Messbezugsfeuchte

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Messbezugsfeuchte

Bild 2 — Beispiele für Verbundbauteile aus Brettschichtholz - DIN EN 14080 [2013-09] Begriffe DIN EN 14080
DIN EN 14080 [2013-09] Begriffe DIN EN 14080
Bild 3 — Typisches Profil einer Keilzinkenverbindung - DIN EN 14080 [2013-09] Begriffe DIN EN 14080
DIN EN 14080 [2013-09] Begriffe DIN EN 14080
Bild 4 — Brettschichtholz - DIN EN 14080 [2013-09] Begriffe DIN EN 14080
DIN EN 14080 [2013-09] Begriffe DIN EN 14080
DIN 68365 [2008-12]Gegenüber DIN 68365:1957-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Titel wurde geändert; Sortierung wurde bei Kantholz und Brettern und Bohlen auf drei Güteklassen beschränkt, be...
DIN 4072 [1977-08]Geltungsbereich Begriffe Messbezugsfeuchte Maße und Bezeichnung Werkstoff Ausführung
DIN 68127 [1970-08]Geltungsbereich Messbezugsfeuchte Formen und Maße Akustik-Glattkantbretter Akustik-Profilbretter Ausführung
DIN EN 336 [2013-12]4.1 Allgemeines Die Maße sind nach EN 1309-1 zu ermitteln. Für Zwecke dieser Europäischen Norm beträgt die Messbezugsfeuchte 20 %. ANMERKUNG Die Messbezugsfeuchte ist die Feuchte...
DIN EN 13990 [2004-04]5.2.1 Allgemeines Die Maße werden bei einer Messbezugsfeuchte von 9 % und 17 % angegeben. Im Streitfall über die Einhaltung der Maße ist jene Messbezugsfeuchte anzuwenden, welc...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren