Kette

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Kette

Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Gummi, Kette für Ventilstopfen, Ventilstopfen, Standrohr, Kette, Kettengarnitur, Ventilstopfen mit Betätigung, Ablaufabde...
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || aufstellen, vorhalten, räumen, aufstellen und räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, vorhalten, betreiben, Lichtzeichenanlage, Lichtlau...
Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Peilrohr
Leuchten und Lampen || Tragschienensystem, Tragschienensystem, verdrahtet, Montageschiene als Geräteträger, Rohrpendel, Kettenpendel, Breitbandpendel, Seil
Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen || Handrad, Handrad und plombierbare Kappe, Kettenrad, Knebel, Bediengriff 90 Grad, Stellantrieb, elektromotorisch, proportional, Entleerungsventil, Abspe...

Normen und Richtlinien zu Kette

Bild 1 — HPV-Diagramm für eine Bedienung mit Schnur oder Kette - DIN EN 13120 [2009-04] Gestaltung des Bedienteils - Abschlüsse innen
DIN EN 13120 [2009-04] Gestaltung des Bedienteils - Abschlüsse innen
Bild 1 — HPV-Diagramm für eine Bedienung mit Schnur oder Kette - DIN EN 13659 [2009-01] Gestaltung des Bedienteils - Abschlüsse außen
DIN EN 13659 [2009-01] Gestaltung des Bedienteils - Abschlüsse außen
Bild 2 — HPV-Diagramm für eine Bedienung mit Schnur oder Kette - DIN EN 13561 [2009-01] Gestaltung des Bedienteils - Markisen
DIN EN 13561 [2009-01] Gestaltung des Bedienteils - Markisen
Bild 1 — Grundlegende Funktionskette einer typischen Flammenüberwachung - DIN EN 298 [2012-11] Begriffe - Feuerungsautomaten
DIN EN 298 [2012-11] Begriffe - Feuerungsautomaten
Bild 2 — Grundlegende Funktionskette eines unabhängigen Flammenwächters - DIN EN 298 [2012-11] Begriffe - Feuerungsautomaten
DIN EN 298 [2012-11] Begriffe - Feuerungsautomaten
DIN EN 1176-1 [2008-08]Ketten für Spielplatzgeräte müssen mindestens den Anforderungen von ISO 1834 entsprechen und dürfen in irgendeine Richtung eine maximale Öffnung von 8,6 mm haben, außer es wer...
DIN EN 81-3 [2011-06]Die Tragmittel für elektrisch und indirekt hydraulisch angetriebene Aufzüge und/oder für die Verbindung zwischen Fahrkorb und Ausgleichsgewicht eines hydraulisch betriebenen Kle...
DIN EN 13120 [2014-09]Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gelten die Begriffe nach EN 1070:1998 und EN 12216 :2002 sowie die folgenden Begriffe. 3.1 Abschluss innen innerer Abschluss Abschlus...
DIN EN 12604 [2000-08]4.7.1 Federn Federn müssen so angeordnet sein, dass eine Feder kein Fehlverhalten einer anderen hervorrufen kann. Vorkehrungen müssen getroffen werden, um das Wegschleudern von...
DIN EN 81-3 [2011-06]12.2.1 Antrieb von Fahrkorb, Gegengewicht oder Ausgleichsgewicht 12.2.1.1Eine der folgenden Antriebsarten muss verwendet werden: entweder Treibscheibenantrieb (Verwendung von ...

Ausschreibungstexte zu Kette

KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 07, DN 15 - KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 07, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 07, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 07, DN 20 - KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 07, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 07, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 09, DN 15 - KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 09, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 09, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 09, DN 20 - KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 09, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 09, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, PTFE...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 01, DN 15 - KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 01, Gehäuse Rotguss, Oberteil Messing, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, EPDM-Sitzdichtung, Eingang Innengewinde, Ausgang Schlauchverschraubung mit Kappe und Kett...
KEMPER Entleerungsventil, Figur 185 01, Gehäuse Rotguss, Oberteil Messing, mit Eignungsnachweis gem. DIN 1988, EPDM-Sitzdichtung, Eingang Innengewinde, Ausgang Schlauchverschraubung mit Kappe und Kett...
STLB-Bau 2017-04 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Kette Ventilstopfen Kugelkette L 300mm
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Warnleuchte aufbauen WL1 Dauerlicht
STLB-Bau 2017-04 085 Rohrvortriebsarbeiten
Setzungsmessung Messprotokoll
STLB-Bau 2017-04 060 Elektroakustische Anlagen, Sprechanlagen, Personenrufanlagen
Funksender

Baunachrichten zu Kette

Bautarife und Baupreise in der Wertschöpfungskette am Bau -Die Tarifrunde Bau 2014 bringt Veränderungen. Im Juni 2014 wurde der Tarifabschluss im Bauhauptgewerbe verbindlich. Die Industriegewerkschaft BAU und die deutschen Verbänden von Baugewerbe (ZDB)und Bauindustrie (HDB) haben sich geeinigt. Ein Akt, der aller Jahre wieder die Löhne und Gehälter der im Bauhauptgewerbe Beschäftigten an die gestiegenen Verbraucherpreise anpassen soll. Bautarife sind eine ausgewogene Antwort im Geflecht von Inflation, Konjunktur und Produktivität. Sie sind auch selbst ein Bestandteil von vielfältigen„Lohn-Preis-Spiralen“. Sei es als Reaktion oder als Aktion im Marktpreisgefüge.
Die Tarifrunde Bau 2014 bringt Veränderungen. Im Juni 2014 wurde der Tarifabschluss im Bauhauptgewerbe verbindlich. Die Industriegewerkschaft BAU und die deutschen Verbänden von Baugewerbe (ZDB)und Bauindustrie (HDB) haben sich geeinigt. Ein Akt, der aller Jahre wieder die Löhne und Gehälter der im Bauhauptgewerbe Beschäftigten an die gestiegenen Verbraucherpreise anpassen soll. Bautarife sind eine ausgewogene Antwort im Geflecht von Inflation, Konjunktur und Produktivität. Sie sind auch selbst ein Bestandteil von vielfältigen„Lohn-Preis-Spiralen“. Sei es als Reaktion oder als Aktion im Marktpreisgefüge.
Essmanns erweiterte EasyDrive/2-Technologie für smarte Fenster- und Fassade... - 30.08.2016 Als Lösungsanbieter für automatisierte Gebäudehüllen stellte Essmann auf der Fensterbau Frontale die EasyDrive/2-Technologie für eine breite Palette seiner Antriebsbaureihen vor, darunter Ketten- und Verriegelungsantriebe sowie - neu hinzugekommen -Linearantriebe.
30.08.2016 Als Lösungsanbieter für automatisierte Gebäudehüllen stellte Essmann auf der Fensterbau Frontale die EasyDrive/2-Technologie für eine breite Palette seiner Antriebsbaureihen vor, darunter Ketten- und Verriegelungsantriebe sowie - neu hinzugekommen -Linearantriebe.
MEPA Wanneneinbau-Kompass 2.0 - 17.05.2016 Der fachgerechte Einbau von Dusch- und Badewannen kann sich durchaus komplex gestalten. Und da - wie immer - das Gesamtergebnis nur so gut ist wie das schwächste Glied in der Kette, verspricht der Einsatz aufein­an­der abgestimmter Komponenten am ehesten das gewünschte Maß an Sicher­heit.
17.05.2016 Der fachgerechte Einbau von Dusch- und Badewannen kann sich durchaus komplex gestalten. Und da - wie immer - das Gesamtergebnis nur so gut ist wie das schwächste Glied in der Kette, verspricht der Einsatz aufein­an­der abgestimmter Komponenten am ehesten das gewünschte Maß an Sicher­heit.
Neuer D+H Fensterantrieb CDC-0252: verdeckt montierbar und bemerkenswert le... - 07.04.2016 Technik, die sich den Plänen der Architekten, Verarbeiter und Nutzer unter­ordnet - unter dieser Maßgabe hat D+H eigenen Angaben zufolge den neuen CDC-0252 entwickelt. Der Kettenantrieb soll sich in nahezu alle Fassadenkonzepte unsichtbar integrieren lassen, und er verspricht, aus­ge­sprochen leise zu sein.
07.04.2016 Technik, die sich den Plänen der Architekten, Verarbeiter und Nutzer unter­ordnet - unter dieser Maßgabe hat D+H eigenen Angaben zufolge den neuen CDC-0252 entwickelt. Der Kettenantrieb soll sich in nahezu alle Fassadenkonzepte unsichtbar integrieren lassen, und er verspricht, aus­ge­sprochen leise zu sein.
Roland Berger-Studie: Es gibt keine Alternative zur Digitalisierung. Auch n... - 28.08.2016 Die digitale Transformation hat alle Wirtschaftsbereiche erfasst, wirkt sich auf die Wertschöpfungskette aus und verändert so ganze Geschäfts­mo­del­le - davon gehen 93% der Baufirmen aus. Doch bisher folgte dieser Er­kennt­nis selten ein entsprechendes Handel
28.08.2016 Die digitale Transformation hat alle Wirtschaftsbereiche erfasst, wirkt sich auf die Wertschöpfungskette aus und verändert so ganze Geschäfts­mo­del­le - davon gehen 93% der Baufirmen aus. Doch bisher folgte dieser Er­kennt­nis selten ein entsprechendes Handel
07.06.2016 Jedes neue Eigenheim verbessert die Wohnsituation von mehr als drei Haushalten, denn durch „Umzugsketten“ profitieren einkommens­schwä­che­re Haushalte vom Wohneigentum - zu diesem Ergebnis kommt die LBS-Studie „Eigenheimbau schafft Mietwohnraum“.
08.06.2016 Der Smarthome Award würdigt seit fünf Jahren das Engagement der ge­samten Wertschöpfungskette rund ums Smarthome. Vergeben werden die Awards in den Kategorien ...
30.05.2016 Die seit dem 18. April 2016 maßgebliche Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) 2016 birgt hohes Konfliktpotential, denn das neue Vergaberecht hat jetzt auch weitreichende Auswirkungen für Architekten und Subunternehmer mit Aufträgen unterhalb der Schwellenwerte: Eine Kündigung ist beispielsweise nun allein aufgrund von Vergabefehlern möglich und betrifft dann die gesamte Nachunternehmerkette. Ein Verschulden des Auftragnehmers ist dabei nicht einmal erforderlich. „Dem Missbrauch dieser Vorschrift sind Tür und Tor geöffnet“, befürchtet Dr. Andreas Koenen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

Begriffs-Erläuterungen zu Kette

Einen Weg, den Ursachen von Abweichungen aus Plan-/ Soll-Ist-Vergleichen nachzugehen, stellt die Abweichungsanalyse dar. Die Methode dafür ist das Zerlegen, wodurch die Kausalkette nach Einflussfakto ...
Mit Bezug auf § 14 im Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG) haftet ein Bauunternehmen alsHauptunternehmer (oder Generalunternehmer) verschuldensunabhängig für die Verpflichtungen eines Nachunternehmer ...
Zum gesetzlichen Mindestlohn sowie speziell dem Mindestlohn im Baugewerbe liegen folgende Regelungen vor: das Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG vom 20. April 2009, zuletzt geändert am 11. August 2014 ...
Als Gründe für eine außerordentliche Kündigung des Bauvertrags durch den Auftraggeber , d. h. Kündigung aus wichtigem Grund, kommen bei einem VOB-Vertrag nach § 8 Abs. 3, Nr. 1 /B infrage: mangelhaft ...
Grundlagen für den Mindestlohn im Baugewerbe liefern: das Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG vom 20. April 2009, zuletzt geändert am 17. Februar 2016), der Tarifvertrag zur Regelung der Mindestlöhne...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren