Mönchziegel

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Mönchziegel

Dachdeckungsarbeiten || Ortgang, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohl...
Dachdeckungsarbeiten || Traufe, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohlp...
Dachdeckungsarbeiten || Wandanschlussziegel, Seitenanschlussziegel, Wandanschluss, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnen...
Dachdeckungsarbeiten || First, Pultdachfirst, einschl. Firstlatte, Firstlattenhalter, Firstlatte vorh., einschl. Firstbohle, Firstbohle vorh., Lüftungselement, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Ve...
Dachdeckungsarbeiten || Grat, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohlpfa...

Normen und Richtlinien zu Mönchziegel

Bild 6: Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln ohne Nase - DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln
DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln
Bild 7: Prüfanordnung für Mönch- und Nonnenziegel mit Nase (n), welche nich... - DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln
DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln
Bild 8: Prüfanordnung für Mönch- und Nonnenziegel mit Nase (n), welche auf ... - DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln
DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Mönch- und Nonnenziegeln
Bild 2 - Prüfeinrichtung für Prüfverfahren 2 - DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
Bild 3 - Dachziegel mit umlaufendem Dichtungsrahmen - DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN EN 1304 [2013-08]3.4.1 Nonnenziegel (Unterziegel) rinnenförmige Dachziegel, welche untergedeckt werden und auf der Deckunterlage der Dachdeckung aufliegen Anmerkung 1 zum Begriff: Die Nonnenzieg...
[2013-08] Dach- und Formziegel - Begriffe und Produktspezifikationen
DIN 1055-1 [2002-06]Gegenstand Flächenlasten Dachsteine aus Beton mit mehrfacher Fußverrippung und hochliegendem Längsfalz bis 10 Stück/m über 10 Stück/m Dachsteine aus Beton mit mehrfacher Fußverri...
DIN EN 1304 [2013-08]4.3.3.1 Falzziegel, Strangfalzziegel und Hohlpfannen sowie Mönch- und Nonnenziegel und die entsprechenden Formziegel Der Mittelwert der Geradlinigkeit in Längsrichtung, berechne...
DIN EN 1304 [2013-08]4.3.2.1 Ebenheit von Flachziegeln, Falzziegeln, Strangfalzziegeln und Hohlpfannen sowie der entsprechenden Formziegel Der Mittelwert des Koeffizienten der Ebenheit, berechnet na...

Ausschreibungstexte zu Mönchziegel

STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Ortgang Ortgang-Formziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Traufendeckung Traufziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Wandanschluss Wandanschlussziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
First Firstziegel Lüftungselement Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Grat Gratziegel Lüftungselement Latte Lattenhalter Dachziegeldeckung

Begriffs-Erläuterungen zu Mönchziegel

Nonnenziegel werden im Verband mit Mönchziegeln verlegt. Sie werden seit mehr als 4000 Jahren verwendet und sind vor allem im Süden Europas, im Mittelmeerraum zu finden. Dabei werden sie auf relativ...
Mönchziegel werden im Verband mit Nonnenziegeln verlegt und stammen aus dem Mittelmeerraum, wo sie seit mehr als 4.000 Jahren verwendet werden und auch heute noch am häufigsten zu finden sind. Sie we ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren