Kooperationsformen

» Begriffs-Erläuterungen

Kooperationsformen

Die in der Bauwirtschaft gewählten Kooperationsformen sind vielschichtig und von großer Zahl. Sowerden unterschieden:
  • Branchen- oder Firmenkooperationen
  • kartellfreie oder gesetzlich legalisierte Kartell-Kooperationen
  • horizontale, vertikale oder komplementäre Kooperationen
  • Kooperationen niederer oder höherer Intensität, nach der Zielsetzung als Zusammenarbeit bei der
    • Beschaffung der Auswertung von Informationen
    • Organisation und Realisierung des Einkaufs
    • Produktion bzw. Bauausführung
    • Durchführung des Vertriebs
    • Forschung und Entwicklung
Innerhalb der angeführten Formen sind Mischformen möglich und in der Regel in der Baupraxis anzutreffen.
Eine Bauhandwerker-Kooperation wird im Normalfall auf unbestimmte Zeit für einen abgegrenzten Absatzraum als freiwilliger Zusammenschluss von vorwiegend kleinen Bauunternehmen und Bauhandwerkern des Ausbaugewerbes organisiert, und zwar mit eindeutig fixierter Zielsetzung und klar festgelegten vertraglichen Regelungen.
Die unbestimmte Zeitdauer bedeutet Wettbewerbsbeschränkungen untereinander, demgegenüber wird die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) zeitlich nur für einen bestimmten Bauauftrag abgeschlossen.

Begriffs-Erläuterungen zu Kooperationsformen

Die Verbindungsstelle ist das höchste Organ einer Beihilfegemeinschaft (BEGE) als eine spezielle Kooperationsform in der Bauwirtschaft mit einem nach außen meistens nicht erkennbaren Gesellschaftsver ...
Bauunternehmen können Baumaßnahmen in der speziellen Kooperationsform einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) durchführen. Zur jeweiligen Form der ARGE erfolgt ein eigenständiges Rechnungswesen mit eigenem...
Für dieArbeitsgemeinschaft (ARGE) als bauspezifische Kooperationsform der Durchführung von Bauaufträgen erfolgt eine eigenständige ARGE-Buchführung. Dabei stellen die Verrechnungskonten der beteili ...
Die Beihilfegemeinschaft (Kurzformen BEGE oder BEIGE) ist eine der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) ähnliche Kooperationsform, jedoch eine typische Innengesellschaft und somit ein von außen nicht erkennbar ...

Verwandte Suchbegriffe zu Kooperationsformen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK