Handgriff

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Handgriff

Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen || Knebel, Vierkant, verzögert, Handrad, Bedienungsschlüssel, Griffhebel, Handgriff, Gehäuse EN-GJL, Gehäuse EN-GJS, Gehäuse GS, Kugelhahn, Konushahn, Kon...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Ablaufformstein, Inneneck-Gehrungspaar, Außeneck-Gehrungspaar, Endstückformstein, Ablaufformstein mit Stutzen, Ablaufformstein ohne Stutzen, Inneneckformstein, Außeneck...

Normen und Richtlinien zu Handgriff

Bild 1 - Beispiel eines Karussells Typ A (Drehkreuz) - DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
Bild 3 - Beispiel eines Karussells Typ C (Drehpilze, Rundläufe) - DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
Bild 4 - Beispiel eines Karussells Typ D (bahngeführtes Karussell) - DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
Bild 5 - Beispiel eines Karussells Typ E (Drehscheibe) - DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
DIN EN 1176-5 [2008-08] Begriffe DIN EN 1176-5
DIN EN 1176-5 [2008-08]Sind an den Benutzerstellen Handgriffe vorhanden, dann müssen diese den Anforderungen nachEN 1176-1 :2008,4.2.4.6 entsprechen.
DIN EN 1176-6 [2008-08]Für jede Sitz-/Stehgelegenheit müssen Handgriffe vorhanden sein. Diese müssen sicher befestigt sein und dürfen sich ohne den Gebrauch von Werkzeug nicht verdrehen. Der Durchme...
DIN EN 198 [2008-11]4.1 Allgemeines Der Hersteller muss jeder Badewanne Anweisungen für Einbau und Pflege beifügen. Die Badewanne muss frei von scharfen Kanten sein, die nach dem Einbau der Badewann...
DIN EN 1176-5 [2008-08]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nachEN 1176-1 :2008 sowie die folgenden Begriffe. 3.1 Karussell für mehr als einen Benutzer vorgesehenes Spielplatzger...
VDI 3818 [2008-02]Duschplätze sind Bestandteil der Waschräume. Sie können einzeln oder in Gruppen angeordnet werden. Werden Duschplätze mit Duschwannen ausgestattet, sollen dafür bodenbündige Flachw...

Ausschreibungstexte zu Handgriff

STLB-Bau 2017-04 042 Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen
Gassteckdose TAE AP-Montage R/Rp 1/2 Messing verchromt Handgriff

Begriffs-Erläuterungen zu Handgriff

Falttore setzen sich aus vertikal über Stahl- oder Gussbänder miteinander verbundenen Torsegmenten zusammen, die beim Öffnen zusammengefaltet werden, wobei sich 90° öffnende Tore vor dem Gebäude (Auß ...
Die Bezeichnung "Modul"-Gerüst leitet sich aus der flexiblen Modulationsfähigkeit der Achsabstände und Geschosshöhen ab, die mit diesem Gerüst aufgrund der Vertikalstiele mit Anschlussknoten realisie ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren