Gehalts-Festbeträge (nach TV-Gehalt)

Gehalts-Festbeträge (nach TV-Gehalt)

Im Ergebnis der Tarifrunde 2018 und des Schiedsspruchs zu den Gehältern im Baugewerbe (Bauhauptgewerbe) ab 1. Mai 2018 wurden in den Entgelttarifverträgen für die Angestellten im Baugewerbe und Poliere zusätzlich zu zahlende Festbeträge in den Jahren 2018 und 2019 in den tarifgebundenen Bauunternehmen vorgesehen.
Sie betragen:
  • im Tarifgebiet West nach § 3 Abs. 3 im TV-Gehalt/West sowie auch nach TV-Gehalt/Berlin, jeweils vom 1. Juni 2018 für die Angestellten und Poliere:
    • mit Gehaltsanspruch im Oktober 2018 in Höhe von 250 €, wobei der Festbetrag mit dem Gehalt für den Monat November 2018 fällig wird,
    • mit Gehaltsanspruch im Mai 2019 in Höhe von 600 €, wobei der Festbetrag mit dem Gehalt für den Monat Juni 2019 fällig wird,
    • mit Gehaltsanspruch im Oktober 2019 in Höhe von 250 €, wobei der Festbetrag mit dem Gehalt für den Monat November 2019 fällig wird,
  • im Tarifgebiet Ost nach § 3 Abs. 4 im TV-Gehalt/ Ost vom 1. Juni 2018 für Arbeitnehmer:
    • mit Gehaltsanspruch im Oktober 2019 in Höhe von 250 €, wobei der Festbetrag mit dem Gehalt für den Monat November 2019 fällig wird.
Voraussetzung für den Anspruch auf einen Festbetrag ist der jeweilige Gehaltsanspruch im Vormonat.
Auszubildende haben keinen Anspruch auf die Festbeträge.
Die Festbeträge sind ebenfalls dann nicht maßgebend, wenn für spezielle Gewerke nicht der "Rahmentarifvertrag für die Angestellten und Poliere des Baugewerbes (RTV-Angestellte im Baugewerbe)", sondern eigenständige Tarifverträge maßgebend sind wie beispielsweise im Dachdeckerhandwerk u. a.
Sind Angestellte und Poliere in Teilzeit beschäftigt, so erhalten sie die Festbeträge entsprechend des Anteils ihrer Arbeitszeit an der tariflichen Wochenarbeitszeit von 40 Stunden. Befinden sich Arbeitnehmer in Altersteilzeit, so wird - unabhängig von der konkreten Verteilung der Arbeitszeit - der jeweilige Festbetrag zur Hälfte gezahlt.
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK