Materialprobe

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Normen und Richtlinien zu Materialprobe

DIN EN 384 [2016-12]Die Probenahme muss für die Holzgrundgesamtheit repräsentativ sein. Alle bekannten oder vermuteten Einflussgrößen auf die Verteilung der mechanischen Eigenschaften in der Holzgru...
[2016-12] Bauholz für tragende Zwecke - Bestimmung charakteristischer Werte für mechanische Eigenschaften und Rohdichte
DIN 18560-1 [2015-11]6.4.1 Allgemeines Die Messung des Feuchtegehaltes zur Beurteilung der Belegreife auf der Baustelle erfolgt über die Calciumcarbid-Methode (siehe auch Anhang A ANMERKUNG Alternat...
DIN 18560-4 [2012-06]5.3.1 Allgemeines Die Messung des Feuchtegehaltes zur Beurteilung der Belegreife auf der Baustelle erfolgt über die Calciumcarbid-Methode. ANMERKUNG Alternative Messmethoden (z....
VDI/GVSS 6202 Blatt 1 [2013-10]Zur Verifizierung der Verdachtsmomente schließt sich eine – gegebenenfalls auch mehrstufige – technische Erkundung der Gebäudesubstanz bzw. der technischen Anlage an. ...

Ausschreibungstexte zu Materialprobe

STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Materialprobe qualitativ/semiquantitativ Kontrollmessung Asbest

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren