Muldenrinne

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte

Muldenrinne

Muldenrinnen werden aus Rinnsteinen bzw. Rinnenformsteinen gefertigt oder aus mehreren Steinen oder Platten gepflastert bzw. verlegt. Sie dienen der Entwässerung von Verkehrs- und Sportflächen sowie Plätzen.
Wird eine Verkehrsflächenentwässerung aus Rinnenformsteinen gebaut, so sollten diese befahrbar sein. Solche Muldenrinnensteine werden meist aus Beton hergestellt, sie können einteilig sein oder aus mehrteiligen Systemen bestehen. Um einen besseren Verbund mit dem Fundament aus Beton oder Mörtel zu erreichen, kann die Unterseite der Muldenrinnensteine profiliert werden. Sie liegen dann verschiebesicher und können höchsten Belastungen standhalten.
Muldenrinnensteine für Verkehrsflächen gibt es neben Beton auch aus Naturstein (z. B. Granit-Rinnensteine, Sandstein-Rinnensteine) oder als Pflasterklinkerformsteine. Je nach Belag und der anliegenden Belastung können die passenden Muldenrinnen auf den Verkehrsflächen verbaut werden.
Bei der Entwässerung von Sportflächen, wie Laufbahnen oder Spielfeldern, die mit Tennenbelag bzw. Kunststoffbelag versehen sind, werden flache Muldenrinne aus Polymerbetonelementen verlegt, die einen nahtlosen Übergang zwischen den einzelnen Sportflächen ermöglichen. Die Polymerbeton-Muldenrinnen werden in ein Betonbett verlegt und regelmäßig mit einer Dehnungsfuge versehen.

Baupreis-Informationen zu Muldenrinne

Straßen, Wege, Plätze || BR 50/20, MU 40/12, MU 30/15, MU 40/15, BR 45/20, MU 50/15, BR 40/20, MU 30/12, MU 50/12, MU 30/10, BR 30/15, BR 30/30, Betonformstein, Pflasterklinkerformstein, DIN EN 1340, ...
Landschaftsbauarbeiten || Kastenrinne, Schlitzrinne, Muldenrinne, Entwässerungsrinne für Sportanlage, Ablauf für Entwässerungsrinne, Eckausbildung für Entwässerungsrinne, als Einlaufkasten, für Mulden...
Fliesen- und Plattenarbeiten || Plattenband, diagonal verlaufendes Plattenband, Muldenrinne aus 3 Plattenbändern, Muldenrinne aus 5 Plattenbändern, Labortisch-Einlauftrichter aus Steinzeug, chemisch b...
|| Weg, Asphaltbelag, ohne (Rad-/Gehweg)
|| Weg, Betonbelag, ohne (Rad-/Gehweg)

Normen und Richtlinien zu Muldenrinne

DIN 18318 [2016-09]Bei Entwässerungsrinnen aus Muldensteinen, Bordrinnensteinen, Platten oder Pflastersteinen sind diese auf einem mindestens 20 cm dicken Fundament aus Beton zu versetzen. Die Druck...
DIN 18024-1 [1998-01]8.1Allgemeines Gehwege an anbaufreien Hauptverkehrsstraßen sind gegen die Fahrbahn durch einen mindestens 75 cm breiten Schutzstreifen abzugrenzen. In Anlieger- und Sammelstra...
[1998-01] Barrierefreies Bauen - Teil 1: Straßen, Plätze, Wege, öffentliche Verkehrs- und Grünanlagen sowie Spielplätze; Planungsgrundlagen
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrswegebauarbeiten - Pflasterdecken und Plattenbeläge in...

Ausschreibungstexte zu Muldenrinne

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Muldenrinne Betonformstein MU40/12 Fundament C12/15 D 20cm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Entwässerungsrinne Sportanlage Kastenrinne Polymerbeton NW 100mm Abdeck. Kunststoff Laufbahnbegrenzung Fundament Rückstütze C12/15 D 20cm B 35cm
STLB-Bau 2017-04 024 Fliesen- und Plattenarbeiten
Einstreuung trockengepresste Fliesen/Platten Gr.BIII
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Randeinfassung 3-zeilig Natursteinpflaster Granit L/B/H 160-200/160/160mm Fundament C12/15 D 10cm Bit.-vergussmasse Fuge vergießen B 1-3mm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Rohrleitung Beton AD bis 100mm abbrechen 24kN/m3 Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht schadstoffbelastet

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren