Gerüste nach 2-m-Regelung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Gerüste nach 2-m-Regelung

Für die meisten Bauarbeiten und Gewerke im Hoch- und Ausbau galt nach den ATV (Allgemeine Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen) bzw. DIN-Vorschriften im Teil C der VOB 2012 als Abgrenzung zwischen Gerüsten als Nebenleistungen und Gerüsten als Besondere Leistungen die sogenannte "2-m-Regelung". Daraus ableitend war in der Bauausführung die Höhe der Arbeitsbühnen bis 2 m Höhe über Gelände oder Fußboden als Gerüstbezugsgröße maßgebend, nicht jedoch die Höhe des Arbeitsbereichs. In diesen Fällen waren die Gerüste ohne Abrechnung und Aufmaß sowie ohne Vergütung vom Auftragnehmer sowohl auf- und abzubauen als auch für die Nutzungsdauer vorzuhalten.
Diese Aussage führte in der Baupraxis oft zu Unklarheiten bei der Abrechnung von Gerüsten für die eigene Bauleistung in Treppenhäusern, bei unebenem Gelände u. a. Deshalb war es notwendig, die 2-m-Regelung auf ihre Transparenz zu prüfen. Praktische Erwägungen sprechen dafür, nicht vordergründig die Höhe des Gerüstes, sondern mehr die Arbeitshöhe bzw. Höhenlage der zu bearbeitenden Fläche bzw. des herzustellenden Bauteils (beispielsweise 3,50 m) als Maßstab heranzuziehen.
In den Gewerken mit aktualisierten DIN-Vorschriften im Ergänzungsband 2015 zur VOB/C erfolgte eine Anpassung der 2-m-Regelung mit einer präzisierten Aussage, beispielsweise in der DIN 18350 - Putz- und Stuckarbeiten (Ausgabe August 2015) - zu:
  • Nebenleistungen unter Tz. 4.1.1: Auf-, Um- und Abbauen sowie Vorhalten von Gerüsten für eigene Leistungen, sofern die zu bearbeitende oder zu bekleidende Fläche nicht höher als 3,50 m über der Standfläche des hierfür erforderlichen Gerüstes liegt.
  • Besonderen Leistungen unter Tz. 4.2.6: Auf-, Um- und Abbauen sowie Vorhalten von Gerüsten für eigene Leistungen, sofern die zu bearbeitende oder zu bekleidende Fläche höher als 3,50 m über der Standfläche des hierfür erforderlichen Gerüstes liegt.
Da im Ergänzungsband zur VOB 2015 keine Aktualisierungen zu den ATV DIN der Ausbau-Gewerke erfolgte, wurde die Anpassung der Regelungen mit Bezug auf die Höhe des Arbeitsbereichs von bis 3,50 m als Maßstab für Nebenleistungen oder größer als 3,50 m als Merkmal für Besondere Leistungen mit den Neu-Ausgaben der ATV DIN der Ausgaben September 2016 in der VOB 2016, Teil C vorgenommen. Die aktualisierten Regelungen sind bei öffentlichen Bauaufträgen ab 1. Oktober 2016 mit Bezug auf den Einführungserlass des BMUB vom 9. September 2016 zur VOB 2016 anzuwenden. Damit entfällt künftig bei allen ATV DIN die vorherige "2-m-Regelung".
Die aktualisierten Regelungen zu Gerüsten im Sinne von Arbeitsbühnen gelten unabhängig von den Regeln für die Abrechnung und das Aufmaß von Gerüsten nach Tz. 5 – Abrechnung – in der DIN 18451 – Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) – als eigenständige ATV in der VOB 2016, Teil C.
Weiterführende Aussagen mit Erläuterungen und zeichnerischen Darstellungen liefert das Normen-Paket: VOB/C Bildkommentar des Baunormenlexikons.

Baupreis-Informationen zu Gerüste nach 2-m-Regelung

Metallbauarbeiten || Schiebetor, Klappe, Schiebetor mit Schlupftür, mit Anschlagschiene, Umfassungszarge, Eckzarge, Eckzarge mit Gegenzarge, Blockzarge/-rahmen, T 30, T 90, T 60, T 120, EI2 30-SaC2 DI...

Normen und Richtlinien zu Gerüste nach 2-m-Regelung

DIN 18451 [2016-09]Die ATV DIN 18451 „Gerüstarbeiten“ gilt für das Auf- , Um- und Abbauen sowie für die Gebrauchsüberlassung von Gerüsten und Bühnen, die als Hilfskonstruktionen für die Ausführung v...
DIN 18329 [2019-09]Die ATV DIN 18329 „Verkehrssicherungsarbeiten“ gilt für das Aufbauen, Umsetzen, Vorhalten, Instandhalten, Betreiben sowie Abbauen aller Verkehrssicherungseinrichtungen, wie z. B. ...
DIN 18299 [2019-09]Änderungen 2019-09: Vorgesehene Arbeitsabschnitte, Arbeitsunterbrechungen und Arbeitsbeschränkungen nach Art, Ort und Zeit sowie Abhängigkeit von Leistungen anderer. Besondere Ers...
DIN 18451 [2016-09]Historische Änderungen: 5.4.1 Einfeldige Gerüste Bei der Einrüstung kleiner Flächen und Bauteile und bei einfeldigen Gerüsten wird bei der Abrechnung nach Flächenmaß die Länge mit...
DIN EN 12810-1 [2004-03]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Definitionen Klassifizierung Bezeichnung Werkstoffe Allgemeine Anforderungen Anforderungen an die Bemessung Produkthandbuch Kennzeich...

Ausschreibungstexte zu Gerüste nach 2-m-Regelung

STLB-Bau 2019-10 022 Klempnerarbeiten
Standardbesch Regelungen Klempnerfachregeln
STLB-Bau 2019-10 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Gas-Kombi-Wasserheizer Durchlauferwärmer bis 5kW bis 5l bis 85l/h 230VAC
STLB-Bau 2019-10 031 Metallbauarbeiten
Klappe B 1125mm H 750mm einflg. T30 Federband Flügel Stahl verz Eckzarge Stahlblech verz rauchdicht
STLB-Bau 2019-10 063 Gefahrenmeldeanlagen
Farb-Kamera CCD 1/3 Zoll Aufl.752x582 Objektiv Lichtstärke 1,4-1,8
STLB-Bau 2019-10 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Kondensatbehälter Stahl

Baunachrichten zu Gerüste nach 2-m-Regelung

VOB/C 2016 jetzt "amtlich" - 02.09.2016 Die Überarbeitung der VOB ist komplett. Mit Ausgabedatum September 2016 sind nach VOB/A und VOB/B nun auch die Änderungen der ATV in der VOB/C veröffentlicht. Anwendern vonwww.baunormenle
02.09.2016 Die Überarbeitung der VOB ist komplett. Mit Ausgabedatum September 2016 sind nach VOB/A und VOB/B nun auch die Änderungen der ATV in der VOB/C veröffentlicht. Anwendern vonwww.baunormenle...
Winterzeit = Schlechtwetterzeit: Wann greifen die Maßnahmen der Winterbaufö... - 06.12.2019 Die Winterbauförderung greift in der Schlechtwetterzeit, um die Beschäftigung in der Bauwirtschaft während des gesamten Jahres sicherzustellen. Wer, wann, von welcher Winterbauförderungs-Ma
06.12.2019 Die Winterbauförderung greift in der Schlechtwetterzeit, um die Beschäftigung in der Bauwirtschaft während des gesamten Jahres sicherzustellen. Wer, wann, von welcher Winterbauförderungs-Ma...
Musterverträge richtig angewandt: Bauvertrag und AGB - 06.06.2011 Muster-Bauverträge sind beliebt. Nicht nur beim juristischen Laien. Sie sollen dem Ratsuchenden den Einstieg in eine ihm nicht so geläufige Materie oder aber ein Grundgerüst oder gar eine V
06.06.2011 Muster-Bauverträge sind beliebt. Nicht nur beim juristischen Laien. Sie sollen dem Ratsuchenden den Einstieg in eine ihm nicht so geläufige Materie oder aber ein Grundgerüst oder gar eine V...
VOB/C-Änderungen 2015 jetzt "amtlich" - 03.08.2015 Die überarbeiteten Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) sind mit Ausgabedatum 2015-08 veröffentlicht worden, liegen gedruckt aber erst Mitte September vor. Online hingegen kann
03.08.2015 Die überarbeiteten Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) sind mit Ausgabedatum 2015-08 veröffentlicht worden, liegen gedruckt aber erst Mitte September vor. Online hingegen kann...
Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich? - 02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie
02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie...

Begriffs-Erläuterungen zu Gerüste nach 2-m-Regelung

Für die Ausschreibung von Gerüsten gilt zunächst die eigenständige DIN 18451 – Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) – als ATV (Allgemeine Technische Vertragsbedingung für Bauleistungen) VOB Teil C...
Für die einzelnen Bauarbeiten und Gewerke im Hoch-, Tief- und Ausbau usw. regeln die ATV (Allgemeine Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen) in den einzelnen DIN in der VOB Teil C , welche ...
Der Abrechnung bzw. dem von Gerüsten sind die Regeln unter Tz. 5 – Abrechnung – in der DIN 18451 – Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) – als eigenständige ATV (Allgemeine Technische Vertragsbedin ...
Nebenleistungen gelten allgemein Leistungen, die auch ohne Erwähnung im Bauvertrag zur vertraglichen Leistung gehören. Diese Leistungen müssen in einem Leistungsverzeichnis (LV) nicht ausgeschrieben...

Verwandte Suchbegriffe zu Gerüste nach 2-m-Regelung


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK