Nachverdichtung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Nachverdichtung

Straßen, Wege, Plätze || mind. EV2 45 MN/m2, mind. EV2 60 MN/m2, mind. EV2 80 MN/m2, mind. EV2 100 MN/m2, mind. EV2 120 MN/m2, Nachverdichten

Normen und Richtlinien zu Nachverdichtung

DIN 18317 [2016-09]Anmerkung zu 0.5 Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten, getrennt nach Art, Stoffen und Maßen, wie folgt vorzusehen: Nachverdichten der Unterlage nach Flächenmaß (m...
DIN 18317 [2016-09]Besondere Leistungen sind ergänzend zurATV DIN 18299 Abschnitt 4.2 , z. B.: Anmerkung zu 4.2 Vorbereiten der Unterlage, z. B. Nachverdichten, Herstellen der planmäßigen Höhenlag...
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt
DIN 18533-3 [2017-07]Stoffe für Schutzschichten nach Abschnitt 7.2 und/oder Schutzmaßnahmen müssen mit der PMBC verträglich sein. Schutzschichten dürfen erst nach vollständiger Durchtrocknung der PM...

Ausschreibungstexte zu Nachverdichtung

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Nachverdichten Fahrbahn GU DPr1,03

Begriffs-Erläuterungen zu Nachverdichtung

Allgemein Estrich ist ein Bauteil, das auf einem tragenden Untergrund (z.B. Tragbeton) hergestellt wird und somit beim Aufbau des Fußbodens den Grund für den nachfolgenden Bodenbelag bildet. Dabei we ...

Verwandte Suchbegriffe zu Nachverdichtung


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren