Kreditantrag zur Immobilienfinanzierung

Kreditantrag zur Immobilienfinanzierung

Die Initiative zum Kreditabschluss geht vom Kreditsuchenden aus. Für den Kreditantrag zur Finanzierung von Immobilen sind eine Reihe von Unterlagen beizubringen, so z. B.
  • Aktueller Auszug aus dem Grundbuch,
  • Grundstückskaufvertrag,
  • Flurkarte/Lageplan, Vermessungsergebnisse,
  • Grenzeinhaltungsbescheinigung,
  • Bebauungs- und Erschließungspläne,
  • Projektunterlagen, Bauvorhabens- und Baubeschreibungen,
  • Schätzung- bzw. Berechnung der Baukosten nach DIN 276 – Kosten im Bauwesen – und ggf. weitere Kostenvoranschläge,
  • Flächen- und Kubikmeter-Berechnungen zu den Objekten,
  • Aufstellungen zu den Kosten der Investition,
  • Angabe zu vorgesehenen Eigenleistungen,
  • Fotos vom Beleihungsobjekt,
  • Baugenehmigungen (bzw. so bald wie möglich),
  • Nachweise zu Versicherungen, z. B. Gebäude-Feuerversicherung,
  • Nachweis über die Gesamtfinanzierung,
  • Zeitlicher Ablaufplan der Investition bzw. Bauablaufpläne,
  • Mieteraufstellung bzw. Kopien von Mietverträgen,
  • Einkommensnachweise, Steuerbescheide, bei Betriebsinvestitionen die Unterlagen der Jahresabschlüsse wie Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen der letzten Jahre,
  • Vermögensaufstellungen (mit Angabe der Verkehrswerte der Objekte, ihrer Belastungen und laufenden Leistungsraten),
  • vertrauliche Selbstauskünfte.
Zur Formalisierung dieser umfangreichen Informationen sowie zur Sicherheit vollständiger Angaben haben die Kreditinstitute als Kreditgeber Fragebögen und Formulare entwickelt. Wenngleich sie bei den einzelnen Banken meistens verschieden sind, erfassen sie doch die relevanten Angaben.
Ist der Kredit ausgereicht und die Kreditzeitdauer abgelaufen, so kann es von Bedeutung sein, mit der Hausbank rechtzeitig über eine eventuelle Verlängerung oder Anschlussfinanzierung zu verhandeln.
Bei Krediten mit veränderlichen Zinsen wäre analog nach Ablauf der Festzinsbindung über die Veränderung der Zinskonditionen zu beraten.
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK