Hydrostatischer Druck

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Hydrostatischer Druck

Bild 1 — Verteilung des Frischbetondrucks über die Schalungshöhe - DIN 18218 [2010-01] Frischbetondruck - lotrechte Schalungen
DIN 18218 [2010-01] Frischbetondruck - lotrechte Schalungen
Bild 4 - Graphische Ermittlung des Kriechdruckes pf - DIN 4094-5 [2001-06] Pressiometerversuch - Bohrlochaufweitungsversuche
DIN 4094-5 [2001-06] Pressiometerversuch - Bohrlochaufweitungsversuche
Bild 1 — Spannungen am Probekörper - DIN 18137-2 [2011-04] Begriffe DIN 18137-2
DIN 18137-2 [2011-04] Begriffe DIN 18137-2
Bild 2 — Flächenkorrektur für die Spannungsermittlung - DIN 18137-2 [2011-04] Begriffe DIN 18137-2
DIN 18137-2 [2011-04] Begriffe DIN 18137-2
DIN 18218 [2010-01]5.1 Allgemeines Verschiedene Einflüsse können den Frischbetondruck erhöhen oder vermindern. Der hydrostatische Frischbetondruck hk,max,hydr ist, beim Einbau gegen die Steigrichtun...
DIN EN 806-4 [2010-06]6.1.1 Allgemeines Installationen innerhalb von Gebäuden müssen einer Druckprüfung unterzogen werden. Dies kann entweder mit Wasser erfolgen oder, sofern nationale Bestimmungen ...
DIN 18218 [2010-01]4.1 Allgemeines Es ist zu unterscheiden zwischen dem absoluten Wert und dem Verlauf des Frischbetondrucks über die Schalungshöhe. Der Frischbetondruck wird in dieser Norm als char...
DIN EN 805 [2000-03]Für die Festlegung der Druckbegriffe in Deutsch, Englisch und Französisch siehe Tabelle 1 und Anhang A.2. Abkürzungen Deutsch Englisch Französisch Systembetriebsdruck design pres...
DIN 1054 [2010-12]Zu „9.5.1 Allgemeines“ A (2a) Berechnungen mit einem totalen Erddruck, der Erddruck und Wasserdruck einschließt, sollten vermieden werden. Abweichend von (2) sind die Wirkungen von...

Verwandte Suchbegriffe zu Hydrostatischer Druck


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren