Kalziumsilikathydrat

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Kalziumsilikathydrat

Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Schaumglas, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralwolle, Kalziumsilikat, Mehrschichtleichtbauplatte, Polystyrol-Hartschaum, Mineralschaum (Kalziumsilikathydrat), H...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Verputzte Außenwärmedämmung, Phenolharz-Hartschaum, Mineralwolle, Polystyrol-Hartschaum, Mineralschaum (Kalziumsilikathydrat), Holzfaser-Dämmstoffplatte, D...
Trockenbauarbeiten || Schaumglas, Mineralwolle, Mehrschichtleichtbauplatte, Polystyrol-Hartschaum, Holzfasern, Zellulosefasern, Mineralschaum (Kalziumsilikathydrat), Hanffasern, Wärmedämmschicht Monta...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Wärmedämm-Verbundsystem, Mineralwolle, Polystyrol-Hartschaum, Mineralschaum (Kalziumsilikathydrat), Holzfaser-Dämmstoffplatte, Wand, Stütze, Brüstung, Nisc...

Ausschreibungstexte zu Kalziumsilikathydrat

Multipor Steildachdämmung DAD - Aufdachdämmsysteme für Steildächer unterstützen energiesparende Bauweise im Wohn- und Wirtschaftsbau. Die massiven Multipor Mineraldämmplatten sind im Dach besonders einfach zu verarbeiten. Diffusions...
Aufdachdämmsysteme für Steildächer unterstützen energiesparende Bauweise im Wohn- und Wirtschaftsbau. Die massiven Multipor Mineraldämmplatten sind im Dach besonders einfach zu verarbeiten. Diffusions...
Multipor Innendämmung WI - Innendämmung von Außenwänden mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL-2009212-D ...
Innendämmung von Außenwänden mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL-2009212-D ...
Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Dämmschicht Leibung - Laibungsflächen bei Öffnungen, wie in den vorgenannten Positionen zu diesem
Wärmedämm-Verbundsystem beschrieben, auf tragfähigem, vorbereitetem Untergrund dämmen.
(Abrechnung erfolgt gemäß DIN 18345...
Laibungsflächen bei Öffnungen, wie in den vorgenannten Positionen zu diesem Wärmedämm-Verbundsystem beschrieben, auf tragfähigem, vorbereitetem Untergrund dämmen. (Abrechnung erfolgt gemäß DIN 18345...
Multipor Deckendämmung / Kellerdeckendämmung DI - Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Dämmschicht Wand - Wärmedämm-Verbundsystem, mit Multipor Mineraldämmplatten WAP (Dämmstoff aus Calciumsilikathydrat) gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501 bzw. Europäisch Technischer Zulassung ETA-0...
Wärmedämm-Verbundsystem, mit Multipor Mineraldämmplatten WAP (Dämmstoff aus Calciumsilikathydrat) gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501 bzw. Europäisch Technischer Zulassung ETA-0...
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Wärmedämmschicht Außenwand innenseitig Wand Mineralwolle 0,041W/(mK) D 40mm WI
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Wärmedämmschicht Flachdach PS-Hartschaum EPS DAA dh 0,035W/(mK) D 180mm
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Flankendämmung Innenwand Mineralwolle 0,041W/(mK) B 30cm D 40mm
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Dämmschicht PS-Hartschaum EPS 0,035W/(mK) einlagig D 80mm WAP Verputzte Außenwärmedämmung Leibung B 30 cm
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Wärmedämmschicht Montagewand Mineralwolle 0,040W/(mK) D 40mm WI

Begriffs-Erläuterungen zu Kalziumsilikathydrat

Ein WDVS - Wärmedämmverbundsystem ist ein System zur Fassadendämmung von Gebäuden und wird dementsprechend auf der Außenseite der Fassade aufgebracht. Die einzelnen Bestandteile des Systems sind aufe ...
Die Innenwanddämmung, also die Dämmung der Innenseite einer Außenwand, ist der Fassadendämmung dahin gehend unterlegen, dass durch sie der Vorteil einer Taupunktverschiebung nach außen nicht und auch ...
Wärmedämmschichten werden im Baugewerbe immer dort eingebaut bzw. errichtet, wo es darum geht, Gebäude davor zu schützen, dass Wärme (winterlicher Wärmeschutz) verloren geht und damit zusätzliche Hei ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren