Kleber

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Kleber

Landschaftsbauarbeiten || Trockensaatverfahren, Trockensaatverfahren, Klebefixierung, Trockensaatverfahren, zusätzliches Ausstreuen von Sprossen, Nasssaatverfahren, Nasssaatverfahren, zusätzliches Aus...
Landschaftsbauarbeiten || Ansaatfläche auf dem Dach schützen, Pflanzfläche auf dem Dach schützen, Festlegung mit Kleber, Festlegung mit Mulchstoff, Festlegung mit Kleber und Mulchstoff, Abdeckung mit ...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Betonwerkstein, Naturwerkstein, Asphaltplatte, Bodenbelag, Fensterba...
Landschaftsbauarbeiten || Schutz Vegetationsflächen, Schutz Bodenlager, Verbesserung Vegetationsflächen, Verbesserung Bodenlager, Vegetationsflächen, Bodenlager, Zwischenbegrünung, Voranbau, Mulchabde...
Landschaftsbauarbeiten || Schubsicherung für Dachbegrünung, Erosionsschutz für Dachbegrünung, Verankerungshilfe für Dachbegrünung, Pflanzenverankerung auf Dachflächen, Randelement für Dachflächen, Kon...

Normen und Richtlinien zu Kleber

Bild 6 — Bruchmuster a − Adhäsionsbruch - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 7 — Bruchmuster b − Kohäsionsbruch - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 8 — Bruchmuster c − Kohäsionsbruch - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 9 — Bruchmuster d - DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
DIN EN 13279-2 [2014-03] Haftzugfestigkeits-Bestimmung - Gips
Bild 1 - Metallische Aussteifung - DIN EN 15318 [2008-01] Aussteifungen - Bauteile aus Gips-Wandbauplatten
DIN EN 15318 [2008-01] Aussteifungen - Bauteile aus Gips-Wandbauplatten
DIN EN 12860 [2002-07]5.1 Brandschutz 5.1.1 Brandverhalten Gipskleber für Gips-Wandbauplatten werden ohne Prüfung in die Euroklasse A.1 (kein Beitrag zur Brandlast) eingestuft, wenn sie zu weniger a...
DIN EN 14496 [2017-09]4.1 Brandschutz 4.1.1 Brandverhalten Kleber auf Gipsbasis bestehen vorwiegend aus Gipsbinder. Daher werden diese Kleber ohne Prüfung der Klasse A1 (kein Beitrag zum Brand) zuge...
[2017-05] Mörtel und Klebstoffe für keramische Fliesen und Platten - Teil 1: Anforderungen, Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit, Einstufung und Kennzeichnung
[2017-09] Kleber auf Gipsbasis für Verbundplatten zur Wärme- und Schalldämmung und Gipsplatten - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren
DIN 18363 [2016-09]2.6.1 Armierungskleber Armierungskleber müssen aus Polymerdispersionen nach DIN EN ISO 4618 bestehen. 2.6.2 Armierungsgewebe und Armierungsvliese DIN 60000 Textilien — Grundbegrif...

Ausschreibungstexte zu Kleber

Multipor Deckendämmung / Kellerdeckendämmung DI - Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
Multipor Dämmung von Decken unterseitig mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL...
Multipor Innendämmung WI - Innendämmung von Außenwänden mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL-2009212-D ...
Innendämmung von Außenwänden mit Multipor Mineraldämmplatten (Dämmstoff aus CaSi-Hydraten) gem. Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501, im Besitz der Umweltdeklaration EPD-XEL-2009212-D ...
Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Dämmschicht Wand - Wärmedämm-Verbundsystem, mit Multipor Mineraldämmplatten WAP (Dämmstoff aus Calciumsilikathydrat) gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501 bzw. Europäisch Technischer Zulassung ETA-0...
Wärmedämm-Verbundsystem, mit Multipor Mineraldämmplatten WAP (Dämmstoff aus Calciumsilikathydrat) gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-23.11-1501 bzw. Europäisch Technischer Zulassung ETA-0...
KEMPER CLASSIC DUO-PLUS Absperr-Wasserzähler-Kombination HWW-Modell, Figur ... - KEMPER CLASSIC DUO-PLUS Absperr-Wasserzähler-Kombination HWW-Modell, Figur 867 27, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasse...
KEMPER CLASSIC DUO-PLUS Absperr-Wasserzähler-Kombination HWW-Modell, Figur 867 27, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasse...
ICOFLOR®-Bodenverfestiger - ICOFLOR®-Bodenverfestiger
Erosionsschutz aus fein vermahlenen Meeresalgen
Verbrauch: ca. 20 g/m²
Für Dächer über 10° Dachneigung und/oder bei exponierter Lage.
ICOFLOR®-Bodenverfestiger Erosionsschutz aus fein vermahlenen Meeresalgen Verbrauch: ca. 20 g/m² Für Dächer über 10° Dachneigung und/oder bei exponierter Lage.
STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Fluchtöffnung PE-Folie einseitig bespannt Fluchtöffnung/-weg kennzeichnen
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Ansaatfläche auf Dach schützen Festlegung Kleber 20g/m2
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Bodenbelag Fliese/Pl. D bis 10mm abbrechen 20kN/m3 v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Zwischenbegrünung Ansaat Ölrettich 2g/m2
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Ansaat Dachbegrünung Trockensaatverfahren RSM 6.1 5g/m2

Baunachrichten zu Kleber

K 168: Neuer Kleber von Thomsit für PVC-Bodenbeläge als Einstiegsprodukt - 20.07.2016 Die Henkel-Marke Thomsit hat ihr Angebot für die professionelle Boden­verlegung um Thomsit K 168 erweitert. Der Nassbett-Dispersionsklebstoff lässt eine gute Anfangsklebkraft erwarten und eignet sich für PVC- und CV-Beläge sowie für Quarzvinylplatten.
20.07.2016 Die Henkel-Marke Thomsit hat ihr Angebot für die professionelle Boden­verlegung um Thomsit K 168 erweitert. Der Nassbett-Dispersionsklebstoff lässt eine gute Anfangsklebkraft erwarten und eignet sich für PVC- und CV-Beläge sowie für Quarzvinylplatten.
Neuer Systemkleber speziell für DITRA, KERDI und Co. - 22.07.2016 Mit dem von Sopro entwickelten DITRA-X1 hat Schlüter-Systems einen leichten Flexkleber vorgestellt, der speziell für die Verarbeitung der eigenen DITRA-Verbundentkopplungen und Verlegung von KERDI-Produkten konzi­piert wurde. Der Allrounder sei für nahezu alle Verlegearbeiten von Fliesen und Platten an Wand und Boden geeignet.
22.07.2016 Mit dem von Sopro entwickelten DITRA-X1 hat Schlüter-Systems einen leichten Flexkleber vorgestellt, der speziell für die Verarbeitung der eigenen DITRA-Verbundentkopplungen und Verlegung von KERDI-Produkten konzi­piert wurde. Der Allrounder sei für nahezu alle Verlegearbeiten von Fliesen und Platten an Wand und Boden geeignet.
Von Glasmosaik bis Großformat: Universal-Flexkleber und Fliesen-Fixierkrall... - 04.08.2016 Mit Weber.xerm 861 hat Saint-Gobain Weber einen neuen Universal-Flex­kleber für die Verlegung beliebiger Formate und Materialien auf Boden und Wand lanciert. Der helle Dünn- und Mittelbettmörtel wird für Glasmosaik, Feinsteinzeug und Naturstein empfohlen.
04.08.2016 Mit Weber.xerm 861 hat Saint-Gobain Weber einen neuen Universal-Flex­kleber für die Verlegung beliebiger Formate und Materialien auf Boden und Wand lanciert. Der helle Dünn- und Mittelbettmörtel wird für Glasmosaik, Feinsteinzeug und Naturstein empfohlen.
Parallel-Floating-Buttering: Neues Klebeverfahren für Innendämmsysteme von ... - 07.03.2016 Stos neues Parallel-Floating-Buttering-Klebeverfahren für Innendämm­sys­teme ermöglicht die Vollflächigkeit des Kleberauftrags bei definierter Schichtdicke in nur einem Arbeitsgang. Möglich wird das durch eine neue Zahntraufel und eine geänderte Verlegung.
07.03.2016 Stos neues Parallel-Floating-Buttering-Klebeverfahren für Innendämm­sys­teme ermöglicht die Vollflächigkeit des Kleberauftrags bei definierter Schichtdicke in nur einem Arbeitsgang. Möglich wird das durch eine neue Zahntraufel und eine geänderte Verlegung.
Tremco Illbrucks Vorwandmontage-System wächst und erhält eine Absturzsicher... - 12.04.2016 Das kleberbasierte Vorwandmontage-System von Tremco Illbruck gibt es inzwischen in drei Varianten. Ganz neu ist die FX760 Absturzsicherungs-Lasche, die die Sonderanforderungen gegen Absturz gemäß ETB-Richtlinie und DIN 18008-4 (ehem. TRAV) erfüllt.
12.04.2016 Das kleberbasierte Vorwandmontage-System von Tremco Illbruck gibt es inzwischen in drei Varianten. Ganz neu ist die FX760 Absturzsicherungs-Lasche, die die Sonderanforderungen gegen Absturz gemäß ETB-Richtlinie und DIN 18008-4 (ehem. TRAV) erfüllt.

Begriffs-Erläuterungen zu Kleber

Mineralwollegranulat oder genauer Steinwollegranulat wird als Wärmedämmstoff in schwer dämmbaren Bereichen, wie z. B. Gewölben, auf schrägen Wänden / Decken aber auch als nachträgliche Kerndämmung...
Terrazzoplatten werden im Unterschied zu Terrazzoböden nicht vor Ort, sondern in Manufakturen bzw. industriell gefertigt und auf die Baustelle geliefert und am Verlegeort lediglich noch eingebaut. Di ...
Von Modulklötzen ist im Rahmen des Holzfußbodenbaus die Rede, wenn 23 mm dicke, 60-80 mm breite und 115-165 mm lange Holzklötze Verwendung finden, die in Länge und Breite parallel und rechtwinklig si ...
Dampfbremsen sollen das Eindiffundieren von Wasserdampf in die Wärmedämmung eines Gebäudes eingrenzen (bremsen) bzw. verhindern. So soll schädliches Tauwasser in der Dämmung vermieden werden, welches ...
Als Estrich, der als Nutzestrich im Freien und damit im Einsatz auf Straßen, Plätzen, Parkplätzen, Industrieanlagen oder Sportflächen Verwendung findet, eignen sichZementestriche Gussasphaltestrich ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren