Hohlplattendecke

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Hohlplattendecke

d) Freier Deckenrand mit statisch mitwirkendem Aufbeton - DIN EN 1168 [2011-12] Tragfähigkeit gegen Durchstanzen - Betonfertigteil-Hohlplatten
DIN EN 1168 [2011-12] Tragfähigkeit gegen Durchstanzen - Betonfertigteil-Hohlplatten
b) Kräfte und Momente im betrachteten Querschnitt - DIN EN 1168 [2011-12] Tragfähigkeit für Querkraft und Torsion - Betonfertigteil-Hohlplatten
DIN EN 1168 [2011-12] Tragfähigkeit für Querkraft und Torsion - Betonfertigteil-Hohlplatten
DIN EN 1168 [2011-12]Für Hohlplatten, die mit einer Ortbetonergänzung versehen werden sollen, gelten die in EN 1992-1-1 :2004,angegebenen Anforderungen.
DIN EN 1168 [2011-12]Die rechnerisch ermittelte Querkrafttragfähigkeit ist durch Versuche an Probekörpern in Originalgröße nach Anhang J zu bestätigen.
DIN EN 1168 [2011-12]Die nachstehenden Abschnitte gelten ergänzend zuEN 13369 :2004,Sofern maßgebend, sollten bei der Bemessung die Einflüsse von dynamischen Einwirkungen (z. B. Stoßlasten) in v...
DIN EN 1168 [2011-12]Es giltEN 13369 :2004, 4.2. Es ist durch die Erstprüfung nach 6.2.2 nachzuweisen, dass der Beton in der Produktionsanlage fachgerecht eingebracht und verdichtet wurde. Ergänze...

Verwandte Suchbegriffe zu Hohlplattendecke


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren