein oder Splitt befüllt. Materialien sind z. B. Granit, Basalt, Quarzit, Kalkstein und Dolomit, aber auch Glassteine finden Verwendung, unter anderem um besondere Kontraste zu erzielen.
Gabionenzäune stellen aufgrund der Oberflächenstruktur und der Dichte der Befüllung mit Steinen oder Splitt einen guten Lärm- und auch Sichtschutz dar.

Baupreis-Informationen zu Gabionenzaun

Landschaftsbauarbeiten || Steingabione, Erdgabione, Kies, Schotter, Bruchstein, Wände aus lagerhaften Steinen aufsetzen, vier Seiten, Wandauskleidung aus verrottbaren Geotextilien, Wände aus lagerhaft...

Ausschreibungstexte zu Gabionenzaun

STLB-Bau 2017-10 003 Landschaftsbauarbeiten
Steingabione L 1000mm B 1000mm H 1000mm MW 5/7cm Bruchsteinfüllung Steckhölzer 1St/m
STLB-Bau 2017-10 003 Landschaftsbauarbeiten
Zaun Steinfüllung Stahlgittermatte H 2,03m Doppelpfosten Schweißkonstruktion T 12cm L 260cm 15Distanzhalter

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren