Meldepflicht

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Meldepflicht

[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen

Begriffs-Erläuterungen zu Meldepflicht

Baugewerbe ist besonders von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung betroffen. Die Folge sind ggf. Wettbewerbsverzerrungen. Diszipliniert und nach den Gesetzen handelnde Bauunternehmen und Bauhand ...
Sowohl Personen als auch Kapitalgesellschaften mit Geschäftsleitung oder Sitz in Deutschland sind verpflichtet, dem zuständigen Finanzamt auf amtlich vorgeschriebenem Formular Auslandsbeteiligungen a ...
Für den Mindestlohn im Baugewerbe gelten die Regelungen: im Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG vom 20. April 2009, zuletzt geändert vom 11. August 2014) und im Tarifvertrag zur Regelung der Mindestlöh ...
Für die Ausführung der Bauleistungen gemäß Vertrag ist der Auftragnehmer verantwortlich. Seine Pflichten umfassen die Leistungspflicht zur vertragsgemäßen und qualitätsgerechte Bauausführung nach den ...
Auf Grundlage des Bürokratieentlastungsgesetzes (vom 28. Juli 2015 in BGBl. I Nr. 32, S. 1400) wird künftig der Meldeumfang zu verschiedenen einzelnen Statistikgesetzen reduziert. Das bringt vor alle ...

Verwandte Suchbegriffe zu Meldepflicht


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren