Mehrschichtdämmplatte

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Mehrschichtdämmplatte

Mehrschichtdämmplatten kombinieren verschiedene Dämmmaterialien über mehrere Schichten zu einer Platte. Durch die Kombination sollen die positiven Eigenschaften der Platten optimiert werden. Kriterien die eine Rolle spielen sind die Wärme- und Schalldämmeigenschaften, Stabilität, Brennbarkeit bzw. Nicht-Brennbarkeit, verbesserter Dampfdiffusionswiderstand oder die Akustikoptimierung.
So gibt es Mehrschichtdämmplatten aus zementgebundener Holzwolle mit Kernen aus Polystyrol (EPS oder XPS) oder nicht brennbarer Steinwolle. Aber auch Blähperlit/Mineralwolle-Mehrschichtdämmplatten.
Je nach Zusammensetzung werden die Mehrschichtplatten als Tiefgaragendämmung, Dämmung der obersten Geschossdecke, Kellerdeckendämmung, generell Decken- und Fußbodendämmung z. B. auch unter Gussasphaltestrich verwendet, kommen als Putzträgerplatten für die Fassadendämmung zum Einsatz und bilden somit je nach Zusammensetzung Wärmedämmschichten, Trittschalldämmungen, optimieren die Akustik der Räume und/oder deren Brandschutz.

Baupreis-Informationen zu Mehrschichtdämmplatte

Estricharbeiten || Trittschalldämmschicht, Mineralwolle, Polyethylen-Schaum, Polystyrol-Hartschaum, Holzfasern, Blähperlit/Mineralwolle-Mehrschichtdämmplatte, Granulat, elastisch gebunden, DES - Innen...
Estricharbeiten || Wärmedämmschicht, Wärmedämmschicht zwischen Lagerhölzern, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Perlit, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralw...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Holzfas...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Holzfas...
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Phenolh...

Normen und Richtlinien zu Mehrschichtdämmplatte

DIN 4109-33 [2016-07]Schnitt, vertikal Konstruktionsdetails Bauteilbeschreibung Gussasphaltestrich (−4; −10) Mineralwolledämmplatte MW ( ≤ 30 MN/m³; Anwendungsgebiet DES-sm) oder Holzfaserdämmplatte...

Ausschreibungstexte zu Mehrschichtdämmplatte

STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Trittschalldämmschicht PS-Hartschaum EPS 30-3mm 30MN/m3 0,045W/(mK) DES
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Wärmedämmschicht Fußboden PS-Hartschaum EPS D 15mm 0,040W/(mK) DEO
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Dämmung zw. Lagerhölzern/Balken Mineralwolle abbrechen 2,5kN/m3 D 14 cm v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Aufsparrendämmung Mineralwolle abbrechen 2,5kN/m3 D 14 cm v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Dämmung Außenwand Mineralwolle abbrechen 1kN/m3 D 14 cm v.Hand laden LKW AN nicht schadstoffbelastet

Begriffs-Erläuterungen zu Mehrschichtdämmplatte

Blähperlite/Mineralwolle-Verbunddämmplatten bzw. -Mehrschichtdämmplatten bestehen aus einer verformungsbeständigen Blähperlit-Dämmplatte unter die eine Mineralwolleplatte kaschiert wird. Die Mineralw ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren