Holzbalken

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Holzbalken

Carport Holz (freistehend) - Flachdach -|| Carport, freistehend, mit Flachdach
|| Carport, freistehend, mit Flachdach
Carport Holz (freistehend) - Pultdach -|| Carport, freistehend, mit Pultdach
|| Carport, freistehend, mit Pultdach
Dachkonstruktion - Dachbinder (Holz) -|| Dachkonstruktion, Dachbinder - Brettschichtholz, Dachbinder - Bauholz (Nagelplattenbinder)
|| Dachkonstruktion, Dachbinder - Brettschichtholz, Dachbinder - Bauholz (Nagelplattenbinder)
Deckenbekleidung, innen - Holz -|| Deckenbekleidung, Holz
|| Deckenbekleidung, Holz
Deckenbekleidung, innen - Kalziumsilikatplatte -|| Deckenbekleidung, Kalziumsilikatplatte
|| Deckenbekleidung, Kalziumsilikatplatte
|| Deckenkonstruktion, Standardhaus EnEV, KfW-Effizienzhaus 70, KfW-Effizienzhaus 55, KfW-Effizienzhaus 40, Passivhaus, Holzbalkendecke+Wärmedämmung oberseitig, Holzbalkendecke+Wärmedämmung oberseiti...
|| Deckenkonstruktion, Holzbalkendecke
|| Flachdachkonstruktion, Holzbalken mit OSB-Platte
|| Flachdachkonstruktion, Holzbalken mit Stahltrapezprofil
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || Ausgleichen der Holzbalken, beidseitig, Auffüttern der Lagerhölzer, Auffüttern auf Holzbalken

Normen und Richtlinien zu Holzbalken

Bild a) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
Bild b) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
Bild c) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
Bild d) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
Bild e) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Holzbalken-Decken mit vollständig freiliegenden, 3seitig dem Feuer ausgesetzten Holzbalken
DIN 4102-4 [2016-05]10.8.1 Anwendungsbereich, Brandbeanspruchung (1) Die Angaben von 10.8 gelten für von unten oder von oben beanspruchte Holzbalkendecken nach DIN EN 1995-1-1 DIN EN 1995-1-1/NAmi...
DIN 4102-4 [1994-03]5.3.3.1Für Holzbalkendecken mit verdeckten Holzbalken gelten die Bedingungen nach Abschnitt 5.2 sinngemäß. Abweichend hiervon dürfen zwischen der oberen Schalung und den Holzba...
DIN 4102-4 [2016-05]Maße in Millimeter Legende Sofern 3 und/oder 4 nicht gespundet, lose Feder aus Sperrholz oder harter Holzfaserplatte gegebenenfalls Zwischenschicht aus Filz oder Pappe Holzwerkst...
DIN 4102-4 [1994-03]5.3.2.1 Vollständig freiliegende, 3seitig dem Feuer ausgesetzte Holzbalken von Holzbalkendecken werden nach den Schema-Skizzen in den Tabellen 60 bis 62 von drei Seiten der Brand...
DIN 4102-4 [2016-05]Legende Fugenabdeckungen — siehe Ausführungen in den Zeilen 2 bis 9 Schalung Holzbalken nach DIN EN 1995-1-2 DIN EN 1995-1-2/NA , siehe auch Abschnitt 8.1 Schalung nachAbschnit...

Ausschreibungstexte zu Holzbalken

STLB-Bau 2017-04 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Auffüttern Holzbalken H 1-2cm
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Absperrvorrichtung K60 Gr.160
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Drahtputz F60 Drahtgitter Abwickl. bis 0,5m Vermiculite-Zementmörtel D 25mm gefilzt
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. Kalziumsilikatpl. einlagig D 10mm UK Stahlblechprofil verz Grund- Tragprofil
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. Metallpaneel Alu D 0,5mm UK Stahlblechprofil verz Tragprofil

Baunachrichten zu Holzbalken

Themen-Angebot zur Normenreihe DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ erweitert... - 05.11.2013 Schallschutz ist Gesundheitsschutzes und bauaufsichtlich gefordert. Finden Sie unter www.baunormenlexikon.de jetzt noch mehr Inhalte aus der DIN 4109 "Schallschutz im Hochbau" für Planung u
05.11.2013 Schallschutz ist Gesundheitsschutzes und bauaufsichtlich gefordert. Finden Sie unter www.baunormenlexikon.de jetzt noch mehr Inhalte aus der DIN 4109 "Schallschutz im Hochbau" für Planung u...
Entwurf der DIN 4102-4 "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen" - 29.01.2016 Im neu erschienen Entwurf der DIN 4102-4 werden unter anderem Bauteile wie 2-schalige Außenwände, Holzbalkendecken und Brandwände sowie Brandschutzbekleidungen aus bewehrtem Porenbeton nach
29.01.2016 Im neu erschienen Entwurf der DIN 4102-4 werden unter anderem Bauteile wie 2-schalige Außenwände, Holzbalkendecken und Brandwände sowie Brandschutzbekleidungen aus bewehrtem Porenbeton nach...
Neue DIN 4102-4 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - 06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb
06.06.2016 Die Brandschutznorm DIN 4102-4 ist an die europäische Normung angepasst worden. Dabei erfolgte eine redaktionelle und technische Überarbeitung sowie eine Aktualisierung anhand von Prüfergeb...

Begriffs-Erläuterungen zu Holzbalken

Holzbalkendecken sind eine Deckentragkonstruktion, die bis heute Anwendung findet, bis etwa 1950 aber die üblichste Deckenkonstruktionsvariante darstellte. Holzbalkendecken können als sichtbare Decke ...
Dielen sind massive Vollholz-Elemente, die relativ lang und breit sind und miteinander verbunden einen Dielenboden bilden, der je nach Art der Verlegung einen Bodenbelag bildet oder aber auch als sta ...
Als Dielung oder Dielenboden Dielenbelag , wird ein Fußboden aus breiten, langen Vollholz-Elementen bezeichnet, die laut Normung bei Laubholzdielen mindestens 10 mm lang, 90 mm breit und 400 mm lang...
Putzträger sollen das beständige Haften von Putz auch auf Flächen sicherstellen, deren Verputzen sonst nicht oder unter großen Schwierigkeiten möglich wäre, wie z. B. auf Holzbalken oder Stahlträgern ...
Decken können unterschieden werden nach: Massivdecken wie Plattendecken, z. B. Filigrandecke, Betonvollplatte, Glasbetondecke, Balkendecken, z. B. Stahlbetonrippendecke, Ziegelfertigteildecken, Holzb ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren