Gerüstbelag

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Gerüstbelag

Gerüstarbeiten || umsetzen, Gebrauchsüberlassung über Grundeinsatzzeit hinaus, Gebrauchsüberlassung ohne vereinbarte Grundeinsatzzeit, Fußgängertunnel, als Gerüsterweiterung
Gerüstarbeiten || umsetzen, Gebrauchsüberlassung über Grundeinsatzzeit hinaus, Gebrauchsüberlassung ohne vereinbarte Grundeinsatzzeit, Überbrückung, Systemgitterträger

Normen und Richtlinien zu Gerüstbelag

Dübelarm - DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
Giebelsteifen - DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
Kreuzstrebe l = 5 m oder = 5,7 m, Geländerholm l ≤ 5 m, Zwischenholm l ≤ 5 ... - DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
Leiterholmverlängerung - DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
Leiterschuh - DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
DIN 4420-2 [1990-12] Bauteile aus Holz - Leitergerüste
DIN 4420-2 [1990-12]6.2.1 Aufstellen von Gerüstleitern Es gilt Abschnitt6.2.2 Verlängern von Gerüstleitern Es gilt Abschnitt6.2.3 Sicherheit gegen Kippen Raumgerüste sind durch Abspannen, Verank...
DIN 4420-1 [2004-03]7.3.1 Fanglage 7.3.1.1 Fanglage der Klasse FL 1 In der Fanglage der Klasse FL 1 müssen Beläge eingebaut werden, die bei Absturzhöhen bis 2,00 m den Anforderungen nach Abschnitt e...
DIN 4420-2 [1990-12]6.1.1 Aufstellen der Gerüstleitern Die Gerüstleitern müssen auf Leiterschuhen oder Leiterunterlagen so aufgestellt werden, dass beide Leiterholme die Belastung gleichmäßig in den...
DIN 4420-2 [1990-12]Gerüstbohlen Breiten: 20, 24 und 28 cm Dicken: 3, 4, 4,5 und 5 cm Längen: um 0,50 m steigend von 1,50 m bis 6,00 m Bordbrett Mindestmaße: auf Gerüstbelag 10 cm x 3 cm auf Sprosse...
DIN 4420-3 [2006-01]Für die Belagfläche sind Gerüstbretter und -bohlen nach Tabelle 2 zu wählen, dabei dürfen Zwischenquerriegel angeordnet werden. Lastklasse Brett- oder Bohlenbreite Brett- oder Bo...

Ausschreibungstexte zu Gerüstbelag

STLB-Bau 2017-04 001 Gerüstarbeiten
Aufbau Abbau Fußgängertunnel 4Wo Gerüstbelag Folie beidseitig Netze H 1m Tunnel-B 1,2-1,5m Tunnel-H 2,2m L 10 m
STLB-Bau 2017-04 001 Gerüstarbeiten
Aufbau Abbau Überbrückung 4Wo Systemgitterträger L bis 5m H bis 4m
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Personendekontaminationseinheit 2-Kammer Ständerwerk 2-seitig bekleidet Platte glatt abwaschbar Schleusung 1Person Unterdruc...
STLB-Bau 2017-04 098 Witterungsschutzmaßnahmen
Eis Schnee beseitigen
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Materialdekontaminationseinheit 2-Kammer 1Container Unterdruckh. bis 1m2 aufbauen

Begriffs-Erläuterungen zu Gerüstbelag

Die Bezeichnung "Modul"-Gerüst leitet sich aus der flexiblen Modulationsfähigkeit der Achsabstände und Geschosshöhen ab, die mit diesem Gerüst aufgrund der Vertikalstiele mit Anschlussknoten realisie ...
Ein Raumgerüst wird im Inneren eines Raumes, also unter einem Dach und zwischen den bestehenden Wandkonstruktionen errichtet und auch als flächenorientiertes Gerüst bezeichnet. Windlasten, sind im Ge ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren