Konterlattung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Konterlattung

Die Konterlattung wird auf die Dachsparren oder die Dachschalung genagelt und verläuft vom First zur Traufe. Sie liegt damit senkrecht zu den Lagerhölzern der Traglattung. Die Konterlattung soll einen bestimmten Abstand zwischen Unterspannbahn bzw. Dachschalung und Dachdeckung gewährleisten, um so eine Hinterlüftung der äußeren Dachhaut, also der Dachdeckung, sicherzustellen. Dabei werden die Lüftungsquerschnitte so angelegt, dass sie von der Traufe zum First schmaler werden, um eine Kaminwirkung über Zugluft zu erzeugen.
Neben der Hinterlüftung der Dacheindeckung stellt die Konterlattung auch das Gerüst für die Traglattung dar, die dann wiederum die Deckung des Daches trägt, indem z. B. Schieferschindeln auf die Traglattung genagelt oder Dachziegel in die Traglattung eingehängt werden.

Baupreis-Informationen zu Konterlattung

|| Dachbelag, Betondachstein
|| Dachbelag, Dachziegel
Dachdeckungsarbeiten || Konterlattung, Traglattung, Grundlattung, Konterlattung mit beidseitigen Dreikantleisten, Dichtungsband, Dichtungsmasse
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Behandlungsanlage, thermisch, Traglattung, Traglattung und Konterlat...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Behandlungsanlage, thermisch, Holz, Fachwerk, Traglattung, Rahmenkon...

Normen und Richtlinien zu Konterlattung

Bild 1 - Einrichtung zum Betreten des Daches; Querschnitt, schematisch - DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
Bild 2 - Laufsteg - DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
Bild 3 - Trittfläche - DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
Bild 4 - Einzeltritt - DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
DIN EN 516 [2006-04] Einzeltritt - Einrichtungen zum Betreten des Daches
Bild 9 - Lagerung und Lasteinleitung bei Tafeln - DIN 1052 [2008-12] Dach- und Deckentafeln - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Dach- und Deckentafeln - Holzbauwerke
DIN 4109-33 [2016-07]Schnitt, vertikal Konstruktionsdetails Bauteilbeschreibung Dachdeckung, (−2; −6) Lattung, Konterlattung Hartschaumplatte Nut und Feder-Schalung NFS oderHolzwerkstoffplatten HW...
DIN 4109-33 [2016-07]Schnitt, vertikal Konstruktionsdetails Bauteilbeschreibung Dachdeckung, (−3; −9) Lattung, Konterlattung, 120 bis 180 Zwischensparrendämmung Lattung Gipsplatten GK Dachdeckung, (...
DIN 4109-33 [2016-07]Schnitt, vertikal Konstruktionsdetails Bauteilbeschreibung Dachdeckung, (−3; −9) Lattung, Konterlattung, Holzfaserdämmplatte WF Nut und Feder-Schalung NFS Dachdeckung, (−2; −7) ...
DIN 4109-33 [2016-07]Schnitt, vertikal Konstruktionsdetails Bauteilbeschreibung Dachdeckung, (−3; −9) Lattung, Konterlattung, 100 bis 140 Mineralwolleplatte MW Nut und Feder-SchalungDachdeckung, (...
DIN 4108-3 [2014-11]5.3.3.1 Allgemeines Folgende Dach-Konstruktionen werden grundsätzlich unterschieden: nicht belüftete Dächer: Bei nicht belüfteten Dächern ist direkt über der Wärmedämmung keine L...

Ausschreibungstexte zu Konterlattung

STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Grundlattung Nadelholz 30/50mm Lattenabstand 75cm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Traglattung Konterlattung Decke Holz/Holzwerkstoff abbrechen B/H 30/50mm B/H 24/48mm Abstand 500mm Abstand 320mm 7,5kN/m3 ...
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Standardbesch DDH gilt
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Einfachständerwerk Trennwand Holz/Holzwerkstoff abbrechen Abstand 625mm B/H 40/60mm 7,5kN/m3 im Bauwerk v.Hand laden LKW A...
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Wärmedämmschicht zw. Sparren DZ Mineralwolle 0,032W/(mK) D 160mm Sparrenabstand 50-60cm

Begriffs-Erläuterungen zu Konterlattung

Die Dachlattung setzt sich zusammen aus Konterlattung Traglattung . Die Konterlatten werden auf die Dachsparren oder auf die Dachschalung genagelt. Auf den Konterlatten werden danach im rechten Winke ...
Die Traglattung wird senkrecht auf die Konterlattung genagelt und trägt die Dacheindeckung. Dachlatten, die als Traglatten Verwendung finden, haben meist die gängigen Lattenquerschnitte 24/48 mm, 30/ ...
Das Unterdach gehört wie die Unterspannung und die Unterdeckung zu den Behelfsdeckungen. Sie werden nötig, wenn das Dachgeschoss als Wohnraum ausgebaut werden soll. Sie schützen das Haus während der...
Da Dachgeschosse heute häufig ausgebaut werden, um auch sie als Wohnraum zu nutzen, werden Dämmungen eingebracht, die wiederum zusätzlichen Schutz vor z. B. Treibregen und Flugschnee benötigen. Dafür ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren