Klinker

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Klinker

Klinker sind besonders hart gebrannte Ziegelsteine, die kaum Wasser aufnehmen und somit frostbeständig sind. Sie bestehen aus Tonmineralen, Schamotten und Feldspäten, die mit Wasser gemischt werden. Die Masse wird über Strangpressen geformt und die Steine anschließend getrocknet. Sie werden bei Temperaturen von 1100 bis 1300° C bis zur Sinterung gebrannt. Dabei verflüssigen sich Feldspäte und Schamotte, fließen in die Poren und verschließen diese beim Erkalten. Die so entstehenden harten Klinker haben eine glatte Oberfläche, die die Aufnahme von Wasser unterbindet. Im Ergebnis resultiert daraus die Frostbeständigkeit der Klinker. Zudem sind sie dadurch auch sehr pflegeleicht.
Aufgrund ihrer Eigenschaften werden aus Klinker die vorgesetzten Außenschalen von zweischaligem Mauerwerk und Klinkerpflasterdecken im Straßen- und Wegebau gefertigt sowie aus Kanalklinkern Bauwerke für die Abwasserkanalisation errichtet. Zudem werden Klinkerriemchen zum Fassadenschutz auf Putz oder Wärmedämmverbundsystemen aufgebracht. Spezielle Klinkerstufen werden bei Treppen im Außenbereich eingesetzt.

Baupreis-Informationen zu Klinker

Wand (Außenbereich) - Freistehende Mauern -|| freistehende Mauer aus Kalksandstein, freistehende Mauer aus Klinker, freistehende Mauer aus Naturstein, freistehende Mauer aus Ortbeton
|| freistehende Mauer aus Kalksandstein, freistehende Mauer aus Klinker, freistehende Mauer aus Naturstein, freistehende Mauer aus Ortbeton
Treppenbelag / Treppenbekleidung -|| Treppenkonstruktion
|| Treppenkonstruktion
Treppenkonstruktion - Betonfertigteil -|| Treppenkonstruktion
|| Treppenkonstruktion
Treppenkonstruktion - Ortbeton -|| Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (geringe Anforderungen), Norm
|| Ortbeton, Normalbeton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), WU-Beton, WU-Beton als Sichtbeton SB 3 (besondere Anforderungen), Normalbeton als Sichtbeton SB 1 (geringe Anforderungen), Norm...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Zementmörtel MG III, Epoxidharz, Fensterbankabdeckung außen, Fensterbankabdeckung innen, Mauerabdeckung, Dickbett, mit Gefälle, Bodenklinkerplatte, durch Einschlämmen
Fliesen- und Plattenarbeiten || Zementmörtel MG III, Epoxidharz, Bodenklinkerplatte, ansetzen im Läuferverband, ansetzen im Läuferverband, senkrecht, ansetzen im Läuferverband, waagerecht, Bekleidung
Fliesen- und Plattenarbeiten || Zementmörtel MG III, Epoxidharz, Sockel, Dickbett, mit Gefälle, Bodenklinkerplatte
Straßen, Wege, Plätze || Rasenlochklinker, Pflasterklinker, Pflasterziegel, Riegelpflaster, Mosaikklinker, Mosaikziegel, Verbundklinker, Verbundziegel, nach Musterfläche, Läuferverband, Blockverband, ...
Entwässerungskanalarbeiten || Mz, Klinker KMz, Kanalklinker, Kanalkeilklinker, Kanalschachtklinker, Mauerwerk, Schacht, runder Schacht, Pfeiler im Kanalgraben, Schachtunterteil, Wand für Abwasserbauwe...

Normen und Richtlinien zu Klinker

Bild 1 - Kanalklinker K - DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
Bild 2 - Kanalkeilklinker - DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
Bild 3 - Kanalschachtklinker C - DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
DIN 4051 [2002-04] Grundformate - Kanalklinker
Bild 1. Bodenklinkerplatte - DIN 18158 [1986-09] Bezeichnung - Bodenklinkerplatten
DIN 18158 [1986-09] Bezeichnung - Bodenklinkerplatten
DIN 4051 [2002-04]4.1.1 Allseitig rechteckige Kanalklinker - Form K Die Maße von Kanalklinkern der Form K sind in Bild 1 und Tabelle 1 angegeben. Allseitig rechteckige Kanalklinker (siehe Bild 1) we...
DIN 4051 [2002-04]5.1 Äußere Beschaffenheit Nur Klinker, die den Anforderungen der Norm entsprechen, dürfen als Kanalklinker bezeichnet werden. Kanalklinker nach Abschnitt 4 sind in der Regel ungelo...
DIN 18158 [2017-08]Bodenklinkerplatten werden nach den Koordinierungsmaßen (Nennmaßen) und dem Werkmaß der Dicke bezeichnet. BEZEICHNUNGSBEISPIEL Bezeichnung einer Bodenklinkerplatte mit dem Koordin...
DIN 18503 [2003-12]5.1 Allgemeines Es gelten die Anforderungen nachDIN EN 1344 :2002-07, Abschnitt 4 [ 5.2 Zusätzliche Anforderungen 5.2.1 Scherbenrohdichte Die Scherbenrohdichte von Pflasterklink...
DIN 18158 [2017-08]4.1 Formen Bodenklinkerplatten haben vorwiegend rechteckige Form. Die Ansichtsflächen können eben oder profiliert sein. Die Kanten können gefast oder ungefast sein. 4.2 Maße Die V...

Ausschreibungstexte zu Klinker

STLB-Bau 2017-04 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Sockel Bodenklinkerpl. 20/10cm D 1cm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C H 10 cm Fugenmörtel zementhaltig
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Anschluss Pflasterdecke Schnittkanten
STLB-Bau 2017-04 009 Entwässerungskanalarbeiten
Mauerwerk Schacht Kanalklinker MGIII Trasszusatz D 24cm Außenputz Zementputz D 15mm Grundbesch 2Deckbesch
STLB-Bau 2017-04 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Fensterbankabdeck. außen Bodenklinkerpl. 20/10cm D 1cm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C T 20 cm Fugenmörtel zementhaltig
STLB-Bau 2017-04 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Bekleidung Wand Bodenklinkerpl. 20/10cm D 1cm Dünnbett zementhaltiger Mörtel Typ C Fugenmörtel zementhaltig

Baunachrichten zu Klinker

Neuer Energieklinker gewinnt solare Wärme über die Fassade - 12.07.2016 Ob Solaranlage, Wärmedämmung oder Lüftung - ohne eine energieeffi­ziente Bauweise sollte heute kein Gebäude mehr geplant und gebaut werden. Bislang ganz außer Acht gelassen wurde dabei die solare Strah­lung auf nackte (Klinker-)Fassaden.
12.07.2016 Ob Solaranlage, Wärmedämmung oder Lüftung - ohne eine energieeffi­ziente Bauweise sollte heute kein Gebäude mehr geplant und gebaut werden. Bislang ganz außer Acht gelassen wurde dabei die solare Strah­lung auf nackte (Klinker-)Fassaden.
Pflasterklinker: Wienerberger spielt mit Formaten und hellen, erdigen Farbt... - 15.09.2016 Wienerberger zeigte in Nürnberg ein breites Spektrum an Pflasterklinkern der Marke Penter. Neben Ziegelklassikern und vergleichsweise farbenfrohen Sortierungen standen in diesem Jahr beige, hellgraue und erdige Töne im Fokus.
15.09.2016 Wienerberger zeigte in Nürnberg ein breites Spektrum an Pflasterklinkern der Marke Penter. Neben Ziegelklassikern und vergleichsweise farbenfrohen Sortierungen standen in diesem Jahr beige, hellgraue und erdige Töne im Fokus.
Innenhof-Aufwertung per Flüssigkunststoff, gestaltet im Stil angrenzender K... - 29.06.2016 Der Altbaucharme macht die teilweise denkmalgeschützten Häuser an der Berliner Linienstraße mit großzügigen Innenhöfen zu einem lebenswerten Domizil. Aber wie lässt sich so ein Hof sicher abdichten und mit geringer Aufbauhöhe stilecht gestalten?
29.06.2016 Der Altbaucharme macht die teilweise denkmalgeschützten Häuser an der Berliner Linienstraße mit großzügigen Innenhöfen zu einem lebenswerten Domizil. Aber wie lässt sich so ein Hof sicher abdichten und mit geringer Aufbauhöhe stilecht gestalten?
Wasserschloss Opherdicke: Pflasterklinker von Hagemeister frischt kulturell... - 30.06.2016 Bis tief ins Mittelalter zurück reicht die Geschichte des Wasserschlosses Opherdicke in der Gemeinde Holzwickede. Im Rahmen der Gesamtsa­nie­rung ließen die Betreiber u.a. den 2.750 m² großen Innenhof des Anwe­sens erneuern.
30.06.2016 Bis tief ins Mittelalter zurück reicht die Geschichte des Wasserschlosses Opherdicke in der Gemeinde Holzwickede. Im Rahmen der Gesamtsa­nie­rung ließen die Betreiber u.a. den 2.750 m² großen Innenhof des Anwe­sens erneuern.
19.06.2016 Laut Statistischem Bundesamt wurden 2015 insgesamt 6,86 Mio. m³ Mau­erziegel produziert; das entspricht einem Rückgang von 1,6%. Der Pro­duk­tionswert in der Mauerziegel- und Klinkerbranche konnte jedoch leicht zulegen.

Begriffs-Erläuterungen zu Klinker

Klinkerstufen sind speziell geformte Klinker , die beim Bau von Treppen, meist im Außenbereich eingesetzt werden. Es können Klinker-Blockstufen, Klinker-Winkelstufen, Klinker-Keilstufen und Tritt- un ...
Klinkerriegelpflaster wird aus Klinkerriegeln verlegt. Diese definieren sich über die Materialeigenschaften von Klinkern und ihr längliches Format. Klinkerriegel sind zudem Vollklinker, die aus mit W ...
Klinkerziegel oder auch Klinkersteine sind hartgebrannte Ziegel. Sie bestehen aus Tonmineralen, Feldspäten und Schamotten sowie evtl. weiteren Zuschlägen, die meist der Farbgebung dienen. Diese Baust ...
Bodenklinkerplatten werden wie auch Klinker, bzw. Vollklinker vor allem aus Ton gebrannt, dem aber Zusatzstoffe, wie Fluss- und Magerungsmittel zugesetzt werden. Die Flussmittel wie Fluss- oder Felds ...
Mosaikklinker sind besonders kleinformatige Pflasterklinker . Sie werden wie großformatige Klinker auch aus einem Gemisch aus Ton, Wasser und Zuschlägen, wie Schamotte und Feldspat hergestellt. Diese ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren