Gebäudeklassen

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Gebäudeklassen

Die Gebäude (selbstständig benutzbar, überdacht und von Menschen betretbar) werden in verschiedene Gebäudeklassen eingeteilt und danach unterschieden. Die Landesbauordnungen treffen dazu Festlegungen.
In der Sächsischen Bauordnung werden beispielsweise in § 2 Abs. 3 folgende Gebäudeklassen aufgeführt:
  1. Gebäudeklasse 1:
    1. freistehende Gebäude mit einer Höhe bis zu 7 m und nicht mehr als 2 Nutzungseinheiten von insgesamt nicht mehr als 400 m² und
    2. freistehende land- und forstwirtschaftlich genutzte Gebäude,
  2. Gebäudeklasse 2:
    Gebäude mit einer Höhe bis zu 7 m und nicht mehr als 2 Nutzungseinheiten von insgesamt nicht mehr als 400 m²,
  3. Gebäudeklasse 3:
    sonstige Gebäude mit einer Höhe bis zu 7 m,
  4. Gebäudeklasse 4:
    Gebäude mit einer Höhe bis zu 13 m und Nutzungseinheiten mit jeweils nicht mehr als 400 m²,
  5. Gebäudeklasse 5:
    sonstige Gebäude einschließlich unterirdischer Gebäude.
Als Höhe gilt das Maß der Fußbodenoberkante des höchstgelegenen Geschosses, in dem ein Aufenthaltsraum möglich ist, über der Geländeoberfläche im Mittel. Bei den Nutzungseinheiten ist als Grundfläche von der Brutto-Grundfläche auszugehen.

Normen und Richtlinien zu Gebäudeklassen

DIN V 18160-1 [2006-01]8.3.1 Abgasleitungen in Gebäuden In Gebäuden muss jede Abgasleitung, die Geschosse überbrückt, in einem eigenen Schacht angeordnet sein. Die Schächte müssen eine Feuerwidersta...
DIN V 18160-1 [2006-01]Abgasanlagen sind so herzustellen, dass Feuer und Rauch nicht in andere Geschosse oder Brandabschnitte übertragen werden können. Die Übertragung von Feuer und Rauch gilt als a...
VDI 2050 Blatt 1.1 [2017-07]Für die überschlägige Ermittlung wird beispielhaft angenommen: 1 Gebäudeklasse GKL 3 (nach Bauordnung) 2 Gebäudetyp Bürogebäude (nach genehmigter Nutzung) 3 Gebäudegrundr...
VDI 2050 Blatt 1.1 [2017-07]Die Bemessung der Schächte gilt für eine übliche TGA-Belegung der Gebäude und gibt für eine überschlägige Vordimensionierung mit zusammengestellten Mindestschachtmaßen hi...
DIN V 18599-10 [2016-10]Die in diesem Dokument aufgeführten Energiekennwerte werden wie folgt an andere Teile der Vornormenreihe DIN V 18599 weitergegeben. Bedeutung Verwendung DIN V 18599, Nutzung ...

Ausschreibungstexte zu Gebäudeklassen

STLB-Bau 2019-04 038 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden
Standardbesch Gebäudekl.1 H 12 m Gebäude-H 12 m Gebäude-B 12 m Gebäude-L 12 m

Baunachrichten zu Gebäudeklassen

best wood-Holzfaser-WDVS bis zur Hochhausgrenze zugelassen - 03.03.2016 Das schwer entflammbare WDV-System der best wood Schneider GmbH erfüllt laut neuem Klassifizierungsbericht der MPA Stuttgart die Brand­schutzanforderungen für die Gebäudeklassen 4 und 5.
03.03.2016 Das schwer entflammbare WDV-System der best wood Schneider GmbH erfüllt laut neuem Klassifizierungsbericht der MPA Stuttgart die Brand­schutzanforderungen für die Gebäudeklassen 4 und 5.

Begriffs-Erläuterungen zu Gebäudeklassen

Zweck der Gebäude ist, dem ständigen oder zeitweiligen Aufenthalt von Menschen, Tieren und Gütern zu dienen. Sie müssen selbstständig benutzbar und überdacht sein und Menschen müssen sie betreten kön ...
Treppenhauswände müssen besondere Anforderungen hinsichtlich des Trittschallschutzes und des Brandschutzes erfüllen. So soll der Trittschall aus einem Treppenhaus nach Möglichkeit nicht in die angren ...
Abstandsflächen liegen zwischen der Außenwand des zu planenden Gebäudes und der Grundstücksgrenze und sind von oberirdischen Gebäuden freizuhalten. Abstandsflächen werden in den Bauordnungen der Bund ...
Besondere Anforderungen an tragende Kelleraußenwände durch Erddruck und Verkehrslasten Kelleraußenwände sind tragende Wände, die neben den Decken-, Wind- und Schneelasten, die auch Außenwände im Gesc ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK