Innenwand

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Innenwand

Innenwände sind Wände, die im Inneren eines Gebäudes liegen und meist zwei Räume oder Bereiche voneinander trennen.
Innenwände können je nach statischer Notwendigkeit als tragende Wände, die Vertikallasten mit aufnehmen, als aussteifende Wände oder nicht tragende Wände (Wände ohne statische Funktion) errichtet werden. Die gewünschte bzw. erforderliche Funktionalität hinsichtlich der Tragfähigkeit bestimmt unter anderem die Wahl des Baustoffs für die Innenwand. Weitere Kriterien hierfür sind gewünschte Schalldämmmaße, Brandschutzanforderungen oder z. B. gewünschte Installationsebenen in der Wand, zur Realisierung von Elektro-, Wasser oder Telekommunikationsinstallationen.
Innenwand
Bild: Innenwand mit Sichtmauerwerk verblendet
© elsar - Fotolia.com
Innenwände können aus Mauersteinen, Glassteinen oder Natursteinen gemauert, aus Ortbeton in Schalung gegossen, aus Betonfertigteilen, Gips-Wandbauplatten oder als Glaswand aus Einscheiben-Sicherheitsglas oder Verbundscheiben-Sicherheitsglas errichtet werden.
Typische Konstruktionen von Innenwänden sind auch Trockenbauwände, die mit Gipsfaserplatten, Gipsplatten, Kalziumsilikatplatten oder Zementbauplatten gestellt werden. Trockenbauwände bestehen aus Ständern, die einfach oder doppelt mit obigen Platten beplankt und durch Mineralwolle zwischen den Platten gegen die Schallübertragung zwischen den Räumen gedämmt werden.

Baupreis-Informationen zu Innenwand


Normen und Richtlinien zu Innenwand

Bild 4 — Prinzipdarstellung für eine durchlaufende Luftdichtheitsebene bei ... - DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene bei Anschluss einer Innenwand
DIN 4108-7 [2011-01] Prinzipdarstellung - Luftdichtheitsebene bei Anschluss einer Innenwand
Bild B.1 — Mindestdicke und Grenzabmessungen von vertikal nicht beansprucht... - DIN EN 1996-3 [2010-12] Innenwände, vertikal nicht beansprucht, begrenzte horizontaler Belastung - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Innenwände, vertikal nicht beansprucht, begrenzte horizontaler Belastung - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild B.2 — Wandtyp a mit einer Öffnung - DIN EN 1996-3 [2010-12] Innenwände, vertikal nicht beansprucht, begrenzte horizontaler Belastung - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Innenwände, vertikal nicht beansprucht, begrenzte horizontaler Belastung - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild B.3 — Wandtyp d mit Öffnungen - DIN EN 1996-3 [2010-12] Innenwände, vertikal nicht beansprucht, begrenzte horizontaler Belastung - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
DIN EN 1996-3 [2010-12] Innenwände, vertikal nicht beansprucht, begrenzte horizontaler Belastung - Mauerwerk; Vereinfachte Berechnung
Bild B1. Mobilwand zwischen Räumen - VDI 3728 [2012-03] Rechenbeispiel - Resultierende Schalldämmung einer Mobilwand
VDI 3728 [2012-03] Rechenbeispiel - Resultierende Schalldämmung einer Mobilwand
DIN 18350 [2016-09]Änderungen 2015-08: Innenwandbekleidungen, z. B. mit Calciumsilikatplatten, sind im Mörtelbett zu verlegen und zu verputzen.
DIN 277-3 [2005-04]Kostengruppe nach DIN 276 Mengen-Einheit Mengen-Benennung Mengen-Ermittlung Bauwerk — Baukonstruktionen Brutto-Grundfläche DIN 277-1 Baugrube Baugrubenrauminhalt Rauminhalt der Ba...
E DIN 276 [2017-07]Für Kostenkennwerte der Kostengruppe 300 Bauwerk-Baukonstruktionen wird empfohlen, die Mengen und Bezugseinheiten nach Tabelle 3 anzuwenden. Kostengruppen (KG) Mengen und Bezugsei...
DIN EN 1996-3/NA [2012-01]NCI zu Anhang B „Vereinfachte Berechnungsmethode für vertikal nicht beanspruchte Innenwände mit begrenzter horizontaler Belastung“ Der normative Anhang B wird unverändert a...

Ausschreibungstexte zu Innenwand

STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Innenwandputz schallabsorbierend Leibung B 30 cm feinkörnig
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Innenputz 2-lagig Innenwand UP Kalkzement-Putzmörtel D 10mm Kalkzement-Putzmörtel gerieben Körnung 3mm
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Innenputz einlagig Innenwand Kalkzementputz CS II D 10mm Q2 gerieben
STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Schnitt geschweift
STLB-Bau 2017-04 016 Zimmer- und Holzbauarbeiten
Außenwand tragend raumabschließend REI30 Rahmen KVH B/H 6/18cm Achsabstand 60-62,5cm H 2-2,5m Beplankung innen OSB-Platte OSB/3 D 18mm 2.Lage Gips...

Baunachrichten zu Innenwand

Neue ATV DIN 18340 - Trockenbauarbeiten - 05.10.2015 Qualitätsstufen für die Verspachtelung von Gipsplatten und Gipsfaserplatten, Trockenbauarbeiten zum Einbau von Flächenheiz- und Kühlsystemen und die Herstellung von Innenwanddämmungen sind
05.10.2015 Qualitätsstufen für die Verspachtelung von Gipsplatten und Gipsfaserplatten, Trockenbauarbeiten zum Einbau von Flächenheiz- und Kühlsystemen und die Herstellung von Innenwanddämmungen sind ...
Erlass: neue Version STLB-Bau - 02.12.2013 STLB-Bau Version 2013-10 per Erlass vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung eingeführt. Jetzt neu mit komfortablerer Suchfunktion, zum direkten Einstieg in den Langtext
02.12.2013 STLB-Bau Version 2013-10 per Erlass vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung eingeführt. Jetzt neu mit komfortablerer Suchfunktion, zum direkten Einstieg in den Langtext ...
BIM einfach machen! - 15.12.2012 Sie haben den Begriff „BIM“ sicher schon einmal gehört. Er steht für Building Information Modeling. Eine Methode, bei der „alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und verne
15.12.2012 Sie haben den Begriff „BIM“ sicher schon einmal gehört. Er steht für Building Information Modeling. Eine Methode, bei der „alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und verne...
Die Dualität von Architektur und Planung im DBD-Kostenkalkül -Architektur beschäftigt sich mit dem gebauten Raum. Aus der Sicht von Nutzung und Umgebung. Einer Raumbildung in der Umwelt mit funktionalem Sinn. Und die Güte der Architektur erkennt man darin, wie der Nutzer die Räume erlebt. Das Ergebnis sind Bauwerke. In Form von geistigen Entwürfen und praktischer Herstellung.
Architektur beschäftigt sich mit dem gebauten Raum. Aus der Sicht von Nutzung und Umgebung. Einer Raumbildung in der Umwelt mit funktionalem Sinn. Und die Güte der Architektur erkennt man darin, wie der Nutzer die Räume erlebt. Das Ergebnis sind Bauwerke. In Form von geistigen Entwürfen und praktischer Herstellung.
28.04.2016 ComfoSpot Twin40 ist das erste dezentrale Lüftungsgerät von Zehnder mit intermittierender Betriebsart. Bei der Optik entschieden sich die Entwickler für eine Innenwandhaube aus Glas, technisch verspricht der Keramik-Wär­metauscher eine Wärmerückgewinnung von 91%.
04.06.2013 Alle Markteilnehmer kennen diese Steine als POROTON, THERMOPOR, UNIPOR usw...

Begriffs-Erläuterungen zu Innenwand

Die Innenwanddämmung, also die Dämmung der Innenseite einer Außenwand, ist der Fassadendämmung dahin gehend unterlegen, dass durch sie der Vorteil einer Taupunktverschiebung nach außen nicht und auch ...
Bauwerk-Baukonstruktion ist die Kostengruppe 3 (bzw. 300 als Hunderterstelle) in der Gliederung der Baukosten DIN 276 Kosten im Bauwesen mit den Teilen DIN 276-1 – Hochbau (Ausgabe Dezember 2008) und...
Natursteinwände kommen als frei stehende Wände im Außenbereich, als Außenwand- und Innenwandkonstruktionen zum Einsatz. Außen- und Innenwandkonstruktionen - Natursteinwand Wandkonstruktionen aus Natu ...
Mineralschaumkeile werden aus Mineralschaum hergestellt und werden zur Vermeidung von Wärmebrücken eingebaut. Sie werden im Innenbereich eingesetzt, wo an Raumecken und -kanten dreidimensionale bzw....

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren