Gipsplatte

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Gipsplatte

Gipsplatten wurden früher als Gipskartonplatten bezeichnet, da sie aus einem Gipskern und einer zweiseitigen Kartonage bestehen. Die Kartonage verleiht der Gipsplatte Stabilität, denn sie nimmt die Zugkräfte auf.
Gipsplatten werden vor allem im Innenausbau verwendet. Da aus ihnen schnell, schmale, leichte und nicht tragende Innenwände errichtet werden können. Dabei werden die Gipsplatten auf Ständerkonstruktionen montiert, einfach oder doppelt beplankt und sollten mit speziellen Mineral- oder Weichfaserplatten gedämmt werden. Dies ist sehr empfehlenswert, da der entstehende Hohlkörper im Inneren der Ständerkonstruktion sonst wie ein Resonanzkörper wirkt und den Schall nicht nur überträgt, sondern z. T. noch verstärkt. Auch beim Abhängen von Decken oder beim Verkleiden von Dachschrägen und Estrich kommen Gipsplatten zum Einsatz.
Überdies finden Gipsplatten in speziellen Ausführungen aber auch noch andere Verwendungen. So gibt es Gipsplatten für den Einsatz in Feuchträumen. Diese sind extra imprägniert und oft grün eingefärbt. Aus ihnen werden häufig Verkofferungen oder Vorwände zur Verkleidung von z. B. Sanitär- und Elektroinstallationen gebaut.
Im Akustikbau werden mit Mineralwolle, Polyestervliesen oder Akustik-Vliesstoffen beschichtete Gipsplatten zur Raumschalldämmung eingebaut. Bleikaschierte Gipsplatten sind im medizinischen Bereich (Kliniken, Röntgenpraxen) im Einsatz, und sollen vor Strahlung schützen.
Im Brandschutz werden Gipsplatten ebenfalls eingesetzt, da Gips chemisch gebundenes Wasser enthält, welches durch die bei einem Brand entstehende Hitze verdampft und damit die umliegenden Bauteile kühlt. Zudem werden Gipsplatten glasfaserarmiert, was sie zu sogenannten feuerhemmenden Gipsplatten bzw. Gipskarton-Feuerschutzplatten macht. Sie können Feuerwiderstandsklassen von REI 90 erreichen und werden eingesetzt, um nicht tragende Brandschutzwände zu bauen oder abgehängte Decken und Dachschrägen mit erhöhten Brandschutzanforderungen zu errichten, aber auch um Stahlträgerkonstruktionen zu Brandschutzzwecken zu verkleiden (Brandschutzverkleidung).

Baupreis-Informationen zu Gipsplatte

Deckenbekleidung, innen - Gipsplatte -|| Deckenbekleidung, Gipsplatte, Grund- und Traglattung (abgehängt), Grund- und Tragprofil (abgehängt), Tragprofil (abgehängt), Traglattung (abgehängt)
|| Deckenbekleidung, Gipsplatte, Grund- und Traglattung (abgehängt), Grund- und Tragprofil (abgehängt), Tragprofil (abgehängt), Traglattung (abgehängt)
Deckenbekleidung, innen - Gipsplatte+Farbbeschichtung -|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Farbbeschichtung
|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Farbbeschichtung
Deckenbekleidung, innen - Gipsplatte+Tapete -|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
Decken-/Bodenbelag, innen - Estrich -|| Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Doppelboden, Gipsplatten-Verbundelement, Gipsfaserplatten-Verbundelement, Holzspanplatten-Verbundelement, OSB-Platten-Verbundelement, Zementbauplatten-Verbundelement,
|| Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Doppelboden, Gipsplatten-Verbundelement, Gipsfaserplatten-Verbundelement, Holzspanplatten-Verbundelement, OSB-Platten-Verbundelement, Zementbauplatten-Verbundelement, ...
Decken-/Bodenbelag, innen - Elastischer Belag -|| Decken-/Bodenbelag, innen, PVC, ohne Träger, homogen, PVC, ohne Träger, heterogen, PVC, Flex-Platte, PVC, ableitfähig, homogen, PVC, Träger aus Synthesefaservliesstoff, PVC, Unterschicht PVC-Schau
|| Decken-/Bodenbelag, innen, PVC, ohne Träger, homogen, PVC, ohne Träger, heterogen, PVC, Flex-Platte, PVC, ableitfähig, homogen, PVC, Träger aus Synthesefaservliesstoff, PVC, Unterschicht PVC-Schau...
Trockenbauarbeiten || Einfachständerwerk, Doppelständerwerk, Doppelständerwerk mit getrennten Ständern, Doppelständerwerk, druckfest mit Laschen verbunden, Doppelständerwerk, mit selbstklebenden Dista...
Trockenbauarbeiten || Traglattung, Grund- und Traglattung, Tragprofil, Grund- und Tragprofil, Grund- und Tragprofil, niveaugleich, Einfachständerwerk, Doppelständerwerk, Gipsplatte, Gips-Lochplatte, G...
|| Gipsplatte, Trockenputz
Trockenbauarbeiten || Noniusabhänger, Gewindestange, Schnellabhänger, Direktabhänger, drucksteife Abhänger, Schlitzbandstahl, schwingungsdämpfende Abhänger, Traglattung, Grund- und Traglattung, Tragpr...
|| Balkenbekleidung, Gipsplatte

Normen und Richtlinien zu Gipsplatte

Bild 1 — Schnitt durch ein Gipsplatten-Verbundelement mit zweiseitigem Über... - DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
Bild 2 — Schnitt durch ein Gipsplatten-Verbundelement mit einseitigem Übers... - DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
DIN 18184 [2008-10] Maße - Gipsplatten-Verbundelemente mit Polystyrol- oder Polyurethan-Hartschaum
Bild 14. Unterdecken aus Gipsplatten – schematische Übersicht über die erre... - VDI 3755 [2015-01] Abgehängte Unterdecken aus Gipsplatten - Schalldämmung und Schallabsorption
VDI 3755 [2015-01] Abgehängte Unterdecken aus Gipsplatten - Schalldämmung und Schallabsorption
Bild 6.2 - Beispiele für zusätzlichen Schutz durch eingeleimte Holzdübel od... - DIN EN 1995-1-2 [2010-12] Verbindungen mit Seitenteilen aus Holz im Brandfall, vereinfachte Regeln - Holzbauten
DIN EN 1995-1-2 [2010-12] Verbindungen mit Seitenteilen aus Holz im Brandfall, vereinfachte Regeln - Holzbauten
Bild 6 - Beispiel für eine freistehende Vorsatzschale V-CW 75/87,5 - DIN 18183-1 [2009-05] Freistehende Vorsatzschale - Trennwände und Vorsatzschalen aus Gipsplatten
DIN 18183-1 [2009-05] Freistehende Vorsatzschale - Trennwände und Vorsatzschalen aus Gipsplatten
DIN EN 520 [2009-12]3.2.1 Allgemeines Gipsplatten können Leistungsmerkmale mehrerer der nachfolgend angegebenen Plattenarten aufweisen. In diesem Fall sind in der Bezeichnung der Platte alle Buchsta...
DIN EN 520 [2009-12]Gipsplatten sind wie folgt zu bezeichnen: mit dem Wort "Gipsplatte"; mit dem Buchstaben zum Gipsplattentyp: H (1, 2 oder 3), ANMERKUNG Die Typen D, E, F, H, I und R können nach E...
DIN EN 520 [2009-12]B.0 Einleitung Platten, die die Grenzwerte der untenstehenden Tabelle erfüllen, sind in die Euroklasse eingeteilt, die für die Endnutzeranwendung angegeben ist. Gipsplatte Nenndi...
DIN 18181 [2008-10]Das Verspachteln darf erst erfolgen, wenn keine größeren Längenänderungen der Gipsplatten, z. B. infolge von Feuchte- und Temperaturänderungen, auftreten. Für das Verspachteln sol...
DIN 18180 [2014-09]ANMERKUNG Gipsplatten nach 4.1 und 4.2.1 sind als Baustoffe der Klasse A2 in DIN 4102-4 und als Baustoffe der Klasse A2 – s1,d0 CWFT nachDIN EN 13501-1 gemäß Kommissionsentschei...

Ausschreibungstexte zu Gipsplatte

STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Trennwand H 2,5m 37dB UK Stahlblechprofil verz Mineralwolle MW D 60mm Gipsbaupl. A D 12,5mm Q2 Gipsbaupl. H2 D 12,5mm Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Abschottung H 300 mm UK Stahlblechprofil verz Gipspl. Baupl. A D 12,5mm Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. Gipspl. einlagig Baupl. A D 12,5mm UK Stahlblechprofil verz Tragprofil Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Stützenbekl. 3-seitig Abwickl. bis 40cm UK Stahlblechprofil verz Gipspl. Feuerschutzpl. DF D 12,5mm 2-lagig Q2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Abschottung H 300 mm UK Stahlblechprofil verz Gipspl. Vliesarmierung GM-F D 12,5mm Q2

Baunachrichten zu Gipsplatte

Neue ATV DIN 18340 - Trockenbauarbeiten - 05.10.2015 Qualitätsstufen für die Verspachtelung von Gipsplatten und Gipsfaserplatten, Trockenbauarbeiten zum Einbau von Flächenheiz- und Kühlsystemen und die Herstellung von Innenwanddämmungen sind
05.10.2015 Qualitätsstufen für die Verspachtelung von Gipsplatten und Gipsfaserplatten, Trockenbauarbeiten zum Einbau von Flächenheiz- und Kühlsystemen und die Herstellung von Innenwanddämmungen sind ...
Schlank, schnell, stabil: Massive Gips-Wandbauplatten - 06.09.2015 Ohne Mörtel und Verputz, und im Gegensatz zur Arbeit mit Gipsplatten auch ohne Unterkonstruktion, entstehen durch Verkleben und Verspachteln hohlraumfreie, selbsttragende Wände aus Gips-Wan
06.09.2015 Ohne Mörtel und Verputz, und im Gegensatz zur Arbeit mit Gipsplatten auch ohne Unterkonstruktion, entstehen durch Verkleben und Verspachteln hohlraumfreie, selbsttragende Wände aus Gips-Wan...
Neue DIN 4102-4 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - 06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb
06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb...
Mir hilft jetzt der Bauprofessor suchen - 29.07.2016 Neu: Dynamische Bauprofessor-Suche in nextbau eingebunden. So können Treffer zu Gesuchtem sowohl in den eigenen Daten als auch im Bauprofessor-Wissens-Pool ausfindig gemacht werden ...
29.07.2016 Neu: Dynamische Bauprofessor-Suche in nextbau eingebunden. So können Treffer zu Gesuchtem sowohl in den eigenen Daten als auch im Bauprofessor-Wissens-Pool ausfindig gemacht werden ...

Begriffs-Erläuterungen zu Gipsplatte

Deckenbekleidungen können aus mannigfachen Materialien hergestellt werden, je nach gewünschten Anforderungen, Funktionen, Optik und auch Tragkraft der Deckenkonstruktion. Mögliche Baustoffe zum Verkl ...
Deckenbeplankungen werden je nach Anforderungen, Funktion, gewünschter Optik und Tragkraft der Deckenkonstruktion aber auch unter dem Aspekt eines verbesserten Schallschutzes ausgeführt. Dabei kommt...
Gipsverbundplatten bestehen aus einer Gipsplatte verbunden mit einer Polystyrol-Hartschaum -Kaschierung auf der Rückseite. Die Gipsplatten von 9,5 mm oder 12,5 mm werden mit Polystyrol-Dämmschichten...
Gipskartonplatten bestehen aus Gips und einer beidseitigen Kartonage, die der Platte Stabilität gibt, indem sie die Zugkräfte aufnimmt. In der Normierung werden sie als Gipsplatten bezeichnet. Wände...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren