Mörtelgruppe

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Mörtelgruppe

Metallbauarbeiten || Schnellbauzarge, Umfassungszarge, Eckzarge, Blockzarge, Durchgangszarge, Stahlblech, Aluminium, Stahl, nichtrostend, für Falttür, für einen Pendeltürflügel, vorgerichtet für Bände...
Tischlerarbeiten || Schnellbauzarge, Umfassungszarge, Eckzarge, Eckzarge mit Gegenzarge, Blockzarge, T 30 DIN 4102-5, T 90 DIN 4102-5, T 60 DIN 4102-5, T 120 DIN 4102-5, EI2 30-SaC5 DIN EN 13501-2, DI...

Normen und Richtlinien zu Mörtelgruppe

Bild 3 — Zulässige rechnerische Randdehnung bei Windscheiben - DIN 1053-100 [2007-09] Nachweis bei zentrischer und exzentrischer Druckbeanspruchung - Mauerwerksberechnung semiprobabilistisch; Vereinfachtes Verfahren; GZT
DIN 1053-100 [2007-09] Nachweis bei zentrischer und exzentrischer Druckbeanspruchung - Mauerwerksberechnung semiprobabilistisch; Vereinfachtes Verfahren; GZT
Bild 4 — Verzahnte Ausbildung der seitlichen Tafelränder - DIN 1053-4 [2013-04] Bemessung - Mauertafeln
DIN 1053-4 [2013-04] Bemessung - Mauertafeln
Bild 4 — Beispiel für eine Unterfangungswand mit Abtreppung — Ansicht des b... - DIN 4123 [2013-04] Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
DIN 4123 [2013-04] Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
Bild 5 — Beispiel für eine Unterfangungswand mit Abtreppung — waagerechter ... - DIN 4123 [2013-04] Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
DIN 4123 [2013-04] Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
Bild 6 — Unterfangung mit Beispiel für die Abfolge der Bauabschnitte — senk... - DIN 4123 [2013-04] Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
DIN 4123 [2013-04] Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude
DIN V 18550 [2005-04]Anforderung an das Putzsystem Unterputz Leichtputzmörtel entsprechend Mörtelgruppe Druckfestigkeitskategorie Unterputzes nach DIN EN 998-1 Oberputzmörtelentsprechend Mörtelgru...
DIN 18195-10 [2011-12]4.3.1 Allgemeines 4.3.1.1 Die Art der Schutzschicht ist in Abhängigkeit von den zu erwartenden Beanspruchungen und den örtlichen Gegebenheiten auszuwählen. Schutzschichten, die...
DIN 1053-1 [1996-11]Steinfestigkeitsklasse Grundwertefür Normalmörtel Mörtelgruppe = 0,6 MN/m² bei Außenwänden mit Dicken300 mm. Diese Erhöhung gilt jedoch nicht für den Nachweis der Auflagerpre...
DIN 18515-2 [1993-04]4.1 Keramische Werkstoffe mit Anforderungen nach DIN 105 Teil 1 für Vormauerziegel und Klinker 4.2 Kalksandsteinverblender, mit Anforderungen nach DIN 106 Teil 2 4.3 Betonwerkst...
[2007-03] Mauermörtel mit besonderen Eigenschaften

Ausschreibungstexte zu Mörtelgruppe

STLB-Bau 2017-04 031 Metallbauarbeiten
Eckzarge Stahlblech D 1,5mm B 1510 mm H 2135 mm verz
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Innentürelement Drehflügeltür einflg. B 1510 mm H 2135 mm Umfassungszarge Alu Maulweite/WD 270 mm Holzwerkstoff

Baunachrichten zu Mörtelgruppe

Neue DIN zu Innenputzen - 06.06.2015 In die neue DIN 18550-2 "Planung, Zubereitung und Ausführung von Innen- und Außenputzen", erschienen im Juni 2015, ist u.a. auch der Lehmputz neu aufgenommen. Über Anforderungen an sowie An
06.06.2015 In die neue DIN 18550-2 "Planung, Zubereitung und Ausführung von Innen- und Außenputzen", erschienen im Juni 2015, ist u.a. auch der Lehmputz neu aufgenommen. Über Anforderungen an sowie An...

Begriffs-Erläuterungen zu Mörtelgruppe

Alternativ- oder Wahlpositionen gelten als spezielle Positionsarten und werden vom Auftraggeber "stattdessen" ausgeschrieben. Sie sollen eine Kalkulation von Einheitspreisen (EP) für den Fall bewirke ...
Mauermörtel wird aus einem oder mehreren anorganischen Bindemitteln, Zuschlägen, Wasser und gegebenenfalls Zusatzstoffen und/oder Zusatzmitteln gemischt. Mauersteine werden mit Mörtel verbunden, dabe ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren