Markisolette

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Markisolette

Eine Markisolette ist eine Beschattungsmöglichkeit die Senkrecht- und Fallarmmarkise kombiniert und häufig an öffentlichen Gebäuden zu finden ist. Sie fährt zuerst senkrecht nach unten aus und wird dann über einen Fallarm aufgestellt. Dadurch ergeben sich Beschattung und Hitzeschutz für die Räume, die hinter den Fenstern oder auch Balkonen mit Markisolette liegen bei gleichzeitiger guter Belüftung und guter Sicht aus dem Inneren des Gebäudes nach außen. Eine völlige Verdunklung ist bei der Verwendung einer Markisolette nicht gewünscht.
Markisolette
Markisolette, © Kara - Fotolia.com
Markisoletten werden an Fenstern, vor oder in Fassaden, hinter vorgehängten hinterlüfteten Fassaden, unter oder hinter dem Sturz, in Sturzaussparungen, unter Balkonplatten oder auskragenden Bauteilen angebracht und unter Abdeckungen aus Aluminium, Acrylglas und Stahl in Form von Rund- oder Flachblenden, Rollkästen, U- oder Winkelprofilen aufgerollt. Als Fallarmmaterial kommen ebenfalls Aluminium oder Stahl in Frage.
Das Markisentuch wird aus Acrylgarngewebe, Gewebe aus kunststoffbeschichtetem vorgespanntem Polyester oder Gittergewebe aus kunststoffummantelten Glasfasern hergestellt. Das Tuch wird über U-Schienen als Einfach- oder Doppelschiene aus Aluminium oder Stahl nach unten geführt.
Eine Markisolette kann über einen Rohrmotor oder eine Kurbel angetrieben werden.

Baupreis-Informationen zu Markisolette

Rollladenarbeiten || Markisolette, Abdunkelung, Blendschutz, Blendschutz mit Sonnenschutz, Abdunkelung mit Sonnenschutz, Rohrmotor
|| Sonnen-/Sichtschutz, Vertikaljalousie, Innenjalousie, Rollo, Faltstore, Verdunkelungsanlage, Flächenvorhang, Rollladen, Aufsetz-Rollladenfertigelement, Außenjalousie/Raffstore, Senkrechtmarkise, F...

Normen und Richtlinien zu Markisolette

DIN EN 12216 [2018-12]Fallarmmarkise (Bild 36) Schiebearmmarkise (Bild 37) Markisolette (Bild 38)
DIN EN 13561 [2015-08]Diese Europäische Norm legt die Leistungsanforderungen für Markisen fest, die zur äußeren Befestigung an Gebäuden und anderen baulichen Anlagen vorgesehen sind. Sie behandelt a...
[2015-08] Markisen - Leistungs- und Sicherheitsanforderungen
DIN EN 12216 [2018-12]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Abschluss Markise Produkt, das angebracht wird, um thermische Eigenschaften, visuelle Eigenschaften, Siche...

Ausschreibungstexte zu Markisolette

STLB-Bau 2019-10 030 Rollladenarbeiten
Markisolette Einzelanlage B 800mm H 1000mm Behang Acrylgarngewebe Antrieb Kurbel

Verwandte Suchbegriffe zu Markisolette


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK