Glättetechnik

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Normen und Richtlinien zu Glättetechnik

DIN 18350 [2016-09]Änderungen 2015-08: Soll eine glatte, glänzende, dekorative Oberfläche erreicht werden, ist die Fläche mehrmals zu glätten, zu spachteln, zu verdichten und zu schleifen.
DIN 18350 [2016-09]Änderungen Hinweise für das Aufstellen der Leistungsbeschreibung Angaben zur Baustelle Angaben zur Ausführung Einzelangaben bei Abweichungen von den ATV Einzelangaben zu Nebenleis...
DIN 18340 [2016-09]3.2.1 Verspachtelungen von Gipsplatten — Qualitätsstufen 3.2.1.1 Leistungsumfang Qualitätsstufe Q 1 — Gipsplatten Bei Decken- und Wandoberflächen aus Gipsplatten, an die keine opt...
DIN 18550-2 [2015-06]Qualitätsstufe Abgezogene Putzoberfläche Geglättete Putzoberfläche Gefilzte oder abgeriebene Putzoberfläche Beschaffenheit / Eignung der Oberflächen Maßtoleranz Eignung der Ober...
DIN V 18550 [2005-04]Qualitätsstufe Abgezogene Putzoberfläche Geglättete Putzoberfläche Gefilzte/abgeriebene Putzoberfläche Beschaffenheit/Eignung der Oberflächen Maßtoleranz Eignung der Oberflächen...

Ausschreibungstexte zu Glättetechnik

STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Dekorative Gestaltung Glättetechnik einfarbig 1x

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren