Glastür

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Glastür

Zimmertür -|| Holzwerkstoff/Vollholz, Kunststoff, Glas, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Holz, Zimmertür, Zimmertür (Feuchtraumtür), Zimmertür (Nassraumtür)
|| Holzwerkstoff/Vollholz, Kunststoff, Glas, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Holz, Zimmertür, Zimmertür (Feuchtraumtür), Zimmertür (Nassraumtür)
Verglasungsarbeiten || Ganzglastür, Schiebetür
|| Holzwerkstoff/Vollholz, Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Glas, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Deckla...
Verglasungsarbeiten || Kunststofflichtplatte aus Polycarbonat (PC), Kunststofflichtplatte aus Acrylglas (PMMA), Einfachfenster, Einfachfenstertür, Verbundfenster, Verbundfenstertür, Kastenfenster, Kas...
Verglasungsarbeiten || Einfachverglasung, Spiegel, Einfachfenster, Einfachfenstertür, Verbundfenster, Verbundfenstertür, Kastenfenster, Kastenfenstertür, Sheddach, Innentür, Außentür, innere Trennwand...
Verglasungsarbeiten || Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) mit Alarmgabe, Einscheiben-Sicherheitsglas, heißgelagert (ESG-H), Einfachfenster, Einfachfenstertür, Verbund...

Normen und Richtlinien zu Glastür

Bild 8 — Darstellung einer Tür mit Verglasung - DIN EN ISO 10077-1 [2010-05] Vollverglaste Türen - Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten
DIN EN ISO 10077-1 [2010-05] Vollverglaste Türen - Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten
Bild 4 — Bewegungsflächen vor Drehflügeltüren - DIN 18040-1 [2010-10] Innere Erschließung; Türen - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude
DIN 18040-1 [2010-10] Innere Erschließung; Türen - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude
Bild 5 — Bewegungsflächen vor Schiebetüren - DIN 18040-1 [2010-10] Innere Erschließung; Türen - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude
DIN 18040-1 [2010-10] Innere Erschließung; Türen - Barrierefreies Bauen; Öffentliche Gebäude
DIN EN ISO 10077-1 [2010-05]Legende Rahmen (fest stehend) Rahmen (beweglich) Verglasung (einfach oder mehrfach) Für Türen mit Vollverglasung wird der Wärmedurchgangskoeffizient nach Gleichung (13) b...
DIN 32975 [2009-12]Ist eine Einschränkung von Mindestbewegungsflächen und Bewegungsräumen nach DIN 18024-1 DIN 18024-2 unvermeidlich, sind die innerhalb der Bewegungsfläche installierten oder in sie...
[2009-12] Gestaltung visueller Informationen im öffentlichen Raum zur barrierefreien Nutzung
[2010-05] Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten - Teil 1: Allgemeines
DIN 18040-1 [2010-10]4.3.3.1 Allgemeines Türen müssen deutlich wahrnehmbar, leicht zu öffnen und schließen und sicher zu passieren sein. Karusselltüren und Pendeltüren sind kein barrierefreier Zugan...

Ausschreibungstexte zu Glastür


Begriffs-Erläuterungen zu Glastür

Mehrscheibenverglasungen von Fenstern und Glastüren (auch Wärmedämmverglasungen oder Mehrscheibenisolierverglasungen genannt) werden benötigt, um die Wärmeleitfähigkeit dieser Bauelemente zu minimier ...
Isolierverglasung auch Wärmedämmverglasung oder Mehrscheiben(isolier)verglasung genannt, sorgt dafür, dass die Wärmeleitfähigkeit von Fenstern und Glastüren verringert wird. Foto: Mehrscheibenisolier ...
Rollgitter werden vor allem als Einbruchschutz eingesetzt. So verschließen sie z. B. Verkaufs- oder Lagerräume außerhalb von Geschäftszeiten oft in Kombination mit Glastüren und Schaufenstern, um die ...
Wärmedämmverglasung auch Isolierverglasung oder Mehrscheiben(isolier)verglasung genannt, besteht aus mehreren planparallel zueinander stehenden Flachglasscheiben. Foto: Wärmedämmverglasung, © hati -...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren