Grundbau

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Grundbau

Straßen, Wege, Plätze || Bankettdeckschicht, Bankett, untere Schicht, mind. EV2 45 MN/m2, mind. EV2 80 MN/m2, Saatgutmischung einsäen
Landschaftsbauarbeiten || Dichtungsschicht für wechselfeuchte Bereiche
Erdarbeiten || Boden, einbauen, einbauen und verdichten, in Baugruben
Erdarbeiten || Boden, mind. EV2 45 MN/m2, mind. EV2 60 MN/m2, mind. EV2 80 MN/m2, mind. EV2 100 MN/m2, mind. EV2 70 MN/m2, einbauen
Erdarbeiten || Boden, Sand, Kies, Kies-Sand-Gemisch, Brechsand, Splitt, Splitt-Brechsand-Gemisch, Schotter-Splitt-Brechsand-Gemisch, Schotter, Lava, Recycling-Baustoff (RC), Kesselasche aus Steinkohle...

Normen und Richtlinien zu Grundbau

Bild 1 - Grundriss eines rechteckigen Fundamentes; Bezeichnungen bei zweiac... - DIN 1054 [2005-01] Tragfähigkeitsnachweis bei Flach- und Flächengründungen - Baugrund
DIN 1054 [2005-01] Tragfähigkeitsnachweis bei Flach- und Flächengründungen - Baugrund
Bild 3 - Ermittlung des charakteristischen Pfahlwiderstandes R2,k von Einze... - DIN 1054 [2005-01] Gebrauchstauglichkeitsnachweis bei Pfahlgründungen - Baugrund
DIN 1054 [2005-01] Gebrauchstauglichkeitsnachweis bei Pfahlgründungen - Baugrund
Bild 2 - Geometrie des an einem Einzelpfahl angehängten Bodens - DIN 1054 [2005-01] Tragfähigkeitsnachweis bei Pfahlgründungen - Baugrund
DIN 1054 [2005-01] Tragfähigkeitsnachweis bei Pfahlgründungen - Baugrund
Bild A 7.2 — Geometrie des an einem Einzelpfahl angehängten Bodens einer Pf... - DIN 1054 [2010-12] Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Zug - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
DIN 1054 [2010-12] Axial beanspruchte Pfähle; Widerstand bei Zug - Pfahlgründungen [Ergänzende Regelungen]
[2010-12] Baugrund - Sicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau - Ergänzende Regelungen zu DIN EN 1997-1
[2005-01] Baugrund - Sicherheitsnachweise im Erd­- und Grundbau
DIN EN 13251 [2016-12]4.1 Allgemeines Die Hauptfunktionen von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten im Erd- und Grundbau sowie in Stützbauwerken sind Filtern, Trennen und Bewehren. Sind Drä...
DIN 1054 [2010-12]Zu „4.2.2 Beaufsichtigung und Kontrolle“ A ANMERKUNG zu (8) Bestandsunterlagen sollten immer für die Nutzungsdauer des Bauwerks aufbewahrt werden.
DIN 1054 [2010-12]A 1.5.3.1 Geotechnische Kategorie (GK) Gruppe, in die bautechnische Maßnahmen und Verfahren nach dem Schwierigkeitsgrad des Bauwerks, der Baugrundverhältnisse sowie der zwischen ih...

Ausschreibungstexte zu Grundbau

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Dichtungsschicht wechselfeuchte Bereiche Boden D 40cm
STLB-Bau 2017-04 043 Druckrohrleitungen für Gas, Wasser und Abwasser
Standardbesch Berechnung Rohrstatik abgeböschter Graben
STLB-Bau 2017-04 002 Erdarbeiten
Sauberkeitsschicht Füllstoff einbauen verdichten D 15-20cm Boden gelagert
STLB-Bau 2017-04 002 Erdarbeiten
Füllstoff einbauen verdichten Sauberkeitsschicht Baugrube Schächte Sand D 15-20cm
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Bankettdeckschicht Gemisch Schottertragschicht 0/32 DPr0,98 D 15cm EV2 80MPa

Baunachrichten zu Grundbau

Neues Grundbau-Programm von RIB zur Bemessung von Nagelwänden - 28.09.2016 Die RIB Software AG hat ihr Produktportfolio im Grundbau um neue Software zur Berechnung und Bemessung von Nagelwänden erweitert. Die Grundlagen des Programms wurden in einer Masterarbeit gelegt.
28.09.2016 Die RIB Software AG hat ihr Produktportfolio im Grundbau um neue Software zur Berechnung und Bemessung von Nagelwänden erweitert. Die Grundlagen des Programms wurden in einer Masterarbeit gelegt.
Kostenfreie RIB-Seminarreihe für Tragwerksplaner: bundesweit sechsmal im He... - 23.09.2016 Im Herbst veranstaltet RIB bundesweit sechs kostenfreie Fachtage für Trag­werksplaner. Es geht dabei um Trends und Techniken für den Hoch- und Grundbau sowie den Brückenbau.
23.09.2016 Im Herbst veranstaltet RIB bundesweit sechs kostenfreie Fachtage für Trag­werksplaner. Es geht dabei um Trends und Techniken für den Hoch- und Grundbau sowie den Brückenbau.

Begriffs-Erläuterungen zu Grundbau

Die ZTV-ING beinhalten die "Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING)". Sie wurden mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau (ASB) Nr. 25/2013 vom 10....
Baunebenkosten sind Bestandteil der Baukosten als Investitionskosten einer Baumaßnahme. Grundlage für die Aufbereitung in der Bauplanung liefert die Kostengruppe 7 nach DIN 276 - Kosten im Bauwesen - ...
Beratungsleistungen, die in Verbindung mit der Bauplanung erforderlich und nach Ausführung zu honorieren sind, umfassen mit Bezug auf Anlage 1 in HOAI- 2013 (veröffentlicht im BGBl. I 2013 Nr. 37, S. ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren