Gipsbinder

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Baupreis-Informationen zu Gipsbinder

Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || entfernen Putzüberstände
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Mehrdicke, Fasche, Putzband
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Kalkputz P I, Kalkzementputz P II, Zementputz P III, Gipskalk-Putz P IV (B3), Gipsputz mit erhöhter Oberflächenhärte P IV (B7), Gips-Leichtputz P IV (B4), ...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Kalkputz P I, Kalkzementputz P II, Zementputz P III, Lehmputz, Gipskalk-Putz P IV (B3), Gipsputz mit erhöhter Oberflächenhärte P IV (B7), Gips-Leichtputz P...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Innenputzsystem, 2-lagig DIN V 18550, Innenputzsystem, 2-lagig Lehmbau Regel, gefilzt, geglättet, gerieben, Reibeputz-Struktur, Kellenwurfputz, Spritzputz,...

Normen und Richtlinien zu Gipsbinder

Bild 6 — Bruchmuster a − Adhäsionsbruch - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 7 — Bruchmuster b − Kohäsionsbruch - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 8 — Bruchmuster c − Kohäsionsbruch - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 9 — Bruchmuster d - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
[2014-03] Gipsbinder und Gips-Trockenmörtel - Teil 2: Prüfverfahren
DIN EN 13279-1 [2008-11]Die Bezeichnung der Gipsbinder und Gips-Trockenmörtel ist nach Tabelle 1 vorzunehmen. Bezeichnung Kurzzeichen Gipsbinder z. B.: Gipsbinder zur Direktverwendung oder Weiterver...
DIN EN 13279-2 [2014-03]Dieses Verfahren wird bei Gipsbindern angewendet. 4.3.1.1 Kurzbeschreibung Die Menge Gipsbinder in Gramm, die beim Einstreuen in 100 g Wasser durchfeuchtet werden kann, wird ...
[2008-11] Gipsbinder und Gips-Trockenmörtel - Teil 1: Begriffe und Anforderungen
DIN EN 13279-2 [2014-03]4.4.1.1 Allgemeines Dieses Verfahren wird bei Gipsbindern angewendet. 4.4.1.2 Kurzbeschreibung Der Versteifungsbeginn ist die Zeit in Minuten, nach der die Ränder eines durch...

Ausschreibungstexte zu Gipsbinder

STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Leiste ausbessern Abwickl. 15cm Gipsbinder A1
MultiGips Alabaster, EN 13279-1, A/A1 – A3, manuell Hochwertiger Gipsbinder im Stuckateurhandwerk für künstlerische und denkmalpflegerische Arbeiten. Aus extra selektiertem Gipsstein, hoher Weißgeh...
MultiGips Modellgips, EN 13279-1, A/A1 – A3, manuell Hochwertiger Gipsbinder im Stuckateurhandwerk für künstlerische und denkmalpflegerische Arbeiten. Aus selektiertem Gipsstein, hoher Weißgehalt ......
MultiGips Stuckgips, EN 13279-1, A/A1 – A3, manuell Gipsbinder, schnell erhärtend Verschließen von Löchern, Einsetzen von Steckdosen, Fixieren von Leitungen, Schließen von Schlitzen, Ansetzen von P...
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Entfernen Putzüberstände H bis 5cm Kalkzementputz

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren