Holzwolle-Leichtbauplatte

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Holzwolle-Leichtbauplatte

Holzwolle-Leichtbauplatten werden aus Zement oder Magnesit gebundener Holzwolle gefertigt, die in Plattenform gepresst wird. Durch den Einsatz der mineralischen Bindemittel sind Holzwolle-Leichtbauplatten schwer entflammbar und auch sehr fest. Sie lassen sich aber einfach mit einer Säge zuschneiden.
Holzwolle-Leichtbauplatten werden als Dämmung von geneigten Dächern unter den Sparren eingesetzt, um im Dachgeschoss vor sommerlicher Hitze zu schützen. Holzwolle-Leichtbauplatten kommen in Wärmedämmverbundsystemen zur Fassadendämmung zum Einsatz und werden genutzt, um Wärmebrücken im Bereich von Betonstützen und -stürzen zu vermeiden.
Da Holzwolle im Vergleich zu anderen Wärmedämmstoffen nur eine geringere Wärmedämmwirkung erzielt, aber eine sehr feste Struktur und schwere Entflammbarkeit besitzt, werden Holzwolle-Leichtbauplatten häufig im Verbund mit Mineralfaserplatten oder Dämmstoffplatten aus Polyurethan und Polystyrol als Mehrschicht-Leichtbauplatten eingesetzt. Haupteinsatzgebiet ist auch hier die Fassadendämmung in WDV-Systemen.
Aufgrund der stark gegliederten Struktur der Holzwolle-Leichtbauplatten werden mit ihnen stark schalldämmende und sogar schallabsorbierende Effekte erreicht. Diese Eigenschaften sind Voraussetzung für den Einsatz der Holzwolle-Leichtbauplatten beim Bau abgehängter Akustikdecken oder biegeweicher Vorsatzschalen.

Baupreis-Informationen zu Holzwolle-Leichtbauplatte

Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Rückspringende Fläche auffüttern, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mehrschicht-Leichtbauplatte, Gipsplatten, Wärmedämmputz, Gipsfaserplatten, Dämmplatte aus Poly...
Betonarbeiten || Holzwolle-Leichtbauplatte, Phenolharz-Hartschaum, Mehrschichtleichtbauplatte, Polystyrol-Hartschaum, Polyurethan-/Polyisocyanurat-Hartschaum, Dämmschicht, WAP - Außendämmung Wand unte...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Phenolharz-Hartschaum, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralwolle, Kalziumsilikat, Mehrschichtleichtbauplatte, Polystyrol-H...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Ziegeldrahtgewebe, Rippenstreckmetall, Holzwolle-Leichtbauplatte, Dämmputzträger, Gipsfaserplatte für Putz bis 4 mm Dicke, Mehrschicht-Leichtbauplatte, Dra...
Estricharbeiten || Wärmedämmschicht, Wärmedämmschicht zwischen Lagerhölzern, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Perlit, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralw...

Normen und Richtlinien zu Holzwolle-Leichtbauplatte

Bild 38: Beispiele für Stöße von Beplankungen und Bekleidungen (Schema-Skiz... - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
Bild 39: Maßgebende Dicke dw bei profilierten Brettern - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
Bild 40: Dämmschicht-Befestigungen (Schema-Skizze) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
Bild 41: Anschlüsse an Massivbauteilen (Schema) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
Bild 42: Anschlüsse an Holzbauteilen (Schema) - DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
DIN 4102-4 [1994-03] Feuerwiderstandsklassen von Wänden in Holztafelbauart
[2015-04] Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus Holzwolle (WW) - Spezifikation
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11]Für Trennwände mit Holzunterkonstruktion gelten als Rechenwerte für das bewertete Schalldämm-Maß die Angaben der Tabelle 24. Die biegeweichen Schalen können aus Gipskart...
DIN 4108-10 [2015-12]Anwendungsgebiet Kurzzeichen Bezeichnungsschlüssel Grenzabmaße für die Längen Grenzabmaße für die Breite Grenzabmaße für die Dicke Rechtwinkligkeit Ebenheit Druckspannung oder D...
DIN EN 13168 [2015-04]Gegenüber DIN EN 13168:2013-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Vorwort, wurde überarbeitet; Abschnitt 3.2 — Symbole, Einheiten und Abkürzungen, wurde überarbeitet; Absc...
[2015-12] Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 10: Anwendungsbezogene Anforderungen an Wärmedämmstoffe - Werkmäßig hergestellte Wärmedämmstoffe

Ausschreibungstexte zu Holzwolle-Leichtbauplatte

STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Aussparung Außenwand tragend raumabschließend rund Durchm. 100 cm 1Ebene Ebene 1-D 2,8mm
STLB-Bau 2017-04 013 Betonarbeiten
Dämmschicht Ringbalken EPS D 20mm 0,030W/(mK) DAA dm
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Flankendämmung Innenwand Mineralwolle 0,041W/(mK) B 30cm D 40mm
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Putzträger Dämmputzträger Spannweite bis 350mm Schlitz innen
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Auffütterung Dämmpl. PS-Hartschaum EPS D 2cm

Begriffs-Erläuterungen zu Holzwolle-Leichtbauplatte

Sauerkrautplatte ist eine weitere Bezeichnung für Holzwolle-Leichtbauplatte . Sauerkrautplatten bestehen aus Holzwolle, die mittels Zement oder Magnesit gebunden und dann in Plattenform gepresst wird ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren