Gerüstfeldlänge

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Gerüstfeldlänge

Bild 4. Fassadengerüst (zulässige Gerüstfeldlänge zul a, siehe Tabelle 5, z... - DIN 4420-2 [1990-12] Leitergerüste als Standgerüst, längenorientiert
DIN 4420-2 [1990-12] Leitergerüste als Standgerüst, längenorientiert
Bild 1 - Beispiele üblicher Bauteile eines Fassadengerüstsystems - DIN EN 12811-1 [2004-03] Übliche Bauteile eines Fassadengerüstsystems - Arbeitsgerüste
DIN EN 12811-1 [2004-03] Übliche Bauteile eines Fassadengerüstsystems - Arbeitsgerüste
DIN 4420-2 [1990-12]5.1.1 Gerüsthöhe Für Standgerüste mit längenorientierten Gerüstlagen (Fassadengerüste) betragen die zulässigen Gerüsthöhen zul 18,00 m, wenn alle Gerüstlagen in Höhenabständen vo...
DIN 4420-2 [1990-12]BeiRaumgerüsten sind die in Tabelle 6 angegebenen Gerüstfeldlängen und Gerüsthöhen sowie die Maße der Unterstützungen des Belages einzuhalten.
DIN EN 12811-1 [2004-03]Höhe des Arbeitsgerüsts Gerüsthalter ( Gerüstfeldbreite, von Ständermitte zu Ständermitte Belagfläche ( Gerüstfeldlänge, von Ständermitte zu Ständermitte Konsole (-) Abstand ...
[1990-12] Arbeits- und Schutzgerüste; Leitergerüste; Sicherheitstechnische Anforderungen
DIN 4420-2 [1990-12]Anwendungsbereich Begriff Bezeichnung Sicherheitstechnische Anforderungen Gerüstleitern Leitergerüstbauteile aus Holz Leitergerüstbauteile aus Stahl Sonstige Leitergerüstbauteile...

Begriffs-Erläuterungen zu Gerüstfeldlänge

Der Begriff Standgerüst leitet sich im Gegenteil zum Hängegerüst von der Eigenschaft des Tragsystems ab, auf festem Untergrund zu stehen. Voraussetzung für die Errichtung eines Standgerüstes ist, das ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren