Hinterfüllung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Hinterfüllung

Spezialtiefbauarbeiten || Leitwand für Schlitzwand
Spezialtiefbauarbeiten || Schablone für Bohrpfahlwand
Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen || Fugendichtstoff, Fugendichtstoff Typ F DIN EN 15651-1, plastisch, Fugendichtstoff Typ F IVD-Merkblatt Nr. 7, Fugendichtstoff Typ F DIN EN 15651-1, elasti...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Bewegungsfuge, Polyurethan, Silicon, Acrylatdispersion, Hybrid-Polymer, Stahl, verzinkt, Aluminium, Stahl, verzinkt, kunststoffbeschichtet, Stahl, nichtros...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Putzmörtel P IV, Putzmörtel P II, Putzmörtel P II, Leichtputz, Lehmputz, Putzmörtel P I, Drahtgitter, punktgeschweißt, Rippenstreckmetall, Acrylatdispersio...

Normen und Richtlinien zu Hinterfüllung

Bild 4 — Bemessungslasten für Kellerwände- DIN 4223-3 [2003-12] Durch Erddruck beanspruchte Wände - Wände aus Porenbeton-Bauteilen mit statisch nicht anrechenbarer Bewehrung
DIN 4223-3 [2003-12] Durch Erddruck beanspruchte Wände - Wände aus Porenbeton-Bauteilen mit statisch nicht anrechenbarer Bewehrung
Bild 14 — Winkelkorrektur - DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
Bild 16 — Mindestanforderung der Ausspreizung bei Stahlzargen in Mauerwerks... - DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
Bild 17 — Mindestanforderung der Ausspreizung bei Stahlzargen in Ständerwer... - DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
Bild 18 — Mindestumfang der Verschäumung (schematische Darstellung) - DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
DIN 18111-4 [2004-08] Einbau - Standard-Stahltürzargen in Mauerwerkswänden
DIN EN 12063 [1999-05]Aushub, Hinterfüllung, Drainage und Entwässerung sind mit der nötigen Sorgfalt und in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Entwurfes auszuführen. ANMERKUNG: Bei Nassbagger...
DIN 4223-3 [2003-12]Unmittelbar durch Erddruck auf Plattenbiegung beanspruchte Wände (Kellerwände) dürfen vereinfacht nachgewiesen werden, wenn zusätzlich zu den Voraussetzungen nachdie Voraussetz...
DIN 4223-101 [2014-12]Unmittelbar durch Erddruck auf Plattenbiegung beanspruchte Wände (Kellerwände) dürfen vereinfacht nachgewiesen werden, wenn zusätzlich zu den Voraussetzungen nach 4.3.2.1 die V...
DIN 18111-4 [2004-08]5.1 Prüfung Die Stahlzarge ist vor dem Einbau zu prüfen, ob diese den Planungsvorgaben des Auftraggebers entspricht (z. B. in Bezug auf Profilgebung, Breiten- und Höhenmaße, Ban...
DIN EN 1997-1 [2014-03]9.1.1 Geltungsbereich (1)P Die Vorgaben dieses Abschnitts beziehen sich auf Tragwerke, die einen Untergrund abstützen, der Boden, Fels oder Hinterfüllung und Wasser enthält. E...

Ausschreibungstexte zu Hinterfüllung

STLB-Bau 2017-04 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Bauteilfuge abdichten Außenwand Fugendichtstoff PUR B 20mm
STLB-Bau 2017-04 022 Klempnerarbeiten
Füllen Fugen Hinterfüllung allseitig Schaumkunststoffband B bis 10mm T 20-30mm
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Standardbesch Erschütterungssch.Vorschr.
STLB-Bau 2017-04 006 Spezialtiefbauarbeiten
Leitwand Schlitzwand Beton doppelseitig D 80cm Wand-T 1,5-2m Bodenaushub Schalung Bewehrung Boden lagern
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Bewegungsfuge im Außenputz elastisch abdichten Dichtungsband B 15-20mm

Begriffs-Erläuterungen zu Hinterfüllung

Blähglasgranulat besteht aus, bei Temperaturen von 800 bis 900 °C, aufgeschäumtem Glas (Altglas). Als Blähmittel kommen Kohlenstoff oder Zucker zum Einsatz. Im Gegensatz zum gebrochenenSchaumglassc ...
Nach dem Abbruch sollen die anfallenden Bau- und Abbruchabfälle so weit wie möglich einer Wiederverwertung zugeführt werden, um - laut § 1 des "Gesetzes zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sich ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren