Glasfaser

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Glasfaser

Deckenbekleidung, innen - Gipsplatte+Tapete -|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
|| Deckenbekleidung, Gipsplatte+Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser || UP-GF DIN EN 1796, UP-GF DIN EN 14364, UP-GF DIN EN 1796 und DVGW VP 615, UP-GF, Abwasser, Trinkwasser, Wasser, Mantelrohr, Druckrohrleitung
Tapezierarbeiten || Gewebeeinlage aus Glasfaser, Vlieseinlage aus Glasfaser, Gewebeeinlage aus Kunststofffaser, Vlieseinlage aus Zellulose-Polyestervlies, Flächenarmierung
|| Balkenbekleidung, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Tapete
|| Deckenbekleidung, Tapete, Raufasertapete (Papierwandbekleidung für nachträgliche Behandlung), Glasfasertapete (Glasgewebewandbekleidung für nachträgliche Behandlung)
Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser || UP-GF, Typ FWC, Typ A einschl. Distanzring, Zugfeste Verbindung

Normen und Richtlinien zu Glasfaser

Bild 2 — Gebräuchliche Typen von Baueinheiten für Einsteig- und Kontrollsch... - DIN EN 15383 [2014-02] Typen von Baueinheiten - UP-GF-Einsteig- und Kontrollschächte für Abwasser
DIN EN 15383 [2014-02] Typen von Baueinheiten - UP-GF-Einsteig- und Kontrollschächte für Abwasser
Rohr DIN 16868 - WA 500 - 2 - 10 - 5000 - DIN 16868-1 [1994-11] Maße und Bezeichnung - UP-GF-Rohre gewickelt
DIN 16868-1 [1994-11] Maße und Bezeichnung - UP-GF-Rohre gewickelt
Rohr DIN 16869 - DIN 16869-1 [1995-12] Maße und Bezeichnung - UP-GF-Rohre geschleudert
DIN 16869-1 [1995-12] Maße und Bezeichnung - UP-GF-Rohre geschleudert
DIN 52141 [1980-12]6.1 Glasfasern 6.1.1 Werkstoff Das zur Herstellung der Glasfasern verwendete Rohglas muss mindestens der hydrolytischen Klasse 3 nach DIN 12111 entsprechen. 6.1.2 Durchmesser Der ...
DIN EN 14364 [2013-05]4.2.1 Allgemeines Rohre und Formstücke müssen aus geschnittenen oder ungeschnittenen Einzelglasfasern, gebündelten Glasfasern oder Glasseiden-Rovings, Glasfasermatten oder -gew...
DIN EN 1796 [2013-05]4.2.1 Allgemeines Rohre und Formstücke müssen aus geschnittenen und/oder ungeschnittenen Einzelglasfasern, gebündelten Glasfasern oder Glasseiden-Rovings, Glasfasermatten oder -...
DIN 16868-2 [2016-10]4.2.1 Allgemeines Rohre müssen aus geschnittenen und/oder ungeschnittenen Einzelglasfasern, gebündelten Glasfasern und/oder Glasseiden-Rovings, Glasfasermatten und/oder -geweben...
DIN EN 13914-2 [2016-09]6.2.1 Vorgesehene Funktionen und Eigenschaften des Innenputzsystems Ein Innenputzsystem sollte eine oder mehrere der folgenden allgemeinen Funktionen oder Eigenschaften erfül...

Ausschreibungstexte zu Glasfaser

Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Armierungsschicht Leichtmörtel Armie... - Liefern und Auftragen einer vollflächigen Armierungsschicht. Schichtdicke im Mittel 5 mm. Multipor Leichtmörtel auf Wärmedämmplatten volldeckend auftragen und alkalibeständiges Glasfasergewebe eindrüc...
Liefern und Auftragen einer vollflächigen Armierungsschicht. Schichtdicke im Mittel 5 mm. Multipor Leichtmörtel auf Wärmedämmplatten volldeckend auftragen und alkalibeständiges Glasfasergewebe eindrüc...
STLB-Bau 2017-04 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser
Druckrohr UP-GF Wasser SN5000 PN6 DN600 Reihe A Graben abgeböscht T bis 1,25m
STLB-Bau 2017-04 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser
Typ A Distanzring UP-GF DN100
STLB-Bau 2017-04 037 Tapezierarbeiten
Flächenarmierung Gewebeeinlage Glasfaser mineralisch Wand
STLB-Bau 2017-04 009 Entwässerungskanalarbeiten
Abwasserkanal UP-GF SN5000 DN200 Graben verbaut Bettung Typ 1 Bettungs-D 10cm Ein-Korn-Kies ob. Schicht Ein-Korn-Kies
STLB-Bau 2017-04 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser
UP-GF-Segmentkrümmer 11Grad PN10 DN100

Baunachrichten zu Glasfaser

Dreimal im Oktober: „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“ - 09.10.2016 Am 25. Oktober beginnt  in München die zweite Staffel des Schöck Sym­po­siums „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“. Die Veran­staltung kann darüber hinaus am 26. Oktober in Stuttgart sowie am 27. Oktober in Darmstadt besucht werden.
09.10.2016 Am 25. Oktober beginnt  in München die zweite Staffel des Schöck Sym­po­siums „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“. Die Veran­staltung kann darüber hinaus am 26. Oktober in Stuttgart sowie am 27. Oktober in Darmstadt besucht werden.
Leichtere, verwindugssteifeHaustüren dank langer Glasfasern - 14.04.2016 Bei der von Inoutic vorgestellten Rovex-Haustür sind Haustürfüllung und Flügelrahmen als Einheit konstruiert: Der Rahmen aus Glasfasern ist gleichsam in die beidseitig flügelüberdeckende Haustürfüllung integriert.
14.04.2016 Bei der von Inoutic vorgestellten Rovex-Haustür sind Haustürfüllung und Flügelrahmen als Einheit konstruiert: Der Rahmen aus Glasfasern ist gleichsam in die beidseitig flügelüberdeckende Haustürfüllung integriert.
StadtBahn Bielefeld setzt auf Glasfaserbewehrung, um Schwingkreise nicht zu... - 07.07.2016 Erstmals wird in Bielefeld bei einer Weichenanlage der StadtBahn ein flä­chiges Masse-Feder-System zur Verminderung der Schwingungsemissionen eingesetzt. Eine Glasfaserbewehrung soll ferner den störungsfreien Betrieb der Weiche gewährleisten.
07.07.2016 Erstmals wird in Bielefeld bei einer Weichenanlage der StadtBahn ein flä­chiges Masse-Feder-System zur Verminderung der Schwingungsemissionen eingesetzt. Eine Glasfaserbewehrung soll ferner den störungsfreien Betrieb der Weiche gewährleisten.
DIN-Normen: Neuausgaben Mai 2013 - 06.05.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die 2013-05 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
06.05.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die 2013-05 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
Schöck Produkte leichter mit dem STLB-Bau ausschreiben - 03.02.2017 Die Schöck Bauteile GmbH, ein führender Anbieter für zuverlässige Lösungen in der Wärme- und Schalldämmung sowie für Bewehrungstechnik, ist nun mit dem STLB-Bau vernetzt. Damit könnenprod
03.02.2017 Die Schöck Bauteile GmbH, ein führender Anbieter für zuverlässige Lösungen in der Wärme- und Schalldämmung sowie für Bewehrungstechnik, ist nun mit dem STLB-Bau vernetzt. Damit könnenprod...

Begriffs-Erläuterungen zu Glasfaser

Estrichbewehrung lässt sich unterscheiden in Estrichmatten /Estrichgitter auf der einen und Faserbewehrung auf der anderen Seite. Als Bewehrungsfasern kommen Glasfasern und Polypropylenfasern zum Ein ...
Eine Duschwanne auch Duschtasse genannt ist der Bestandteil der Dusche, der das beim Duschen verbrauchte Wasser auffängt. Duschwannen werden meist aus Kunststoff, wie Acryl oder glasfaserverstärktem...
Kellerfenster werden in Kellerwände mit Rahmen aus Polymerbeton, Beton, Glasfaserbeton, Stahl, unverzinkt, verzinkt, oder verzinkt und pulverbeschichtet sowie Kunststoff eingebaut.Betonfertigelemen ...
Lichtkuppeln dienen der natürlichen Belichtung sowie der Be- und Entlüftung. Sie übernehmen aber auch die Funktion als natürlicher Rauchabzug (NRA) oder als Rauch-Wärmeabzug (RWA). Sie werden zum grö ...
Fußabstreiferkästen werden in Eingangsbereichen, auf Balkonen, am Empfang, in Fluren, Treppenhäusern oder Terrassen in den Boden eingelassen, um die Schuhe vor Betreten der dahinterliegenden Räumlich ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren