Kamin

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Kamin

Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen || Callistemon citrinus (Kaminroter Zylinderputzer)
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Mauerziegel, Naturstein, Kalksandstein, Leichtziegel, Porenbetonstei...
Mauerarbeiten || Kragplatte, Abdeckplatte, Kragplatte und Abdeckplatte, Kopfausführung für Abgasanlage DIN V 18160-1
Klempnerarbeiten || Dachgaube, Schornstein, Dachausstieg, Rohrdurchführung, Antennenmast, Rohrdurchführung, trichterförmig, Einfassung, Wandanschluss, Wandanschluss als Schutz der Abdichtung, Kupfer, ...
Mauerarbeiten || Mz, Kalksandstein KS, Vollstein aus Leichtbeton V, Vollstein aus Beton Vn, Mauerwerk, Gemauerte Abgasanlage DIN V 18160-1

Normen und Richtlinien zu Kamin

Bild 10a. Beispiele von Lüftungseinrichtungen für Aufenthaltsräume - VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
Bild 10b. Beispiele von Lüftungseinrichtungen für Aufenthaltsräume - VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
Bild 11. Anordnung von Zu- und Abluftöffnungen in Wohnungen - VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
Bild 9. Schalltechnisch günstige Grundrissgestaltung bei unterschiedlich ho... - VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Lüftung - Schalldämmung von Fenstern
VDI 3803 Blatt 1 [2010-02]Außen- und Fortlufttürme üblicher Bauart (auch als Standrohre oder Kamine bezeichnet) werden in Abhängigkeit von den Anforderungen, die sich aus den jeweiligen Aufstellsitu...
DIN EN 1264-4 [2009-11]4.1.2.6.1 Lagerung und Transport Die Rohre müssen so transportiert, gelagert und behandelt werden, dass: sie vor jeglicher Beschädigung geschützt sind; Kunststoffrohre keiner ...
DIN EN 1997-1 [2014-03](1)P Sowohl kurzfristige als auch langfristige Bemessungssituationen müssen berücksichtigt werden. (2) Bei der Planung von Gründungsmaßnahmen sollten die Detailbeschreibungen ...
DIN V 18160-1 [2006-01]Die Abführung der Abgase darf durch Verbrennungsrückstände und Ablagerungen an der Sohle nicht beeinträchtigt werden. Deshalb soll der senkrechte Teil der Abgasanlage eine unt...
DIN 18334 [2016-09]Änderungen 2016-09: Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten wie folgt vorzusehen: Raummaß (m³ ), getrennt nach Bauart und Maßen, für Holz für Verzimmerungen, Holzsch...

Ausschreibungstexte zu Kamin

STLB-Bau 2017-04 004 Landschaftsbauarbeiten - Pflanzen
Callistemon citrinus Topf 1L h- 30-40cm StU. 6-8cm liefern einpflanzen
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Außenwand Mauerziegel abbrechen 15kN/m3 D 36,5 cm Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 035 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten
Deckbesch PUR/Eisenglimmer D 80mym Erstbesch Stütze Stahl
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Schornsteinkopf Mauersteine SFK12 RDK2 NF(240/115/71) Wärmedämmung D 20mm H ü.Dach 1 m H u.Dach 0,5 m
STLB-Bau 2017-04 035 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten
Entfernen artfremder Schichten Stütze Oberflächenvorbereitungsgrad Sa 2 1/2

Begriffs-Erläuterungen zu Kamin

Die Konterlattung wird auf die Dachsparren oder dieDachschalung genagelt und verläuft vom First zur Traufe. Sie liegt damit senkrecht zu den Lagerhölzern der Traglattung . Die Konterlattung soll ei ...
Handwerkerleistungen können öffentlich gefördert und zur Einkommensteuer des Empfängers begünstigt werden. Das gilt insbesondere für bauhandwerkliche Leistungen, beispielsweise für Renovierungs-, Erh ...
Betriebskosten nach § 1 der Betriebskostenverordnung (BetrKV) entstehen laufend dem Eigentümer durch das Eigentum am Grundstück oder durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch des Gebäudes, der Nebengebäu ...
Da Dachgeschosse heute häufig ausgebaut werden, um auch sie als Wohnraum zu nutzen, werden Dämmungen eingebracht, die wiederum zusätzlichen Schutz vor z. B. Treibregen und Flugschnee benötigen. Dafür ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren