Grundierung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Grundierung

Deckenkonstruktion - Betonfertigteil -|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung un
|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung un...
Flachdachkonstruktion - Betonfertigteil -|| Flachdachkonstruktion, 100, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Betonfertigteil, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung
|| Flachdachkonstruktion, 100, Leichtbeton, Hohlplatten, TT-Platten, Vollplatten, Betonfertigteil, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung...
Deckenkonstruktion - Betonfertigteil+Ortbeton -|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Gitterträger, TT-Platten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung und Versiegelu
|| Deckenkonstruktion, 100, Betonfertigteil, Leichtbeton, Gitterträger, TT-Platten, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung und Versiegelu...
Decken-/Bodenbelag, innen - Beschichtung -|| Epoxidharzlack, Acrylharzlack, Dispersionslack, Polymerisatharzlack, Einkomponenten-Polyurethanharzlack, Zweikomponenten-Polyurethanharzlack, Mehrkomponenten-Epoxidharz, Mehrkomponenten-Polyesterh
|| Epoxidharzlack, Acrylharzlack, Dispersionslack, Polymerisatharzlack, Einkomponenten-Polyurethanharzlack, Zweikomponenten-Polyurethanharzlack, Mehrkomponenten-Epoxidharz, Mehrkomponenten-Polyesterh...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Grundierung für einlagigen organischen Strukturputz, Grundierung für einlagigen Strukturputz, Grundierung für einlagigen mineralischen Strukturputz, Grundi...
Abdichtungsarbeiten || Bitumenlösung, Bitumenemulsion, Kunststofflösung, Kunststoffemulsion, Epoxidharz, Voranstrich für Abdichtung mit Bitumenbahnen, Grundierung für flüssig aufzubringende Abdichtung...
|| Flachdachkonstruktion, 100, Ortbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung und Versiegelung auf Epoxidharzbasis, OS 11 a, Grundierung und Oberflächenschutzs...
|| Deckenkonstruktion, 100, Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (ger...
|| Flachdachkonstruktion, 100, Leichtbeton, Gitterträger, TT-Platten, Betonfertigteil+Ortbeton, Stahlbeton, Spannbeton, OS 8, Grundierung und Deckschicht auf Reaktionsharzbasis, OS 10, Grundierung un...

Normen und Richtlinien zu Grundierung

Bild 1 — Schematischer Abschnitt eines Abdichtungssystems - DIN EN 14695 [2010-05] Begriffe DIN EN 14695
DIN EN 14695 [2010-05] Begriffe DIN EN 14695
Bild 1.Drehflügeltürsysteme (schematisch) - VDI 3728 [2012-03] Begriff Türelement
VDI 3728 [2012-03] Begriff Türelement
Bild 10 — Sockel-Türanschluss, niveaugleich - DIN 18195 Beiblatt 1 [2011-03] Sockel-Türanschluss, niveaugleich
DIN 18195 Beiblatt 1 [2011-03] Sockel-Türanschluss, niveaugleich
Bild 11 — Boden-Wand-Anschluss; zeitweise stauendes Sickerwasser - DIN 18195 Beiblatt 1 [2011-03] Boden-Wand-Anschluss; zeitweise stauendes Sickerwasser
DIN 18195 Beiblatt 1 [2011-03] Boden-Wand-Anschluss; zeitweise stauendes Sickerwasser
Bild 14 — Abschluss (wasserbeansprucht) an aufgehendes Bauteil; nichtdrücke... - DIN 18195 Beiblatt 1 [2011-03] Abschluss an aufgehendes Bauteil (wasserbeansprucht); nichtdrückendes Wasser, hohe Beanspruchung (Dachterrasse)
DIN 18195 Beiblatt 1 [2011-03] Abschluss an aufgehendes Bauteil (wasserbeansprucht); nichtdrückendes Wasser, hohe Beanspruchung (Dachterrasse)
DIN 18195-3 [2011-12]Bitumen- Voranstrichmittel sind im Regelfall durch Streichen, Rollen oder Spritzen zu verarbeiten. Bevor andere oder weitere Schichten auf sie aufgebracht werden, müssen sie aus...
[2017-07] Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 1: Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze
[2017-07] Abdichtung von erdberührten Bauteilen - Teil 3: Abdichtung mit flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen
[2017-07] Abdichtung von Innenräumen - Teil 2: Abdichtung mit bahnenförmigen Abdichtungsstoffen
[1987-08] Schalldämmung von Fenstern und deren Zusatzeinrichtungen

Ausschreibungstexte zu Grundierung

Icopal PROFI-DICHT-Grundierung A - Icopal PROFI-DICHT-Grundierung A
zweikomponentiges farbloses Harz auf Polymethyl­methacrylat-Basis (PMMA)
Grundierung für Asphalt oder Polyolefin-Copolymerisat-Bitumen-Bahnen, z. B. Icopal-UNIVERSAL...
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung A zweikomponentiges farbloses Harz auf Polymethyl­methacrylat-Basis (PMMA) Grundierung für Asphalt oder Polyolefin-Copolymerisat-Bitumen-Bahnen, z. B. Icopal-UNIVERSAL...
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung - Icopal PROFI-DICHT-Grundierung
zweikomponentiges farbloses Harz auf Polymethyl­methacrylat-Basis (PMMA)
Für saugende Untergründe, z. B. Holz, Stein und Beton
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung zweikomponentiges farbloses Harz auf Polymethyl­methacrylat-Basis (PMMA) Für saugende Untergründe, z. B. Holz, Stein und Beton
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung LF - Icopal PROFI-DICHT-Grundierung LF

zweikomponentiges farbloses Harz auf Epoxydharz-Basis.
Für lösemittelempfindliche Untergründe, z. B. EPS-Dämmung.
Verbrauch: ca. 0,3 kg/m²
Icopal PROFI-DICHT-Grundierung LF zweikomponentiges farbloses Harz auf Epoxydharz-Basis. Für lösemittelempfindliche Untergründe, z. B. EPS-Dämmung. Verbrauch: ca. 0,3 kg/m²
Multipor Putzgrundierung - Multipor Putzgrundierung
Gefüllter, pigmentierter Voranstrich für Außen
für mineralische Untergründe
auf Silikat-Basis
haftbermittelnd, saugfähigkeitsregulierend, wasserdampf- und CO2-durchlässig,...
Multipor Putzgrundierung Gefüllter, pigmentierter Voranstrich für Außen für mineralische Untergründe auf Silikat-Basis haftbermittelnd, saugfähigkeitsregulierend, wasserdampf- und CO2-durchlässig,...
Multipor Tiefengrund - Multipor Tiefengrund
M-GP01 Grundanstrichstoffe, pigmentiert, wasserverdünnbar

Wässrige Universalgrundierung auf Acrylatbasis für außen.
Oberflächenverfestigend und wasserabweisend, reguliert die...
Multipor Tiefengrund M-GP01 Grundanstrichstoffe, pigmentiert, wasserverdünnbar Wässrige Universalgrundierung auf Acrylatbasis für außen. Oberflächenverfestigend und wasserabweisend, reguliert die...
STLB-Bau 2019-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Grundierung Brüstung
STLB-Bau 2019-04 018 Abdichtungsarbeiten
Voranstrich Bitumenemulsion Außenwand
MultiGips Grundiermittel, manuell/maschinell Haftvermittlung zwischen ungleichmäßig und/oder stark saugenden Putzgründen und nachfolgend aufzutragendem Gipsputz DIN 18550-2 Organisch, gelbpigmentier...
MultiGips Tiefengrund LF, manuell/maschinell Haftvermittlung zwischen ungleichmäßig und/oder stark saugenden, kreidenden Putzgründen und nachfolgend aufzutragendem Gipsputz DIN 18550-2 Organisch, ro...
STLB-Bau 2019-04 081 Betonerhaltungsarbeiten
Besch OS7 Grund Kratzsp EP 2xgrundieren 0,6-1kg/m2

Baunachrichten zu Grundierung

Blaue Kempertec Epoxidharz-Grundierung macht Fehlstellen leicht erkennbar - 06.07.2016 Ist die Grundierung vollflächig aufgetragen oder gibt es Fehlstellen? Was bei transparenten Produkten für Verarbeiter nicht immer klar ersichtlich ist, sollte in Zukunft bei den EP-Grundierungen von Kemper System zwei­fels­frei zu erkennen sein.
06.07.2016 Ist die Grundierung vollflächig aufgetragen oder gibt es Fehlstellen? Was bei transparenten Produkten für Verarbeiter nicht immer klar ersichtlich ist, sollte in Zukunft bei den EP-Grundierungen von Kemper System zwei­fels­frei zu erkennen sein.

Begriffs-Erläuterungen zu Grundierung

Mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 7/2015 am 17. April 2015 vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wurden die Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen ...
Ein Schwingtor besteht aus einem einflügeligen Torblatt, das über seitliche Hebelarme mit Ausgleichsfedern per Hand oder elektrischem Antrieb bewegt wird. Beim Öffnen und Schließen schwingt das Torbl ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK