Gefahrenverteilung

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Gefahrenverteilung

DIN 1961 [2016-09](1) Wird die ganz oder teilweise ausgeführte Leistung vor der Abnahme durch höhere Gewalt, Krieg, Aufruhr oder andere objektiv unabwendbare vom Auftragnehmer nicht zu vertretende U...
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil B: Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen

Begriffs-Erläuterungen zu Gefahrenverteilung

Miete bedeutet einen gegenseitigen Schuldvertrag, der sich nach dem BGB (§ 535 ff.) regelt. Der Vermieter, meistens Baumaschinenhändler und spezielle Verleihfirmen, verpflichtet sich, dem Bauunterneh ...

Verwandte Suchbegriffe zu Gefahrenverteilung


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren