Mauertafel

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Mauertafel

Bild 4 — Verzahnte Ausbildung der seitlichen Tafelränder - DIN 1053-4 [2013-04] Bemessung - Mauertafeln
DIN 1053-4 [2013-04] Bemessung - Mauertafeln
Bild B.3 — Beispiel für Mauertafelziegel T2 mit Lochkanälen sowie Aussparun... - DIN 105-100 [2012-01] Beispiele - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften
DIN 105-100 [2012-01] Beispiele - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften
Bild 1 — Ansicht einer Vergusstafel (Beispiel) - DIN 1053-4 [2013-04] Begriffe DIN 1053-4
DIN 1053-4 [2013-04] Begriffe DIN 1053-4
DIN 1053-4 [2013-04]8.2.1 Allgemeines Im Fuß- und Kopfbereich der Mauertafeln ist die für Transport und Montage erforderliche Bewehrung einzubauen. Als Regelbewehrung sollen in den Lagerfugen oberha...
DIN 1053-4 [2013-04]7.1.1 Allgemeines Bei der Bemessung für die Transport- und Montagezustände sind die Teilsicherheitsbeiwerte nachzu berücksichtigen. 7.1.2 Nachweis der Drucktragfähigkeit Die ch...
DIN 20000-401 [2017-01]Ziegelbreite Lochreihenanzahl
DIN 20000-401 [2017-01]Lochungsart (Kurzzeichen) Gesamtlochquerschnitt in % der Lagerfläche Löcher, Lochanordnung und Stege Lochkanäle Aussparungen P- und U-Ziegel >15 und ≤50 Tabelle A.1 , Zeilen 2...
DIN 105-100 [2012-01]Lochungsart(Kurzzeichen) Gesamtlochquerschnitt in % der Lagerfläche Löcher, Lochanordnung und Stege Lochkanäle Aussparungen HD- und LD-Ziegel > 15 und ≤ 50 Tabelle A.1 , Zeile...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren