Magnesiaestrich

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Magnesiaestrich

Estricharbeiten || Magnesiaestrich, I (schwer), II (mittel), III (leicht), Verbundestrich, Estrich auf Trennschicht, Estrich auf Dämmschicht, hochbeanspruchbarer Verbundestrich, als Nutzestrich, als N...
Estricharbeiten || Zementestrich, zementgebundener Hartstoffestrich, Gussasphaltestrich, Magnesiaestrich, Bitumenemulsionsestrich, Calciumsulfatestrich, Kunstharzmodifizierter Zementestrich, Mehrdicke...
Estricharbeiten || Randdämmstreifen, Mineralwolle, PE-Schaum, Rippenpappe, Rippenpappe mit PE-Schaum, Rippenpappe mit Polystyrolschaum
Parkett-, Holzpflasterarbeiten || für Spachtelung voranstreichen, für Klebstoff voranstreichen
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, gegen Nachweis, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Zementestrich, Calciumsulfatestrich, Gussasphaltestr...

Normen und Richtlinien zu Magnesiaestrich

DIN 18560-7 [2004-04]Magnesiaestrich ist in der Regel als Verbundestrich herzustellen. Wenn er in Sonderfällen auf einer Dämm- oder Trennschicht hergestellt werden soll, ist er zweischichtig auszufü...
DIN 18560-1 [2015-11]Für Magnesiaestrich gelten für die Trockenrohdichte die Rohdichteklassen nach Tabelle 3. Anforderungen an die Trockenrohdichte sind nur zu stellen, wenn dies wegen der Wärmeleit...
DIN 18560-1 [2015-11]Bei der Herstellung von Magnesiaestrichmörtel sollte das Mischungsverhältnis von wasserfreiem Magnesiumchlorid (MgCl2) zu Magnesiumoxid (MgO) zwischen 1:2,0 und 1:3,5 Massenante...
DIN 272 [1986-02]3.1 Probekörper Es sind 3 Probekörper nach Abschnittzu verwenden, die jeweils an 3 Stellen zu prüfen sind. Die Bestätigungsprüfung darf auch ohne Entnahme von Probestücken am verl...
DIN 272 [1986-02]2.1 Allgemeines Zur Feststellung der Rohdichteklasse nachDIN 18560 Teil 1 ist die Trockenrohdichtezu bestimmen. 2.2 Probekörper Im Rahmen der Eignungs-, Güte- und Erhärtungsprüf...

Ausschreibungstexte zu Magnesiaestrich

STLB-Bau 2017-10 025 Estricharbeiten
Magnesiaestrich Verbundestrich C25 F4 D 15mm
STLB-Bau 2017-10 025 Estricharbeiten
Mehrdicke D 5mm Zementestrich
STLB-Bau 2017-10 025 Estricharbeiten
Randdämmstreifen PE-Schaum D 10mm H 50mm
STLB-Bau 2017-10 034 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen
Überholungsbesch Auffangwanne Boden Beton Wand Beton H 30 cm Dispersionsbasis
STLB-Bau 2017-10 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten
Standardbesch Parkett verlegen Zementestrich schwimmender Estrich

Begriffs-Erläuterungen zu Magnesiaestrich

Kaustische Magnesia erstarrt mit Magnesiumchlorid zu einer zementartigen Masse und dient dem Magnesiaestrich als Bindemittel. Als organische Stoffe können Holzspäne, Sägemehl, Textilfasern, Papier- u ...
Allgemein Estrich ist ein Bauteil, das auf einem tragenden Untergrund (z.B. Tragbeton) hergestellt wird und somit beim Aufbau des Fußbodens den Grund für den nachfolgenden Bodenbelag bildet. Dabei we ...
Allgemein Beim Estrichbau werden Estrichflächen als Bauteile auf einem tragenden Untergrund hergestellt. Dabei liegt der Estrich im Gebäude oberhalb der tragenden Geschossdecke bzw. der Bodenplatte u ...
Ein Industrieestrich muss eine hohe Stand- und Verschleißfestigkeit aufweisen, abriebfest sein und starken mechanischen und dynamischen Beanspruchungen, wie Fahrverkehr z.B. durch Gabelstapler oder L ...
Nassestrich ist laut Normung eine weitere Bezeichnung für schwimmenden Estrich bzw. Schwimmestrich oder Estrich auf Dämmschicht. Verwendung findet er als wärme- und trittschalldämmende Konstruktionsf ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren