Gewährleistung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Gewährleistung

Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte || Leistungsschalter für Gleichstrom DIN EN 60947-2 (VDE 0660-101), Leistungsschalter für Wechselstrom DIN EN 60947-2 (VDE 0660-101), LonTalk...

Normen und Richtlinien zu Gewährleistung

Bild 2. Zulässige Leckluftrate in Abhängigkeit vom mittleren Innendruck bez... - VDI 3803 Blatt 1 [2010-02] Luftleitungen - Zentrale RLT-Anlagen
VDI 3803 Blatt 1 [2010-02] Luftleitungen - Zentrale RLT-Anlagen
DIN EN 12255-11 [2001-07]Diese Norm legt allgemeine Grundlagen fest für die Planung, Ausschreibung, Angebotserstellung, Gewährleistung, Errichtung, Inbetriebnahme und Abnahmeprüfung für Kläranlagen ...
VDI 3803 Blatt 1 [2010-02]Die Festlegungen der Richtlinie VDI 6022 Blatt 1 zur Gewährleistung der Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen sind für Planung, Errichtung, Betrieb und Instand...
VDI 3814 Blatt 3 [2007-06]Die Forderungen der Integration von verschiedenen Anlagen und Systemen der TGA müssen im Vorfeld der Planungsphase definiert werden (siehe auch VDI 3814 Blatt 5). Integrati...
VDI 6001 Blatt 1 [2004-07]Diese Richtlinie gilt für die Sanierung von innengeschädigten Trinkwasseranlagen. Ziel der Sanierung ist die Wiederherstellung der bestimmungsgemäßen Nutzungsfähigkeit der ...
VDI/GVSS 6202 Blatt 1 [2013-10]Neben dem allgemeinen Gefährdungsspektrum, das bei Baumaßnahmen grundsätzlich gegeben ist, erfordern die spezifischen Gefahren bei Schadstoffsanierungsarbeiten eine be...

Ausschreibungstexte zu Gewährleistung

Kemper Freistrom-Absperrventil Figur 135 01 Rotguss oE, Flanschanschluss, D... - KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
Kemper Freistrom-Absperrventil Figur 135 01 Rotguss oE, Flanschanschluss, D... - KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
Kemper Freistrom-Absperrventil Figur 135 01 Rotguss oE, Flanschanschluss, D... - KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
Kemper Freistrom-Absperrventil Figur 135 01 Rotguss oE, Flanschanschluss, D... - KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
Kemper Freistrom-Absperrventil Figur 135 01 Rotguss oE, Flanschanschluss, D... - KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
KEMPER Freistrom-Absperrventil, ohne Entleerung, Flanschanschluss, Figur 135 01, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser,...
STLB-Bau 2017-04 053 Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte
Kurzschl/Spannungsfall/Lastflussberechng Niederspannungsnetz Datenträger
STLB-Bau 2017-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Leistungsschalter MCCB 3-polig 100A 400/415VAC Kat.A elektron. Auslösung Schutzfunktion I

Baunachrichten zu Gewährleistung

Gewährleistung für Photovoltaikanlagen – zwei oder fünf Jahre? - 02.12.2016 Zwei Senate des Bundesgerichtshofes vertreten zwei Meinungen. Was ist rechtens, was im Einzelfall zutreffend. Rechtsanwalt Markus Cosler, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht erklärt Fa
02.12.2016 Zwei Senate des Bundesgerichtshofes vertreten zwei Meinungen. Was ist rechtens, was im Einzelfall zutreffend. Rechtsanwalt Markus Cosler, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht erklärt Fa...
Architektenhaftung ohne Ende? - 04.12.2015 Grundsätzlich beträgt die Haftungsdauer 5 Jahre nach Abnahme der Architektenleistung. Anwälte raten den Architekten dringend, nach jedereinzelnen Leistungsphase der HOAI eine Teilabnahme
04.12.2015 Grundsätzlich beträgt die Haftungsdauer 5 Jahre nach Abnahme der Architektenleistung. Anwälte raten den Architekten dringend, nach jedereinzelnen Leistungsphase der HOAI eine Teilabnahme ...
Angabe zur Gewährleistungsfrist im Abnahmeprotokoll - 06.07.2017 Der Inhalt des Abnahmeprotokolls hebelt unter Umständen Vereinbarungen aus dem Bauvertrag aus. Im Beispiel geht es um die Änderung von gestaffelten Gewährleistungszeiten für Mängel, die dur
06.07.2017 Der Inhalt des Abnahmeprotokolls hebelt unter Umständen Vereinbarungen aus dem Bauvertrag aus. Im Beispiel geht es um die Änderung von gestaffelten Gewährleistungszeiten für Mängel, die dur...
Arglistig verschwiegener Mangel - 30.05.2014 Des Landgerichts Hannover hat angenehm klar, vielleicht sogar wegweisend geurteilt, wann ein Magel als "arglistig verschwiegener Mangel" anzusehen ist...
30.05.2014 Des Landgerichts Hannover hat angenehm klar, vielleicht sogar wegweisend geurteilt, wann ein Magel als "arglistig verschwiegener Mangel" anzusehen ist...
Ausgleichsanspruch unter Gesamtschuldnern - 05.12.2011 Immer wieder problematisch ist es, wenn ein Bauherr einen Unternehmer beauftragt hat und dieser seinerseits einen Nachunternehmer beauftragt hat...
05.12.2011 Immer wieder problematisch ist es, wenn ein Bauherr einen Unternehmer beauftragt hat und dieser seinerseits einen Nachunternehmer beauftragt hat...
24.04.2016 Am 22. April hat der Bundesrat seine Stellungnahme zur geplanten Reform des Mängelgewährleistungs- und Bauvertragsrechts verabschiedet - weitestgehend zur Zufriedenheit von Holger Schwannecke, dem Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).

Begriffs-Erläuterungen zu Gewährleistung

Mangelhafte und vertragswidrige Bauausführung bedeuten bei einem Verschulden durch den Auftragnehmer Nacharbeiten. Sie sind – im Gegensatz zu Mängelansprüchen aus der Gewährleistung nach Abnahme der...
Nacharbeiten sind in der Regel erforderlich, wenn die Bauausführung während der Bauzeit mangelhaft und vertragswidrig ist. Sie sind – im Gegensatz zu Mängelansprüchen aus der Gewährleistung nach Abna ...
Zur Vermeidung von Unfällen sind die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer ständig zu kontrollieren und zu verbessern. Zu schützen ist das Leben und die Gesundheit der Arbeitne ...
Arbeitsgemeinschaft (ARGE) besitzt eigentlich keine eigene Rechtspersönlichkeit und kann – strenggenommen – auch keine selbstständigen Organe bilden. Die Erfordernisse der Praxis haben aber im Rechts ...
Bei Angebotsverfahren zu Öffentlichen Aufträgen ist durch den Auftraggeber in höchstem Maße zu sichern: Geheimhaltung der Namen der Bewerber, die Vergabeunterlagenerhalten oder eingesehen haben mit ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren